Hife ich bin ein Anfänger!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hife ich bin ein Anfänger!

      Anzeige
      Hey Leute,

      mein Name ist Florian, Zweitname Olaf (Deswegen Flolaf ;D). Ich studiere gerade, habe daher eine Menge Zeit haha.
      Ich zocke schon mein ganzes Leben lang, als 2 jähriger habe ich Super Mario World und Donkey Kong Country gesuchtet.

      Ich habe mich dazu entschlossen YouTube Videos zu produzieren da ich einfach ein neues Hobby für mich gesucht habe, ich plane fast paced gecuttete Videos zu machen, habe damit allerdings noch absolut gar keine Erfahrung.

      Deswegen meine Frage: Gibt es hier Personen die sich gut auskennen mit dem schneiden von Videos? Finde den MovieMaker gar nicht so schlecht, mir wurde aber angeraten die Schriftqualität im Video etwas zu verbessern und da diese zu billig aussieht.

      Und gibt es generelle Tipps von alten YouTube Hasen die ich für den Anfang beachten sollte? Z.b. wie man seine Videos am besten vermarktet, denn ein klein bisschen Aufmerksamkeit wünscht sich natürlich jeder :P

      Verbesserungsvorschläge bezüglich meiner Videos nehme ich sehr gerne an, sofern sie konstruktiv sind.

      Mit freundlichen Grüßen
      Flolaf :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flolaf Zockt ()

    • Na da bin ich jetzt mal auf die antworten gespannt *hihi*

      Ich selber habe recht wenig ahnung vom Cutten, ich weiß nur das ich den Movie Maker behindert finde in der hinsicht, oder ich einfach für das mistding zu blöd bin :D

      Ja Aufmerksamkeit ist etwas was sehr wünschenswert als Videoproduzent auf YouTube ist.
      Ich denke du solltest erstmal in deinem Kreis ein bischen Werbung machen( Freunde, Familie, Bekannte).
      Für Clicks ansich gibt es Clickbaits, also wenn der Titel oder das Thumbnail mit rießen versprechungen Locken ( Brüste, Rote Kreise und gaaaanz viele Emojis auf dein Thumbnail packen oder Titel wie "Er stürtze die Treppe herunter, doch was dann seine Frau macht wirst du nicht glauben!!!-Let´s Play Staircase Fall #1" benutzt) ist aber im allgemeinen eigentlich nicht so angesehen, aber es sind die Sachen die halt am ehesten angeclickt werden.

      Achja und das Thema mit dem "Trend" gehen wird oft genannt, also aktuelle oder beliebte Spiele spielen. Mehr oder weniger den großen nachmachen. Hier wird öfter etwas von "mit dem ström schwimmen" gesprochen.

      Ich für meinen Fall möchte aber auf soetwas größtenteils verzichten, weil ich es als unehrliche Weiße ansehe sich bekannter zu machen, aber eigentlich gerade für den Anfang nicht verkehrt.


      Achso und ein herzliches Willkommen hier im Forum, viel Spaß und gutes miteinander wünsche ich
    • Finde den MovieMaker echt nicht so schlecht bisher, nur hat er gestern beim bearbeiten irendwie ein bisschen gebuggt, das hat genervt ^^
      Aber habe festgestellt, dass das Schneiden genauso viel Spaß macht wie das spielen. Ich hoffe man merkt auch ein wenig an meinen Videos, dass es mir Spaß macht. Besonders mit dem zweiten bin ich jetzt recht zufrieden.

      Clickbaits finde ich persönlich ja ziemlich nervig, wenn ich mir größere YouTube Kanäle anschaue und die meistgeklickten Videos irgendwelche halbnackten Frauen in der Thumbnail haben muss ich echt immer meinen Kopf schütteln..

      Mit dem Trend gehen finde ich in Ordnung, ich habe bis jetzt 2 Dark Souls 3 Videos hochgeladen, ich finde das Spiel absolut genial. Ich finde auch alte Spiele wie CrashBandicoot oder SuperMarioWorld klasse, aber ich denke davon noch LPs auf Youtube hochladen macht kein Sinn da es das halt wirklich bereits in millionenfacher Ausführung gibt :D

      Und Danke für die herzliche Aufnahme ;D