Spielen ohne Spaß für Klicks?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielen ohne Spaß für Klicks?

      Was wäre euch lieber? 98

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Anzeige
      Hey Leute!

      Ich würde gerne wissen für welche Seite ihr euch entscheiden würdet. Ihr könnt hier ehrlich antworten!
      Structure yourself before "Making it"!
    • Das ist aber sehr schwarz/weiß. Generell macht man ja eigentlich Spiele die einen Spaß machen und sieht erst dann, obs auch Klicks bringt.

      Die Frage was man macht, wenn der Spaß nach gefühlten 100 Folgen nachlässt, die Videos aber die größten Zuschauermagneten sind, wäre da fast schon interessanter. Oder eben, ob man als Kanal mit größerer Reichweite ein spaßiges aber wenig geklicktes Spiel fallen lässt, um ein anderen Spiel zu spielen, dass einem vielleicht ähnlich Spaß bereitet, aber mehr Zuschauer zieht.

      Aktuell: Planet Coaster RimWorld [Alpha 17] Stardew Valley The Witcher 3
    • Ich musste mich an einem Punkt entscheiden, in welche Richtung ich gehen möchte: Als "Metal Gear Solid V - The Phantom Pain" erschien, war für mich ein Let's Play sehr interessant. Dann hatte ich mich aber erinnert, dass ich Wochen vorher "Zelda Twilight Princess" angekündigt hatte.
      Ich hatte also 2 Möglichkeiten:

      MGS V - Viele Klicks und für mich ein Must-Have
      Zelda - Sehr wenige Klicks, dafür persönlich Lust darauf und Versprochen ist Versprochen

      Ich habe mich für Zelda entschieden, weil ich einfach mehr darauf vorbereitet und gefreut hatte. MGS habe ich privat durchgespielt, war wohl auch die bessere Entscheidung! :)
    • Meine Frage ist trocken und war auch so gemeint.
      Es gibt genug, die ihren Kontent nur produzieren, weil es am meisten Geld reinbringt und deshalb frage ich, was euch lieber wär.

      Es gibt ja zum beispiel viele, die Pokemon etc. Lets Playen und keine Klicks generieren - Das macht ihnen vielleicht enorm Spaß, aber es interessieren sich nur wenige dafür.
      Structure yourself before "Making it"!
    • Anzeige
      Ich glaube der Spaß würde irgendwann mit den Klicks kommen. Desto mehr Interaktion desto mehr Spaß macht es einen, zumindest war es bei mir so. Als ich mit RCT3 creative eine "Marktlücke" getroffen hatte und trotz grottiger Quali viele Zuschauer hatte wollte ich nichts anderes tun als Rollercoaster aufzunehmen :D
    • Lokit schrieb:

      Ich musste mich an einem Punkt entscheiden, in welche Richtung ich gehen möchte: Als "Metal Gear Solid V - The Phantom Pain" erschien, war für mich ein Let's Play sehr interessant. Dann hatte ich mich aber erinnert, dass ich Wochen vorher "Zelda Twilight Princess" angekündigt hatte.
      Ich hatte also 2 Möglichkeiten:

      MGS V - Viele Klicks und für mich ein Must-Have
      Zelda - Sehr wenige Klicks, dafür persönlich Lust darauf und Versprochen ist Versprochen

      Ich habe mich für Zelda entschieden, weil ich einfach mehr darauf vorbereitet und gefreut hatte. MGS habe ich privat durchgespielt, war wohl auch die bessere Entscheidung! :)
      Hättest du nicht auch beides gekonnt?:o immer abwechselnd jeden Tage eins der beiden?
      Structure yourself before "Making it"!
    • TheWayneofGames schrieb:

      Ich glaube der Spaß würde irgendwann mit den Klicks kommen. Desto mehr Interaktion desto mehr Spaß macht es einen, zumindest war es bei mir so. Als ich mit RCT3 creative eine "Marktlücke" getroffen hatte und trotz grottiger Quali viele Zuschauer hatte wollte ich nichts anderes tun als Rollercoaster aufzunehmen :D
      Also hast du ohne Spaß angefangen und erst durch den Erfolg Spaß gehabt? Das halte ich aber mal für sehr fragwürdig ._.
    • TheWayneofGames schrieb:

      Ich glaube der Spaß würde irgendwann mit den Klicks kommen. Desto mehr Interaktion desto mehr Spaß macht es einen, zumindest war es bei mir so. Als ich mit RCT3 creative eine "Marktlücke" getroffen hatte und trotz grottiger Quali viele Zuschauer hatte wollte ich nichts anderes tun als Rollercoaster aufzunehmen :D
      Man selbst sein und Spaß haben ist das "A" & "O" in dieser künstlerischen Branche! Da stimme ich dir vollkommen zu!
      Ich habe nur das Gefühl, dass man nur mehr zuschauer bekommt wenn man dann über Dinge redet, die den Zuschauer vollkommen unterhalten und die Lets plays dann nur als "Lückenfüller" parallel laufen lässt. (Hierbei rede ich von uninteressanteren Spielen für die masse)
      Structure yourself before "Making it"!
    • NicolasStoecken schrieb:

      Hättest du nicht auch beides gekonnt?:o immer abwechselnd jeden Tage eins der beiden?
      Leider nein. Zu dem Zeitpunkt hatte ich nicht die Zeit und Kapazitäten für einen Massenproduktions-Kanal ^^ Ich konnte gerade so ein Projekt alle 2 Tage veröffentlichen, da wären 2 Projekte organisatorisch eine Katastrophe gewesen! Zumal Zelda ein >100 Parts Ding war und ich das nicht unnötig über mehr als ein Jahr strecken wollte :)
    • Brapchu schrieb:

      Was mir keine Spaß macht wird eiskalt abgebrochen oder landet erst garnicht auf meinem Kanal.

