Sammler und Retro Liebhaber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sammler und Retro Liebhaber

      Anzeige
      Moin liebe Leute : ).

      Da ich in nem Gaming Laden arbeite der sich auf Retro Konsolen/Spiele spezialisiert
      wollte ich mal wissen ob jemand von euch alte Spiele/Konsolen bzw aktuelle Collectors Editions etc. sammelt.

      Ich selber horte ja seit der Kindheit meine ganzen Gameboy, Nes, Snes etc. Games sowie Konsolen mit OVP
      und versuche sie in möglichst guten Zustand aufzubewahren. Wobei mein ganzer Stolz da meine Final Fantasy
      bzw Jrpg Sammlung ist.

      Schmeißt ihr auch noch gelegentlich die N64 mit Mario Kart an um Freundschaften auf die Probe zu stellen :P?

      Bin schon gespannt ob der ein oder andere Sammler hier dabei ist könnt auch gerne Fotos rein klatschen :).

      Glg Chris.
      Let's Plays, Bier und n Teller Kekse kriegste hier : youtube.com/user/GirugaLP
    • Weiß nicht, ob man N64 als Retro bezeichnen kann, aber diese Spiele spiele ich heute noch am meisten.
      Banjo Kazooie+Tooie, Zelda OoT+MM, Diddy Kong Racing + Mario/Kart.

      Habe kürzlich erst zum zweiten Mal Zelda MM zu Ende LPt und bin grade zum zweiten Mal an Banjo Tooie dran und habe nach Banjo Kazooie auch mit einem Screenshot-LP dazu begonnen.
      N64 bleibt wohl meine bevorzugte Konsole.

      Letzte Woche erst mit @Yukari Mario Kart auf dem SNES gezockt und bin auch ständig am Donkey Kong Country wiederholen.

      Original hier stehen habe ich allerdings nur noch die Wii, da ich darauf alles wichtige spielen kann von älteren Konsolen. Die WiiU kann mich leider nicht locken, da ich schon bei der Wii kein Freund von Bewegungssteuerung war (nur bei Kart mit Lenkrad cool) und die einzigen interessanten Spiele auch weniger attraktiv wirken. Von Mario Galaxy war ich bei der Wii schon nicht überzeugt, Kart sieht auf der U langweilig aus, Zelda würde mich wundern, wenn es wirklich dafür noch kommen würde, Donkey Kong Country soll leichter sein denn je und mehr an Spielen gibts auch schon nicht, die mich interessieren würden.
      Dementsprechend halte ich mich lieber an ältere Spiele, deren Spaßfaktor nicht nach 1x spielen verfliegt.
    • Anzeige
      So geht es mir leider auch, aber nicht nur mit GameBoyspielen. Auch einige OVP's von PC-Spielen vermisse ich schnerzlich.

      Nur ein paar Gameboy-Verpackungen haben die Zeit bei mir überstanden. Zum Glück hab ich die Spiele an für sich noch. Mit der Zeit habe ich zwar auch ein paar von denen per Ebay verscherbelt, aber schon kurze Zeit später war ich schon wieder dabei sie auf Flohmärkten zusammen zu tragen.

      Wirklich gezielt suchen und sammeln tu ich zwar nicht, aber, wenn ich auch nem Flohmarkt ein paar Gameboy spiele oder alte Konsolen seh, fällt es mir schon schwer nein zu sagen ^^

      So hab ich jetzt schon ein paar Spiele für die erste Playstation und das MegaDrive zusammen getragen :)
    • Hab ne ganze Kiste voller GB/GBC/GBA Spiele und alle Verpackungen damals entsorgt. Da waren so kleine Schutzhüllen praktischer :D .
      Hab auch über 100 PS2 Spiele zuhause, wobei ich nicht genau weiß ob das schon als Retro zählt :P . Haben auch vor 2 Tagen noch bei nem Kumpel gute alte N64 Games gezockt (Diddy Kong Racing, Pokémon Stadium, verschiedene Autorennspiele).

      Collectors Editions warn nie so meins.
      Pride - プライド
    • Na ich bin zumindest Sammler, dass ich meine ganzen Amiga Spiele von damals noch habe. Aber den Computer selbst nicht mehr.
      Gameboy Module habe ich auch noch, auch noch den Gameboy, aber auf dem erkenne ich heutzutage nix mehr. Mir ein Rätsel, wie man damit spielen konnte :D. Daher habe ich die Module alle selbst eingelesen, um die per Emulator zu betreiben.
      Wegen Emulator habe ich auch diverse Spiele zu Konsolen, wo ich noch nie eine Konsole zu besessen habe :D.

      PS2 und X-Box habe ich noch regelmäßig in Betrieb. Gerade bei der PS2 gibt es halt soooooooo viele Spiele, damit bin ich auch noch ein paar Jahrzehnte beschäftigt und für mich sind das absolut Retro-Konsolen, weil die schon seit mehreren Jahren nicht mehr produziert werden und damit Aussterben.

      Collector Editions habe ich grundsätzlich nur von ein paar Spielen. Auf dem Amazon Marketplace habe ich mir auch so ein paar für wenige Euros geholt, die ich mir einfach gekauft habe, weil sie ziemlich gut gemacht sind. Meine letzte Collector's Edition hat 3€ gekostet und hatte neben Soundtrack CD auch einen Roman und Hörspiel dabei.
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Star Trek: Virtual Dreadnought