Magix Music Maker Lizenzwirrwarr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Magix Music Maker Lizenzwirrwarr

    Anzeige
    Einst fummelte ich gequält von trauter Einsamkeit auf meinem Keyboard herum und überlegte mir dass es doch ganz toll wäre seine Jugend mit dem Blasen von Trübsal und dem melancholischen Musizieren am Computer verschwenden könne... gesagt getan und etliche erfolglose Versuche später kam auch mal

    Magix Music Maker 2013 Pro Premium Deluxe, King Dingeling - Bimmel Bommel und in Farbe dazu!

    Als ich dann mal wissen wollte ob man damit auch so richtig Musik machen darf im commerziellen Sinne, wurde es immer undurchsichtiger. Von "ja klar" bis hin zu "dann musst du Lizenz A38B in Gelb kaufen war dann alles an Antworten im Magix Forum zu finden. Es ging wohl darum dass die Samples "geschützt" wären oder sonstwas....

    Also nochmal hier!

    Wenn ich mit dem MMM13 Musik für meinen Kanal machen möchte, brauche ich dann irgendeine besondere Lizenz von Magix? Benötige ich eine bei der Monetarisierung des Kanals/der Videoinhalte?

    Blickt da einer durch?
  • Oklino schrieb:

    Blickt da einer durch?
    Gibt ne offizielle Antwort von Magix auf englisch.

    Nope, Kommerziell ist nicht drinnen, die müsstest du unter catooh.com kaufen.

    Außer du nutzt keine der Samples vom Music Maker sondern wirklich nur eigen geschaffenes Zeugs, dann brauchst du keine Lizenz. Aber sobald du die mitgelieferten Sounds, Soundpools und whatever gebrauchen willst, brauchst du für kommerzielle Zwecke eine Lizenz.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • strohi schrieb:

    Oklino schrieb:

    Blickt da einer durch?
    Gibt ne offizielle Antwort von Magix auf englisch.
    Nope, Kommerziell ist nicht drinnen, die müsstest du unter catooh.com kaufen.

    Außer du nutzt keine der Samples vom Music Maker sondern wirklich nur eigen geschaffenes Zeugs, dann brauchst du keine Lizenz. Aber sobald du die mitgelieferten Sounds, Soundpools und whatever gebrauchen willst, brauchst du für kommerzielle Zwecke eine Lizenz.
    ja sehr geil! Der Artikel wurde aber auch Zeit! :D "Damals" also 2013 gab es diese klare Formulierung nämlich nicht. :)

    Vielen Dank für den Link!
  • Jetzt weiß ich wieder wo das Problem war...

    In dem Artikel wird auch wieder die tolle Audio Pro-Lizenz in X Staffelungen angeprisen, aber nirgends lässt sich etwas derartiges in deren Catooh shop finden... oder bin ich einfach nur zu blöd dafür?

    EDIT: Habs doch gefunden.... man kann sich soundpakete mit dem lizenzmodell kaufen... und natürlich gibt es 0 anhaltspunkte dafür was man für dem MMM Version XY für lizenzen erwerben muss... soll ich jetzt alle samples mit denen in den shop paketen vergleichen?! o_O

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oklino ()