      Meine Lebenszeit ist mir zu kostbar als das ich sie an Müll verschwende der mir keinen Spaß macht.
      Es freut mich sehr, dass es genug Leute gibt, die das so sehen!

      Ich bin übrigens auch deiner Meinung, falls hier jemand denkt, dass ich etwas nur für mehr Klicks tun würde - das kann einen auf Dauer kaputt machen
      Structure yourself before "Making it"!
    • TheWayneofGames schrieb:


      Ich rede auch von einem plötzlichen Anstieg der Klicks, da kann ich mir schon vorstellen dass die anfängliche Skepsis gegenüber einem Spiel schneller verfliegt wenn die Resonanz größter ist.
      Ja gut, dann hab ich das falsch verstanden :)

      Dieses Glück hatte ich bisher nicht. Weder eine hohe Zuschauerzahl noch besonders positive Resonanz gab es bisher - aber das hält mich nicht davon ab damit weiter zu machen ^^
    • Spiele die mir keinen Spaß machen spiele ich nicht, egal ob LP oder privat. In allen realistischen Szenarien werde ich das auch immer wieder so sagen.
      Falls es jedoch sicher ist, dass ich mit Spiel A, B und C soviele Klicks bekomme, dass ich davon Leben kann, dann würde ich es mir überlegen, auch wenn mir die Spiele nicht zusagen. Hätte ja dann genug Freizeit um die Spiele, welche mir Spaß machen, so noch zu zocken. Aber wie gesagt, nicht realistisch also auch nicht zu beachten. :whistling:
      Pride - プライド
    • .Pride. schrieb:

      Spiele die mir keinen Spaß machen spiele ich nicht, egal ob LP oder privat. In allen realistischen Szenarien werde ich das auch immer wieder so sagen.
      Wenn du als Redakteur für ein Spiele-Magazin tätig bist, hast du damit auch die Arschkarte gezogen :D Wenn du Review-Keys bekommst und mittendrin feststellst, dass das Spiel absoluter Müll ist, DANN hast du ein Problem! :/
    • NicolasStoecken schrieb:

      Es freut mich sehr, dass es genug Leute gibt, die das so sehen!

      Ich bin übrigens auch deiner Meinung, falls hier jemand denkt, dass ich etwas nur für mehr Klicks tun würde - das kann einen auf Dauer kaputt machen
      Ich habe deswegen zB. Hyper Light Drifter abgebrochen..es ist ein echt gutes Spiel..aber durch einige sehr seltsame Designentscheidungen (Steuerung, kein Health refill nachdem man stirbt etc.) und der Permanenten Frage "Warum tu ich eigentlich das jetzt hier?" weil die Story komplett nebulös gehalten wird macht es mir einfach keinerlei Spaß mehr.

    • Lokit schrieb:

      .Pride. schrieb:

      Spiele die mir keinen Spaß machen spiele ich nicht, egal ob LP oder privat. In allen realistischen Szenarien werde ich das auch immer wieder so sagen.
      Wenn du als Redakteur für ein Spiele-Magazin tätig bist, hast du damit auch die Arschkarte gezogen :D Wenn du Review-Keys bekommst und mittendrin feststellst, dass das Spiel absoluter Müll ist, DANN hast du ein Problem! :/
      Da haste recht :D . Muss man sich durchquälen, da es nunmal der Job ist und danach ne schön schlechte Kritik schreiben.
      Da es aber sehr unrealistisch ist, dass ich je Redakteur werde, kann ich bei meiner Aussage bleiben. :P :D
      Pride - プライド
    • Nur Spiele die mir auch Spaß machen mir wurscht wie viele Klicks die einbringen.
      Hab keinen Bock was aufzunehmen was mir keinen Spaß macht nur damit ich damit mehr Klicks kriege.
      Werd keine Minecraft Minigames zocken nur weil die Kiddies drauf abgehen ^^.

      Und sollte ich bei nem aktiven Projekt merken dass es mir keinen Spaß mehr macht dann wird es auch abgebrochen.
      Let's Plays, Bier und n Teller Kekse kriegste hier : youtube.com/user/GirugaLP
    • Klicks recht und schön aber dafür würde ich mir kein Spiel ans bein binden was mir zum Let´s Playen keinen Spaß macht
      bei mir wäre das z.B Minecraft, man sagte mir schon oft das es mir zuschauer bringen würde, und man hat mich auch schon öfters eingeladen wo mit zu spielen wegen bissl promo aber das ist es mir nicht wert
      selbst wenn es ein Spiel ist was ich ab und an selbst Spiele, würd ichs nie machen.