Kauftipp: Welche SSD sollte ich mir kaufen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kauftipp: Welche SSD sollte ich mir kaufen?

    Anzeige
    Hallo :)

    Ich suche momentan eine geeignete externe SSD für meine Aufnahmen (mit Fraps).
    Habt ihr gute Erfahrungen mit einer SSD gemacht und könnt mir einen Tipp geben?
    Die SSD sollte zwischen 200 und 500 GB besitzen und eine hohe Schreibgeschwindigkeit haben.

    Schon mal vielen Dank für die Hilfe ^^
  • Das sind mal komische Anforderungen. :P Eine externe SSD für Aufnahmen mit Fraps. In der Größe von 200 bis 500 GB. Ich sage dir jetzt nur mal ganz kurz: Das ist ziemlicher Unsinn, aber wie du möchtest.

    Die Samsung Portable SSD ist ganz vernünftig und die SanDisk Extreme ebenfalls. Du musst halt nur schauen, welchen Anschluss du haben willst (USB 3.0 oder 3.1) und dann deine gewünschte Größe nehmen. ^^
  • ThatsTobi schrieb:

    Wieso sind das komische Anforderungen?

    Erstens: Auf eine SSD nimmt man für gewöhnlich nicht auf.
    Zweitens: Interne Platten sind immer schneller als externe.
    Drittens: Mit einem anderen Aufnahmeprogramm hättest du vermutlich sowieso weniger Probleme.
    Viertens: 200-500 GB als Aufnahmeplatte ist nicht nur wenig, es ist sogar unwirtschaftlich, weil du für einen minimalen Aufpreis schon 2 TB bekommst.

    Deswegen meinte ich: Es sind sehr komische Anforderungen. :P
  • Anzeige
    Verstehe :D

    Vielleicht kannst du mir ja mit meinem Problem helfen?

    Trotz starken PCs kann ich mit OBS/ OBS Studio nicht in ausreichender Bitrate aufnehmen.
    Bandicam und Dxtory stürzen sehr oft ab.
    Fraps verursacht Lags.

    Dabei sollte mein PC eigentlich alles stemmen können.
    Hast du eine Idee woran es sonst liegen könnte? :)



    Julien schrieb:

    Auf eine SSD nimmt man für gewöhnlich nicht auf.
    Auf welche Platte soll ich dann am besten aufnehmen? ^^


    Julien schrieb:

    Interne Platten sind immer schneller als externe.
    Also baue ich am besten eine weitere interne ein?
    Denn auf die gleiche Festplatte die Aufnahme schreiben, auf der sich das Spiel befindet soll man ja auch nicht . :P
  • ThatsTobi schrieb:

    Trotz starken PCs kann ich mit OBS/ OBS Studio nicht in ausreichender Bitrate aufnehmen.
    Bandicam und Dxtory stürzen sehr oft ab.
    Fraps verursacht Lags.

    Dabei sollte mein PC eigentlich alles stemmen können.
    Hast du eine Idee woran es sonst liegen könnte?

    Ohne mehr Infos kann man auch nur raten, woran es liegt. ;) Deine kompletten PC-Infos, die Infos und Einstellungen zu den Programmen, eventuelle Fehlermeldungen wären da hilfreich.


    ThatsTobi schrieb:

    Auf welche Platte soll ich dann am besten aufnehmen?

    Auf eine normale HDD. Die sind für sequenzielles Schreiben eh besser geeignet, SSDs können ihren Vorteil nur bei vielen kleinen Dateien ausspielen, wegen der fast nicht vorhandenen Zugriffszeiten.


    ThatsTobi schrieb:

    Also baue ich am besten eine weitere interne ein?
    Denn auf die gleiche Festplatte die Aufnahme schreiben, auf der sich das Spiel befindet soll man ja auch nicht .

    Richtig, idealerweise hast du eine separate HDD, auf der nur die Aufnahme gespeichert wird und sonst nichts. ^^
  • ThatsTobi schrieb:

    Wenn ich dir meine PC-Infos schreibe, würdest du dann für mich drüber schauen?

