Aktuell beste Aufnahme Methode

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aktuell beste Aufnahme Methode

    Anzeige
    Hallo,

    Ich wollte ab dieser Woche wieder mit dem Aufnehmen anfangen und wollte mich eben mal erkundigen was die beste Aufnahme/Render Methode waere um Retro Spiele ueber einen Emulator wie Nes,Snes,GB.
    Hatte zuvor selten Emulatoren aufgenommen. Hatte zuvor Fraps+SonyVegas und Meli genutzt aber wollte eben fragen ob ihr mir gute Tipps geben könnt.

    Mfg
  • Hmm ich benutz für sowas normalerweise Camtasia, aber eigentlich kannst du alles benutzen was Bildschirmausschnitte aufnimmt wie zum Beispiel OBS.
    Ich würde bei Emulatoren mir echt was simples suchen, weil ganz ehrlich so ne Grafikpracht hast du da eh nicht, dass sich ne komplizierte Aufnahmemethode lohnt ^^. Aber das ist nur meine Meinung :3
  • Generell würde es sich bei Emulatoren mit geringer Auflösung, die selbst keine integrierten Filter zur Bildverbesserung mitbringen, lohnen, in einem hochwertigen Farbraum wie RGB oder YUV 4:4:4 aufzuzeichnen. Das behält alle Farbinformationen und gibt eine ideale Basis, um das Video nachträglich zu verbessern. Ein Beispiel hierzu wären die Point Scaler wie xBRZ, die sich im SSM auswählen lassen. Da kann man einiges rausholen.

    Aber da ich von Emulatoren wenig Ahnung habe, kann ich dazu wenig sagen. Ich selber hatte nur mal zsnes mit Triple Buffering, ein paar aktivierten Filtern im Emulator und einem ordentlich konfigurierten Afterburner am Laufen, um für jemanden ein Problem zu lösen. Das Videomaterial konnte sich durchaus sehen lassen.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Du kannst mit Camtasia auch rendern.
    Hypercam sagt mir nichts tho.

    Für 8,16 und 32 bit Games reicht das Teil völlig. Natürlich kannst du auch völlig übertreiben und da 10tausend Filter drüber legen ^^.
    Das musst du dann wissen. Camtasia ist halt n einfaches Programm für Desktopaufnahmen und einfachen Videoschnitt.
    Einfachheit kann eben Vor und Nachteil sein
  • Pryke.LP schrieb:

    die beste Aufnahme/Render Methode

    Es gibt keine "beste" Methode, aber verschone uns mit Camtasia, Hypercam oder ähnlichem Kram. :S
    Gerade bei Emulatoren sieht das Endergebnis hinterher gelinde gesagt scheiße aus, wenn man bei Aufnahme und Skalierung schlampt (z.B. stark Lossy samt nachträglicher Bilinear-Skalierung :cursing: ).
    Nenn uns den Emulator und probier MSI Afterburner (klick), Dxtory (klick), OBS (klick) oder OBS Studio, für das es aber noch kein Tutorial gibt, Einstellungen würdest du dann aber trotzdem bekommen.
    Solltest du dich für ersteres oder zweiteres entscheiden, brauchst du noch einen vernünftigen Codec wie UtVideo (für Emulatoren die RGB Variante) oder MagicYUV 1.2 (RGB oder YUV444, Preis frei wählbar).
  • Max schrieb:

    Für 8,16 und 32 bit Games reicht das Teil völlig
    Nein reicht es nicht.
    Das auf älteren Spielen immer so gerne geschlampt wird mitm Encoding ist echt zum heulen.

    Und 32bit auch? Also Camtasia bei Far Cry Primal benutzen?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • MSi Afterburner und MagicYUV zum Aufnehmen (weil ksotnelos)

    Videoprogramm zum schneide/Bearbeiten -man bekommt vorjahres Versionen recht günstig. Wobei hier Hände weg von Camtasia. Sony Vegas, Magix oder TMGenc (so richtig) bieten sich an, wobei Vegas und Magix beide nicht den besten export haben, aber zb Ton nachbearbeitung und Co bieten - Dafür gitb es aber lösungen und gute Quali im Endvideo zu erreichen.

    Aber Camtasia, naja, Camtasia halt x)
  • Die allerbeste, sauberste und genialste Variante ist es ein Spiel im Emulator in der Original Auflösung aufzunehmen. Und vor allem in RGB.

