YouTube Accountname, was haltet ihr davon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • YouTube Accountname, was haltet ihr davon?

      Anzeige
      Hallo Leute!
      Ich würde mich freuen zu hören, was ihr von dem YouTube Accountnamen "GeneralGamePlay" haltet.
      Ist der zu lang oder passt die Länge?
      Hättet ihr bessere Vorschläge?

      Hoffe das ist im Richtigen Bereich des Forums gelandet..

      Danke für eure Mithilfe!
    • Ist (erstmal) so gut - oder so schlecht - wie jeder andere auch ;)

      Ich persönlich finde, ein Name sollte das widerspiegeln, was man inhaltlich bieten möchte. Oder auch, derart abgedreht / einprägsam sein, dass man sich daran erinnert.
      "GeneralGamePlay" kann nun alles oder nichts heißen, bzw. ist recht allgemein gehalten. (Oder meinst du den General als militärische Bezeichnung?) Evtl. fällt dir da ja noch etwas Spezifischeres ein.

      Da du nach etwas Derartigem fragst, nehme ich an, du bist noch recht neu in der Welt der LPs.
      Insofern, lass dir gesagt sein, du wirst noch auf viiele andere Dinge stoßen, die dir Kopfzerbrechen bereiten werden ;)

      gl hf
      I´m selling these fine leather jackets.
    • Hi,
      ich schmeiß mal meine persönliche Meinung in die Runde bzw. wie ich meinem Namen ausgesucht hab.
      Erst mal hab ich geschaut: Was machen wie anderen und wie einprägsam ist der Name:
      Gronkh, Beam, Frank Sirius, AlexiBexi, Pandorya usw
      Alles kurz, knackig mit einer persönlichen Note.
      Es ist uninteressant, wenn dein Name das wiedergibt was du in Kanal machst, da sich die Suche der User immer auf den Inhalt bezieht und nicht den Namen des Let´s Players berücksichtigt. Der Name solle bei den Leuten im Kopf bleiben können, das heißt:

      Regel Nr.1: Kurze oder einprägsame Namen (KommanderKrieger ist z.B. nicht kurz, aber einprägsam)
      Regel Nr. 2: Keine langen Zahlen verwenden (z.b.Chris82 - Whaaat??? Zap2Play hat aber eine Zahl!!! Ja, aber nur eine als Wortsysnonym)
      Regel Nr. 3: Etwas persönliches find ich immer gut, damit die User auch eine persönliche Bindung zu dir aufbauen können (z.B Daddel Diddy)

      Deinen Vorschlag würde ich auf keinen Fall nehmen: Zu lang, zu unpersönlich, zu langweilig


      Gruß, Zap
      ____________________________________
      Youtube: youtube.com/c/Zap2PlayDE
      Facebook: facebook.com/zap2play/
    • Ich finde den Namen an sich nicht schlecht, aber ich könnte mir vorstellen, dass er für dich als Nutzer nach einiger Zeit langweilig wird.
      Es gibt halt kein großes "Identifizierungspotential" (so nenne ich das jetzt mal ganz spontan), was möglicherweise auch den Zuschauer stören könnte.

      Wie wäre es denn, wenn du ein wenig Persönlichkeit mit reinbringst? In Bezug auf deinen echten Namen zum Beispiel. Vielleicht hast du ja auch einen Gaming-Namen mit dem du dich identifizierst.

      Kleines Beispiel: Ich heiße Frederik, kurz Fred. Werde zwischenzeitlich auch spaßeshalber mal Freyd ausgesprochen. Kurz und knackig: aFreyd
      a = im englischen Sinne: einer
      Freyd = Bezug auf meinen echten Namen.

      Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Anregungen geben und viel Glück mit deiner Namensfindung ;) .
      Are you aFreyd?

      And want to go Balls Deep?
    • Es muss dir gefallen das ist das wichtigste schau dir KSI an was er für einen Namen hatte bzw immer noch hat... klar er hat es abgekürzt auf KSI doch nennt sich trz. in seinem vollen Namen :)

      Am Anfang hatte ich auch "Games" im Namen weil ich zeigen wollte das ich Lets Plays machen... aber dann habe ich mit anderen Sachen angefangen und konnte mich mit dem Namen nicht mehr identifizieren also habe ich es auf YouTube auf "PrinceTuni" geändert :)

      Es gefällt mir ist kurz und leicht zu merken... wer es einfacher haben will einfach PT xD

      Es liegt in deiner Hand :)
      Werde ein Teil meines Königreichs :)