Habt ihr schon mal versucht Kontakte auf YouTube zu knüpfen!? ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habt ihr schon mal versucht Kontakte auf YouTube zu knüpfen!? ^^

      Anzeige
      Nachdem ich hier im Forum letztens erst von meiner Minecraft-Geißelung berichtete (Minecraft PS3 - Der Fluch meines Kanals), dachte ich mir, dass ich heute mal über ein Thema mit euch Jungs und Mädels sprechen möchte, dass mich quasi seit Beginn meiner YouTube-Ähm-Karriere beschäftigt:
      Kontakte auf YouTube knüpfen

      Während ich im sog. Real Life einfach auf leute zugehe, mit ihnen ins Gespräch komme und soziale Kontakte knüpfe, bleiben Kontaktaufnahmeversuche auf YouTube meistens unbeantwortet, was logisch ist, wenn man sich die Rahmenbedingungen ansieht, in welchen man sich bewegt.
      Hast du wenig Abonnenten und willst mit Leuten die mehr Abonnenten haben in Kontakt treten, sieht es immer wie der Versuch aus, sich Abos zu erschleichen.


      Ich weiß noch, wie ich damals Diablo 3 als Projekt laufen hatte und einen größeren - wirklich sehr großen :D - YouTuber anschrieb ob er nicht Bock hätte, das Projekt mit mir zusammen zu machen, da ich mitbekommen hatte, dass er Diablo 3 damals abgebrochen hatte, aufgrund der ewig nörgelnden Community. Da es mir tatsächlich nicht darum ging, einen großen YouTuber an meiner Seite zu haben, sondern einfach darum, das Game mit jemanden zu zocken, der ebenfalls Spaß daran hatte, schrieb ich damals wortwörtlich:
      "Von mir aus, musst du weder deinen Namen nennen, noch die Videos irgendwo teilen. Ich kann dich in den Videos auch Fritz nennen. Hauptsache Spaß haben, darauf kommts schließlich an!"

      Ich bin halt so. Gerade heraus, frisch von der Brust geredet. ^^
      Natürlich hab ich nie eine Antwort bekommen, allein schon, weil besagter YouTuber sicher dutzende Nachrichten täglich erhält.
      Aber darum geht es eigentlich gar nicht...
      Es geht darum, mit welchem Misstrauen man selbst an solche Anfragen herangeht und wie groß manchmal die "Scheu" ist, größeren YouTubern eine solche Nachricht zu senden.


      Ich selbst ignoriere auch dutzende Anfragen auf Zusammenarbeit, vorallem, weil die Leute teilweise nicht ein einziges Video auf ihren Kanal besitzen. :/

      Über die 2 1/2 Jahre hinweg, hab ich tatsächlich sehr wenige, mittlerweile verblichene Kontakte knüpfen können.
      Schwierig... Vorallem, weil Together-Projekte eine echt geniale Sache für die Zuschauer sein können, wenn sich die YouTuber gut ergänzen.

      Wie knüpft ihr Kontakte auf YouTube und wie seht ihr den inoffiziellen Leitspruch "Eine Zusammenarbeit zwischen YouTubern, muss sich für beide Parteien lohnen"!?
      Let's Plays und Chaos: youtube.com/SemiSpielt
      Livestreams: twitch.tv/SemiSpielt
    • Zum Kontakte-knüpfen kann ich kaum etwas sagen, da ich ein Youtube-Winzling bin.

      Aber was den Leitspruch angeht, habe ich immerhin eine Meinung.
      Ich halte diesen Spruch für absolut wahr, wenn man ihn wörtlich nimmt. Allerdings reicht es in meinen Augen, wenn beide beim Aufnehmen Spaß haben, damit es sich lohnt.
      Als einer derjeniegen, die eher Video machen, weil es ihnen selbst Spaß macht, mit dem Aufnahmeprogramm zu reden, halte ich die Youtuber, die auf Teufel komm raus versuchen, Klicks zu machen, immer etwas fragwürdig.
      Klar sind neue Zuschauer und mehr Feedback toll, aber nur weil man das nicht zu erwarten hat, würde ich persönlich nie eine Kooperation ausschlagen, die Spaß bringen könnte.

      Jetzt doch noch zu den Kontakten, einfach weil ich es nicht lassen kann, etwas zu kommentieren, nur weil ich eigentlich nicht in der Position dafür bin^^
      Wie schon angedeutet, würde ich dabei nie nach der Abozahl desjeniegen gehen, der mich anschriebe (und ich würde umgekehrt auch nicht darauf achten, falls ich mal jemanden anschreiben sollte).
      Jemanden, der ein entsprechendes Schreiben formuliert, also sowohl sich als auch das Projekt welches ihm vorschwebt vorstellt, würde ich erst einmal unter die Lupe nehmen, also die Videos ansehen und googlen.
      Wenn die Person sympathisch ist und das Projekt sinnvoll wirkt, würde ich zu- wenn nicht, absagen.
      Und die Rückmeldung halte ich für absolut wichtig. Nicht zu antworten finde ich ziemlich unhöflich.
      Meinetwegen kann es ein-zwei Monate dauern und eine Standardantwort sein, aber wenn jemand eine vernünftige PN schreibt, dann antwortet man gefälligst...
    • Naja Kontakte knüpfen ist relativ ich kenne halt n paar kleinere sowohl "größere" aus dem RL aber spezifisch jetzt mit
      einer bestimmten Person in Kontakt getreten bin ich bisher nicht und hab ich auch nicht wirklich vor ^^.