    Zum einen sind die Original Auflösungen eines GB/GBC, GBA, NES, SNES, NDS und Konsorten so derbe klein, das selbst eine RGB Aufnahme ein Lacher wäre. Dazu auch noch das diese Spiele so gut wie 0 Komplexität besitzen und sich daher schon recht gut Komprimieren lassen.

    Bei der Aufnahme in RGB, kann man dann nachhaltig das Video z.B. mit xBRZ hochskalieren lassen, was dann zu einem sehr genialen Bild resultieren lässt.

    Und da es mit einem Punktskalierer hoch skaliert wurde, was der Emulator ja oft auch macht, kann man somit massig Speicher sparen, da viele benachbarte Pixel die gleiche Farbe besitzen, lässt sich hier viel mehr komprimieren.

    Das ist eigentlich eines der besten Varianten bei Emulatoren.

    Ich nutze dazu meist den MSI-Afterburner.

    Und bitte: Bei dieser Variante ist es unbedingt wichtig in der Original Auflösung aufzunehmen. Es darf nix gestreckt oder vorskaliert werden. Sonst bringt einem das Skalieren mit xBRZ z.B. rein gar nix.
  • De-M-oN schrieb:

    Max schrieb:

    Für 8,16 und 32 bit Games reicht das Teil völlig
    Nein reicht es nicht.Das auf älteren Spielen immer so gerne geschlampt wird mitm Encoding ist echt zum heulen.

    Und 32bit auch? Also Camtasia bei Far Cry Primal benutzen?
    Abgesehen davon das ich mal wieder erschrocken darüber bin, dass noch nicht alle auf 64bit System umgestellt haben muss ich dir recht geben.
    Streich die 32 bit Games.

    Aber dennoch finde ich, dass ihr euch viel zu viel Stress macht für solche alten Spiele. Zum einen weil die Spiele durch die fehlende grafische Vielfalt das ganze (meiner Meinung nach) gar nicht rechtfertigen und zum anderen hatte ich damals mehr damit zu kämpfen im richtigen Licht zu sitzen um auf meinem Gameboy überhaupt was zu erkennen, als darauf zu achten wie die Farbtiefe war. ^^ Schätze hier herschen einfach zu unterschiedliche Prios :P .
  • GrandFiredust schrieb:

    Immer mit x264. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.
    Man hat eigentlich so gut wie immer die Möglichkeit es irgendwie zu nutzen. Auch wenn es nur die 8Bit Encoder Version ist.

    GrandFiredust schrieb:

    Programme die x264 über die vfw Schnittstelle nutzen können: Magix, Camtasia, ...
    Jedenfalls bis Camtasia damit einfrieren tut. Entweder kurz vor 100% oder gleich am Anfang oder eventuell stürzt der Encode Vorgang ab. ^^ Habe ich schon alles gehabt bei Camtasia. Selbst mit x264vfw. xD

    Das Teil ist echt zum Haare raufen xD Ich glaube so viele Fehler für den Preis den die verlangen hat kein Programm der Welt. xD
  • Max schrieb:

    Aber dennoch finde ich, dass ihr euch viel zu viel Stress macht für solche alten Spiele. Zum einen weil die Spiele durch die fehlende grafische Vielfalt das ganze (meiner Meinung nach) gar nicht rechtfertigen
    Klar tun sie das??
    Zumal du sie mit den Filtern auch noch schöner machen kannst, und somit sogar besseres Erlebnis als vorher rauskitzeln kannst.

    Alleine schon was dgvoodoo2 aus meinem NFS 2 gemacht hat!

    Original:
    abload.de/img/nfs2sea_2016_03_17_23lys76.png

    dgvoodoo:
    abload.de/img/nfs2sea_2016_03_17_23ecsej.png

    Dat ganze Aliasing bei den Brückenstreben weg etc.

    Das ist es doch allemal wert gewesen!

    Max schrieb:

    Abgesehen davon das ich mal wieder erschrocken darüber bin, dass noch nicht alle auf 64bit System umgestellt haben muss ich dir recht geben.
    Streich die 32 bit Games.
    Naja die meisten Spiele sind 32bit Anwendungen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • @De-M-oN Ja ich hab kacke erzählt bei den 32 bit Games. Können wir einfach so tun als hätte ich das nie gesagt ^^.

    Aber jo ich merk gerade, dass wir einfach zu unterschiedliche Interessen haben wenns um games geht. Ich hab AA sogar bei den meisten aktuellen Spielen aus. Weiß nicht ist einfach nichts was mir wichtig ist, aber wenn einem sowas was bedeutet, dann seh ich schon den Nutzen ^^