CPU (Streaming+Gaming)Rechner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CPU (Streaming+Gaming)Rechner

    Anzeige
    Hey Leute, bin relativ neu hier und mich wegen folgender Hardwarefrage angemeldet.
    Zurzeit habe ich das Gefühl das meine CPU Alles ausbremst. Gerade was Spielen in Kombi mit Streamen angeht. Über meinen Grafikkartenencoder kann ich streamen ja vergessen. Frage ist was ist "effektiver" wenn man beides mit einem Rechner macht als nen FX8350. Der ist auch mittlerweile schon älter, aber eigentlich noch gar nicht sooo schlecht, oder? Nen I7 6700k ist ja vom Grunde her um einiges schneller/besser. Hat aber nur 4Kerne, wenn ich jetzt Sachen wie Division/GTA5/Arma3/BO3/Overwatch (auch mal was schnelleres, thema Pixxeling etc) mit nem preset von faster und vll sogar nem skalierungsfilter (den ich imoment auf billiniär habe) hochstellen? Sind 4 Kerne ausreichend? Mir ist klar das es wegen dem Threading effektiv mehr sind. Bringts das aber wirklich auch wenn man beides Streamen und zocken mit einem rechner macht?
    Atm habe ich bei manchen Spielen (schon bei overwatch) ne Kodierungsüberladung laut OBS Studio, obwohl ich auf veryfast bin bei 720p/30fps und wie gesagt billinear.
    DAnke schonmal für eure Hilfe!
  • Heyho,

    deine CPU ist zwar eine Stromschleuder, doch von der Performance her eigentlich noch gut dabei. Natürlich ist 'n 6700k gute 30% fixer, doch dafür bezahlst du nochmal locker das Zweifache deiner jetzigen CPU oben drauf. Außerdem geht das Board gleich mit - es "lohnt" sich nur in wenigen Szenarios, etwa dem des Geldüberhangs.

    Kannst du bitte die restlichen Komponenten posten? Eventuell lohnt sich noch das Warten und dann ein Runumupgrade, sobald AMD die neuen Karten released hat und Nvidia endlich wieder Kampfpreise fährt. Bei AMD dauert's leider noch a weng ^^
  • Ich denke, dass es sinnvoll ist, die restliche Hardware und deine derzeitigen OBS-Einstellungen zu kennen. Das wird notwendig sein, um dir wirklich passende Tipps zu geben.

    Aber mal so generell:

    Sparky512 schrieb:

    Der ist auch mittlerweile schon älter, aber eigentlich noch gar nicht sooo schlecht, oder?
    Es kommt stark darauf an, was du damit genau machst - das Ding hat diverse Schwächen und nur wenige Stärken. Vereinfacht gesagt: Bei Programmen, die eine sehr hohe IPC erfordern - also Leistung auf einen Kern - war das Teil nie sonderlich gut und einige von dir aufgezählte Spiele gehören in diese Kategorie. Bei Anwendungen, die sich gut parallelisieren lassen, kann das schon anders aussehen. Videos kodieren geht damit nach wie vor recht zügig.

    Sparky512 schrieb:

    mit nem preset von faster und vll sogar nem skalierungsfilter (den ich imoment auf billiniär habe) hochstellen?
    Faster wird für Livestreams abhängig von den sonstigen Umständen oft auch für den i7 zu langsam sein.

    Sparky512 schrieb:

    Sind 4 Kerne ausreichend?
    Mit Hyper Threading ist es keine schlechte Wahl für den Einsatzzweck. Erwägen würde ich noch den 5820k, sofern das Budget es zulässt und das System noch halbwegs dazu passt.

    Faelon schrieb:

    sobald AMD die neuen Karten released hat und Nvidia endlich wieder Kampfpreise fährt
    Wovon träumst du nachts? :D
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte