Inaktive Abonnenten und Kanal Umstrukturierung.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inaktive Abonnenten und Kanal Umstrukturierung.

      Anzeige
      Hallo geschätzte mit YouTuber :)
      Ich habe mitlerweille einen Kanal aufgebaut mit über 850 Abonnenten. Im Januar dieses Jahres hatte mein Kanal noch stolze 14K Aufrufe. Doch mittlerweile habe ich nur noch 3K aufrufe. Meine Abonnenten wurden sehr inaktiv. Nach 24 Stunden bekommt ein Video nur noch 50 views. Das ist mein erstes Problem. 2. Ich würde gerne mein Kanal von Minecraft mehr auf CSGO umlagern da es mir einfach mehr spass macht. deshalb würde ich gerne wissen ob jemand eine Idee habe wie ich meine alte Fanbase zurück bekomme. Danke für eure Hilfe.

      Mein Kanal
      youtube.com/user/ExelsioHD
    • ExelsioHD schrieb:

      ich gerne wissen ob jemand eine Idee habe wie ich meine alte Fanbase zurück bekomme
      schwierig, zumal die wahrscheinlich nicht wegen dem auf den Kanal gekommen sind, was du neues präsentieren willst.

      Du musst am Besten vorher anfangen die Leute bei der Stange zu halten. Schau was gut ankommt -> mach davon ausreichend und gestalte den Content immersiv und mach zusätzlich noch Communitynahe Formate (beispielsweise Zuschauerfragen usw,) blende Kommentare ein, beantworte immer alles, usw. Hier macht oft der kleine Aufwand den großen Unterschied. Gerade im Gamingbereich ist das enorm wichtig, weil die Sachen per se vergleichsweise oft nicht von sich aus so immersiv sind, wie in anderen Bereichen.
      ye cry
    • Sev schrieb:

      ExelsioHD schrieb:

      ich gerne wissen ob jemand eine Idee habe wie ich meine alte Fanbase zurück bekomme
      schwierig, zumal die wahrscheinlich nicht wegen dem auf den Kanal gekommen sind, was du neues präsentieren willst.
      Du musst am Besten vorher anfangen die Leute bei der Stange zu halten. Schau was gut ankommt -> mach davon ausreichend und gestalte den Content immersiv und mach zusätzlich noch Communitynahe Formate (beispielsweise Zuschauerfragen usw,) blende Kommentare ein, beantworte immer alles, usw. Hier macht oft der kleine Aufwand den großen Unterschied. Gerade im Gamingbereich ist das enorm wichtig, weil die Sachen per se vergleichsweise oft nicht von sich aus so immersiv sind, wie in anderen Bereichen


      Danke für die Tipps :)
    • Kommt halt voll auf deine Formate an: Wenn du Sandbox-Sachen machst: Frag die Zuschauer was du bauen/machen/ausprobieren sollst
      Bei Anderen Sachen: Frag, was deine Zuschauer sehen möchten.

      Versuche, egal was du machst, es immer möglichst einbeziehend zu gestalten, sodass du einen guten Mehrwert für deine Zuschauer schaffst. Wenn du keine Kommentare einblendest, erwähne wenigstens einen Kommentator, auch wenn er dir "nur" Lob oder Kritik geschrieben hat und mach das zum festen Bestandteil deiner Videos.

      Sollten sich die Formate nicht eignen: Wie gesagt: Zusätzliche Communitynahe Formate: Zuschauerfragen, Themenvideos usw. Lassen sich auch gut in Gameplay verwursten.
      ye cry
    • Anzeige
      Nunja, du lädst 3 Videos die Woche hoch - wenn überhaupt - was erwartest du?

      Hast zwischenzeitlich sogar gar nichts mehr gemacht - mag zwar sein das es dafür Gründe gab, aber dann darfste dich nich beschweren das die Zuschauer inaktiv wurden.

      Und das einzige, woher deine Aufrufe kamen, kamen durch bestimmte Aktionen. Eigentlich keine Kunst, sondern halt nen Hype ausgenutzt oder Clickbait genutzt.

      Von A zu B umzustrukturieren ist schwer, wenn du vorher nur A gebracht hast, und die Leute dich nur deshalb geschaut haben, werden sich nur sehr wenige B anschauen.
      Irgendwann wirst du aber wieder das Problem haben nicht nur B machen zu wollen, sondern auch noch C. Das wird immer und immer wieder kommen.