      Wenn mir wer aber ne PN schreibt dann Antworte ich auch darauf und mit ein paar Abonnenten hab ich auch Privat Kontakt
      um mal ne Runde Lol, Smite etc. zu zocken bzw. wenn sie nen Guide zu nem Spiel wollen was ich mal gezockt hab (Meistens Mmorpg's).
      Let's Plays, Bier und n Teller Kekse kriegste hier : youtube.com/user/GirugaLP
    • Anzeige
      Ein paar Kontakte habe ich geknüpft, aber ansonsten bin ich eher ein Arsch und habe deswegen keine Freunde. || Anfragen zu Together-LPs kann ich meistens nicht annehmen weil ich zu schlecht bin oder gerade andere Pläne habe, aber wenn mir jemand nicht direkt sympathisch ist, wird das natürlich auch nichts.
    • Ich habe eigentlich eher hier Kontakte geknüpft. Leider sind alle Togetherprojekte (Bis auf DeadSpace mit @Nagrach) immer irgendwie schief gelaufen. Ein paar andere marginale Konakte habe ich noch. Allerdings hat das auch dazu geführt, dass ich kaum Lust auf lange Togetherprojekte habe, da sie einfach nie was werden irgendwie. Und das seit Anfang an.

      daher bin ich eher nur für Kurze Together Sachen, wenn überhaupt.
    • Vor 1 Jahr als ich angefangen habe - wollte ich eigentlich nur mit dem Lets Playen anfangen weil ich auf der Suche nach Leuten war mit denen man gemeinsam verschiedene Games zocken kann.

      Mit Freude bei einigen Gruppen (Skype) beworben und angenommen worden...

      Gemeinsam Together verbeinbart.... 1 Termin von 4 Leuten sind 2 erschienen.... 2 Termin von 4 Leuten war ich der einzige.... 3 Termin von 4 Leuten nur 2...

      Okay - nächste Gruppe... viele haben geschrieben - wieder vereinbart... YEAH - 1 Folge aufgenommen - zu der zweiten kahmen niemals genug zusammen.

      Von den vielen Versuchen was zu starten - hat genau 1 Person überlebt - mit der ich immer noch gemeinsam Projekte starten und es sich inzwischen eine Freundschaft gebildet hat.

      Das Problem was ich gesehen habe - viele starten mit Youtube - hören dann nach 1 Monat auf --- oder der zweite Teil, unterschätzen doch den Aufwand für ein Together Projekt - man muss es halt schaffen immer regelmässig aufzunehmen. Und es gibt halt nichts schlimmeres als wenn du ein Game startest mit einem Partner und er dann nach 5 Folgen keine Lust mehr hat.
      Let´s Plays mit dem Motto:

      "Sei freundlich zu anderen und respektiere Sie, dann wirst auch du so behandelt"


      Bluegroms Channel
    • Bluegrom schrieb:

      Gemeinsam Together verbeinbart.... 1 Termin von 4 Leuten sind 2 erschienen.... 2 Termin von 4 Leuten war ich der einzige.... 3 Termin von 4 Leuten nur 2...
      Okay - nächste Gruppe... viele haben geschrieben - wieder vereinbart... YEAH - 1 Folge aufgenommen - zu der zweiten kahmen niemals genug zusammen.
      Ich denke, dass man sich für sog. "Togethers" YouTuber suchen sollte, die schon für sich allein einige Projekte abgeschlossen haben und einen regelmäßigen Uploadplan pflegen. Außerdem sollte man sich im Vorfeld (wie du schon sagst) besprechen, an welchen Tagen man Aufnehmen will und diese festlegen.
      Nichts würde mich mehr zur Weißglut bringen, wenn ich meinen Zuschauern erklären müsste, dass sich die Videos verschieben, weil meine "Partner" nicht erscheinen.
      Let's Plays und Chaos: youtube.com/SemiSpielt
      Livestreams: twitch.tv/SemiSpielt
    • War eine ganze Zeit lang komplett allein unterwegs, bis ich von einer absolut umwerfenden Community direkt auf Youtube per PM angesprochen worden bin. Habe mich einfach mal drauf eingelassen und dadurch wunderbare Leute kennen lernen dürfen, die ich so nicht mehr missen mag. Nicht jeder davon wäre für mich eine Option zur Together-Aufnahme, aber davon abgesehen bereue ich es nicht, mal über meinen Schatten gesprungen zu sein und der Anfrage eine Chance gegeben zu haben.

