3TB Festplatte vom PC in externes Gehäuse - nur 2TB erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 3TB Festplatte vom PC in externes Gehäuse - nur 2TB erkannt

    Anzeige
    Aloah zusammen,

    ich habe meine 3TB-Festplatte (WD Green) aus meinem HTPC ausgebaut, weil ich den weitergegeben habe - zum Zeitpunkt, als die noch mein Internes HTPC-Datengrab war, habe ich zwei Partitionen erstellt (eine mit 2TB und eine mit den restlichen ~746GB), da Windows 7 bei den 3TB Rumgezickt hatte. Istalliert war dafür auch der ASUS Disc Unlocker, da ich ein H81T-Board von ASUS da drin hatte.
    Nun habe ich die Festplatte mal wieder aus dem Schrank geholt weil ich da noch ein bisschen was wichtiges Drauf habe und diese einfach in ein Externes Gehäuse Gefrickelt. Angeschlossen - wird soweit erkannt. Allerdings nur die erste Partition mit den ~2048GB - die zweite taucht nicht auf. Über Systemsteuerung/Datenträgerverwaltung/Festplattenpartitionen erstellen und formatieren finde ich die HDD als "Datenträger 2" mit 100MB "Systemreserviert", "2047,90GB NTFS, Fehlerfrei (Primäre Partition), einfaches Volume" und die restlichen 746,52GB als "Nicht zugeordnet". Lustigerweise habe ich einen Ganzen der Daten die ich kopieren wollte auf eben jener Partition. Rechtsklick sagt nur Eigenschaften und Hilfe, der Rest ist ausgegraut.

    Den ASROCK 3TB+ Unlocker habe ich schon ausprobiert, aber da tut sich garnix.

    Hat wer eine Idee, wie ich die Partition wieder ohne formatieren korrekt einbinden/anzeigen lassen kann?

    Verbastelte Hardware:

    AMD Athlon X4 860K

    ASRock FM2A88X-ITX+2x 4.096MB G.Skill RipJawsX DDR3, 1.600MHzClub 3D Radeon R7 260X royalQueen, 2.048MB GDDR5 RAM

    Windoofs 8.1 64Bit