    Nicht nur ich, auch die anderen Leute hier im Forum, die Ahnung davon haben, werden sich das anschauen. :P


    ThatsTobi schrieb:

    Dann werde ich mir mal eine HDD zulegen. Hast du auch hier einen Tipp, welche gut geeignet ist?

    Eine persönliche Empfehlung wäre die Western Digital Red-Reihe. Sehr verlässlich und ausreichend schnell, dafür einigermaßen teuer. Günstiger (und sogar noch schneller), dafür allerdings auch wesentlich weniger verlässlich, wären die Seagate Barracuda-Teile. Aber wenn du eh nur die Aufnahmen darauf speicherst und keine sensiblen Daten, könnte es passen.
  • Danke für den Tipp. So war es wirklich sehr schön einfach ^^

    Das Betriebssystem: Windows 7
    CPU: Intel Core i7 2600 @ 3.40GHz (Aktuell 37 Grad)
    RAM: 8,00GB Dual Kanal DDR3 @ 665MHz (9-9-9-24)
    Motherboard: Acer Predator G3610 (CPU 1 (Aktuell 36 Grad)
    Grafik: PHL 284E5 (1920x1080@60Hz)
    T24B301 (1920x1080@60Hz)
    NVIDIA GeForce GTX 970 (ZOTAC International)
    Speicher: 931GB Seagate ST1000DM003-9YN162 (SATA) (36 °C)
    447GB SSD PLUS 480GB (SSD) (33 °C)
    931GB Intenso USB 3.0 Device USB Device (USB (SATA))
    931GB TOSHIBA External USB 3.0 USB Device (USB (SATA)) (32 °C)
    14GB Generic- SD/MMC USB Device (USB)

    Sind das die benötigten Infos? :)
  • ThatsTobi schrieb:

    Wovon den Codec? :P
    Den Codec und die generellen Einstellungen, die du in Fraps nutzt. Wenn du z.B. einen Codec nimmst, der während des Aufnehmens schon komprimiert, so kann es sein, dass dein Prozessor nicht hinterher kommt. Da lohnt es sicher eher, du würdest lossless aufnehmen und hinterher enkodieren. Da sollte das dann nicht passieren, da dann die CPU einfach beim Limit mit weniger FPS enkodiert.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Ich nehme bei Fraps mit 60 FPS auf 1080p auf (oder würde es sehr gerne).
    Dazu Full-size. Der Loop buffer steht standartmäßig bei 30 Sekunden.
    Manchmal nehme ich in Vollbild, manchmal im Fenstermodus auf.

    Bei OBS (Studio):
    Aufnahmepfad: C://
    Format: Mp4
    Encoder: x264
    Ausgabe: 1920x1080


    Die Platte hat eine Schreibgeschwindigkeit von 6Gb/s wenn ich es richtig verstehe. ^^
  • Spieluin schrieb:

    Den Codec und die generellen Einstellungen, die du in Fraps nutzt.

    Vergiss nicht, dass Fraps sowieso nur den FPS1-Codec nutzt und der immer verlustfrei ist.


    ThatsTobi schrieb:

    Bei OBS (Studio):
    Aufnahmepfad: C://
    Format: Mp4
    Encoder: x264
    Ausgabe: 1920x1080

    Hier sind alle Einstellungen nötig - am besten machst du einfach Screenshots von allen Einstellungsfenstern.


    ThatsTobi schrieb:

    Die Platte hat eine Schreibgeschwindigkeit von 6Gb/s wenn ich es richtig verstehe.

    Nein, das ist nur die maximale Übertragungsrate des SATA-Anschlusses. Die Festplatte schafft vermutlich irgendwas zwischen 100 MB/s und 150 MB/s.
  • Ich würde dir mal empfehlen ein anderes Programm zu nutzen und zu testen, ob es da daselbe Problem gibt. Testen kannst du dafür den MSI Afterburner. Wenn ja, tippe ich entweder darauf, dass die Festplatte oder dein Prozessor nicht hinterher kommt beim Aufnehmen, aber dafür brauchen wir Messwerte von CrystalDiskMark.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*