720p vs 1080p

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 720p vs 1080p

      Anzeige
      Hey Leute!
      Ich weiß nicht, ob darüber schon mal diskutiert wurde, jedoch habe ich nichts nennenswertes gefunden.

      Würdet ihr, wenn ihr ein kleiner eher wenig bekannter Streamer seid, eher in 720p streamen damit potentiell mehr Leute zu sehen können oder in 1080p um gleich allen zu zeigen, welche Qualität ihr zu bieten habt.
      720p kann man nun mal mit etwas geringerer Bitrate übertragen als 1080p. :S
    • Ich war bei der letzten Diskussion nicht dabei, aber ich würde sagen bedien lieber die "breite Masse" statt zu zeigen was du hast, da man als Zuschauer nur bei gepartnerten Streamern die Qualität einstellen kann & somit auch erstmal besser Leute anlocken kann.
      Habs vorgestern erst wieder gesehen das nicht alle PCs mit 1080p/60fps zurecht kommen, darüberhinaus gibt es auch Zuschauer die über Laptop oder Handy zuschauen usw. und sofort.
      Außerdem würde ich immer die "empfohlenen" 3500kbps mitnehmen egal ob 1080p oder 720p wenn du in 720p streamst kannst du ja noch mit dem Lancozs-Filter bei der Qualität nachhelfen sodass es unter umständen sogar besser aussieht als 1080p
      Authentisch durch Authentizität: InfamousMax :thumbup:
    • Anzeige
      Naja mein Internet packt die 3,5k ohne Probleme, hab ich schon probiert, aber warum dann nicht 1080p?

      Sollte nicht mittlerweile jedes Gerät 1080p und 30 FPS schaffen?
    • Ich persönlich hab sogar mit 480p angefangen zu streamen. EInfach, weil aus dem Chat die Rückmeldung kam, es würde hängen. Was aber nicht an meiner Uploadrate lag. Zuschauer von mir sagten einfach, dass sie totale Bambusleitungen haben. Klar, in Deutschland ist mittlerweile überall einigermaßen gutes Internet zu haben... Nur ist das glaub ich auch alles immernoch Frage des Preises und natürlich teilweise auch des Wohnortes. Mein Vater wohnt mitten in der Stadt und hat keine 16k, weil dieses Eck der Stadt nicht unterstützt wird. Ich lebe auf dem Land und habe auch nicht so bombiges Internet, aber es reicht gerade zum streamen. Da aber, wie InfamousMax schon sagte, die Qualität nicht vom Zuschauer selbst eingestellt werden kann, solange du nicht gepartnert bist, könnte das Probleme geben.. Deshalb streame ich auf einer so "schlechten" Qualität (mit der aber früher auch jeder zufrieden war >_> :D ). Doch so können zumindest alle die wollen problemlos zuschauen. Viele Leute schauen Streams ja sowieso nur nebenbei. Da ist die Qualität glaub ich nicht einmal das Ausschlaggebende, ob jemand bleibt oder nicht. :)
      Lust auf Fleisch?

    • Deswegen würde ich auch eher bei 720p bleiben, ich weiß nämlich auch von vielen Zuschauern, dass ihre Leitung nur so halb gut ist.
      Viele wollen ja außerdem nebenher was machen und da muss nicht die komplette Leitung für den Stream belegt sein.
    • als ungepartnerter stream nie über ~2500 kbit/s gehen.

      720p/60fps ist der standard, kannst aber auch mit 720p/30fps streamen und dafür ein höheres encoding preset nehmen.

      würd nie 1080p steamen. viel zu verpixelt. die einzige möglichkeit das bild zu klären wäre das encoding preset um einiges zu erhöhen, dafür würdest du aber schon nen encoding pc brauchen mit 1080p. lohnt sich nicht.