      Was Together-Anfragen angeht bin ich jedoch absolut überkritisch. Wenn mir jemand nicht auf Anhieb 100%ig zusagt und ich mir sicher sein kann, dass wir auch als Partner in einer Aufnahme so harmonieren würden, dass wir tatsächlich einen Unterhaltungswert liefern können, mit dem ich mich zufrieden geben kann, dann probier ich's erst gar nicht.

      Aktuelle Projekte: Dragon Age Origins, Dead Space 2
      Kommst'e rein, kannst'e rausgucken
    • Über Youtube noch nie, allein das Neue Nachrichten System ist das letzte ^^
      Da finde ich nix mehr wieder, selbst wenn ich Kontakt aufnehmen würde.

      Kontakt mit Youtuber habe ich trotzdem, bin auch irgendwann in die Schiene geraten auch mit großen Youtuber Kontakt zu haben.
      Also ansicht mit Youtuber habe ich Kontakt aber nicht über das Youtube Nachrichten System ^^
    • Karmaalp schrieb:

      Über Youtube noch nie, allein das Neue Nachrichten System ist das letzte
      Da finde ich nix mehr wieder, selbst wenn ich Kontakt aufnehmen würde.
      Das ist ein wichtiger Punkt, weswegen ich das auch nie über Youtube machen würde. Für sowas gibts doch E-Mail oder ansonsten nutzt man dieses Forum hier.
      Mein Let's Play Channel

      Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
    • Ich mache das nicht, dieses Zwanghafte Kontakte knüpfen um wie eine Zecke den Ruhm der Person abzusaugen.
      Wahre Kontakte brauchen Zeit und das funktioniert nicht mit diesem "hey du. Bock was aufzunehmen?".
      Da würde ich auch direkt auf Durchzug schalten, weil es sicherlich einige gibt die das versuchen.

      Ich kenne jetzt auch nur eine "berühmte" Person, aber das liegt daran, dass ich mit ihm gemeinsam Youtube gestartet habe und wir Buddys in der Schule waren. Naja was heißt waren...Habe ihn jetzt seit dem Schulabschluss nicht mehr gesehen.

      Vielleicht mache ich das indirekt, aber mit direkten Nachrichten auf Youtube mache ich das nicht, denn das Nachrichten System auf YOutube ist kompletter Mist. Kriegste nicht mal was mit, wenn jemand etwas geschrieben hat.
    • ElPolloDiablo schrieb:

      Ich mache das nicht, dieses Zwanghafte Kontakte knüpfen um wie eine Zecke den Ruhm der Person abzusaugen.
      Ich möchte hierbei anmerken, dass es auch Leute gibt, die das einfach machen, weil sie gerne mal mit ihren Vorbildern, oder aber einfach mit Leuten, die sie sympathisch finden, zusammen arbeiten bzw. spielen wollen.
    • ElPolloDiablo schrieb:

      Ich mache das nicht, dieses Zwanghafte Kontakte knüpfen um wie eine Zecke den Ruhm der Person abzusaugen.
      Wahre Kontakte brauchen Zeit und das funktioniert nicht mit diesem "hey du. Bock was aufzunehmen?".
      Da würde ich auch direkt auf Durchzug schalten, weil es sicherlich einige gibt die das versuchen.

      Ich kenne jetzt auch nur eine "berühmte" Person, aber das liegt daran, dass ich mit ihm gemeinsam Youtube gestartet habe und wir Buddys in der Schule waren. Naja was heißt waren...Habe ihn jetzt seit dem Schulabschluss nicht mehr gesehen.

      Vielleicht mache ich das indirekt, aber mit direkten Nachrichten auf Youtube mache ich das nicht, denn das Nachrichten System auf YOutube ist kompletter Mist. Kriegste nicht mal was mit, wenn jemand etwas geschrieben hat.

      Wenn die andere Person 10 Abos hat und du 1000, sehe ich da nicht das man den "Ruhm" absaugt.
      Was hat das mit berühmten Personen zu tun ? ^^
      Man kann auch mit kleineren Youtubern was machen.
    • Alles in allem geht es den meisten also genauso wie mir. ^^
      Mir ging es ürbigens weniger um die von YouTube zur Verfügung gestellten Kommunikationssysteme, über die ich im übrigen dennoch einige wenige Kontakte pflege, als um das allgegenwärtige Mistrauen.

      Hab selbst einige schwarze Schafe kennengelernt, würde aber dennoch niemanden als "Zecke" betiteln.
      Let's Plays und Chaos: youtube.com/SemiSpielt
      Livestreams: twitch.tv/SemiSpielt
    • Die Frage ist halt auch immer wie groß ist der Kanal mit dem ich versuche Kontakt aufzunehme den aber einer gewissen Größe wird die PM Funktion auf YouTube einfach unübersichtlich. Bei kleineren habe ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht und da sind mit der Zeit tolle Kontakte entstanden mit denen ich auch mal gerne etwas aufnehme.