OBS Experte vorhanden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OBS Experte vorhanden?

    Anzeige
    Hey Leute,

    Ich hab ein Problem mit OBS. Ich benutze es nur zum Aufnehmen, für LoL reicht es auch völlig aus, wenn ich allerdings so etwas wie CS:go aufnehmen will, ist das bild völlig Pixelig / Kriselig. Ich hab jetzt mal hier und da herum gefuchtelt, komm aber auf kein wirklich akzeptables Ergebniss. Zudem ist mir aufgefallen, dass ich bei einer eingestellten Bit-rate von 20.000 nur maximal 4000 bekomme beim aufnehmen. (unten rechts der grüne balken ist damit gemeint) Ich hatte da auch schon mehrmals herum gespielt, wenn ich in den erweiterten optionen irgendwie etwas von der Leistung runter nehme, wirds nur weniger.

    Kann mir dabei einer helfen?
  • Nuralon schrieb:

    ist das bild völlig Pixelig / Kriselig.
    Von OBS gibt es in zwischen eine Nachfolgerversion: OBS Studio.
    Die findest du hier: obsproject.com/ oben rechts

    Pixelige Videostellen nennt man auch Kompressionsartefakte. Diese entstehen, wenn durch eine zu niedrige Bitrate eine bestimmte Qualität nicht mehr erreicht wird.

    Also... lädst du das Video aus OBS direkt hoch, oder bearbeitest du das erst?

    Wenn du es nochmal bearbeitest dann solltest du in OBS Studio mit UTVideo aufnehmen und später mit einem Qualitätsfaktor (CRF) encodieren.
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GrandFiredust ()

  • Anzeige
    @GrandFiredust
    Ich vermute mal du wolltest ihn hierhin führen mit dem Link und nicht in diesen Thread.

    @Nuralon
    Willst du Abschnitte in Slow-Motion abspielen oder wofür brauchst du eine 120FPS Aufnahme? Keine Ahnung was du für ein System hast, aber dem dürftest du mit 120FPS definitiv keinen Gefallen tun. Gerade die CPU könntest du mit einem anderen Aufnahmeprogramm ziemlich entlasten.

    Solltest du bei OBS bleiben:
    Die --qp 0 Angabe greift soweit ich weiß nicht, solange die Puffergröße nicht auf 0 gestellt ist. Mal davon abgesehen, dass es meines Wissens nach qp=0 heißen sollte, damit es überhaupt funktioniert. Hier noch das Tutorial aus dem jeweiligen Bereich: Open Broadcaster [Aufnahme] | Gaming Tutorial-Reihe

    Zumindest der Wechsel zu OBS Studio wäre aber anzuraten.