      Einfach weitermachen und dich nicht von bisherigen Zahlen irritieren lassen
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Nunja, du lädst 3 Videos die Woche hoch - wenn überhaupt - was erwartest du?

      Hast zwischenzeitlich sogar gar nichts mehr gemacht - mag zwar sein das es dafür Gründe gab, aber dann darfste dich nich beschweren das die Zuschauer inaktiv wurden.

      Und das einzige, woher deine Aufrufe kamen, kamen durch bestimmte Aktionen. Eigentlich keine Kunst, sondern halt nen Hype ausgenutzt oder Clickbait genutzt.

      Von A zu B umzustrukturieren ist schwer, wenn du vorher nur A gebracht hast, und die Leute dich nur deshalb geschaut haben, werden sich nur sehr wenige B anschauen.
      Irgendwann wirst du aber wieder das Problem haben nicht nur B machen zu wollen, sondern auch noch C. Das wird immer und immer wieder kommen.

      Einfach weitermachen und dich nicht von bisherigen Zahlen irritieren lassen
      1. 2-3 Videos sind nicht wenig ich frage mich wie du 5 oder mehr an einem Tag raushauen kannst ? bist du vollzeit oder wie ?
      2 Danke für die Restlichen Tipps
    • ExelsioHD schrieb:

      DarkHunterRPGx schrieb:

      Nunja, du lädst 3 Videos die Woche hoch - wenn überhaupt - was erwartest du?

      Hast zwischenzeitlich sogar gar nichts mehr gemacht - mag zwar sein das es dafür Gründe gab, aber dann darfste dich nich beschweren das die Zuschauer inaktiv wurden.

      Und das einzige, woher deine Aufrufe kamen, kamen durch bestimmte Aktionen. Eigentlich keine Kunst, sondern halt nen Hype ausgenutzt oder Clickbait genutzt.

      Von A zu B umzustrukturieren ist schwer, wenn du vorher nur A gebracht hast, und die Leute dich nur deshalb geschaut haben, werden sich nur sehr wenige B anschauen.
      Irgendwann wirst du aber wieder das Problem haben nicht nur B machen zu wollen, sondern auch noch C. Das wird immer und immer wieder kommen.

      Einfach weitermachen und dich nicht von bisherigen Zahlen irritieren lassen
      1. 2-3 Videos sind nicht wenig ich frage mich wie du 5 oder mehr an einem Tag raushauen kannst ? bist du vollzeit oder wie ?2 Danke für die Restlichen Tipps
      2-3 in der Woche ist als Gaming Kanal zu wenig. Da musst du min. täglich raushauen. 2x Täglich ist auch gerne gesehen, in meinen Augen nur aber als größerer YouTuber sinnvoll.
      Täglich gehen 100te von Videos auf der Welt Viral und ich stelle sie euch vor.
      Jeden Samstag um 20:00 stelle ich sie euch in meinen StanRant vor.

      Bin manchmal witzig. (Comedy Kanal)
      Bin manchmal laut. (Gaming Kanal)

    • Ich mache aber momentan keine Lets plays die Videos die ich momentan produzieren will sind auf wendiger gerade in meinem Letzten Video stecken 5-6 Stunden Arbeit. Und das ist momentan auch die Art von Videos produzieren will. Normale Lps wären 7 Videos die Woche eZ Einfach mal sich ein Wochenende zeit nehmen und 2- 3 Stunden recorden ubd dann noch cutten und du hast wenn du schnell bist an einem Tag 7 Videos. Und wenn wir gerade mein letztes Video nehmen geht da ein einem Wochenende nicht mal einfach 7 Videos. Ich brauch passende Szenen muss mir alles aufgenommene durchschauen zusammen schneiden und co. Was ich momentan machen will sind CsGo funny moments und Rage moments und mann muss da immer bedenken das da 1 match 50 minuten geht und dann muss ich alles durchschauen und es schneiden da gehen halt schon locker 5-6 Stunden drauf.

      HeyStan schrieb:

      ExelsioHD schrieb:

      DarkHunterRPGx schrieb:

      Nunja, du lädst 3 Videos die Woche hoch - wenn überhaupt - was erwartest du?

      Hast zwischenzeitlich sogar gar nichts mehr gemacht - mag zwar sein das es dafür Gründe gab, aber dann darfste dich nich beschweren das die Zuschauer inaktiv wurden.

      Und das einzige, woher deine Aufrufe kamen, kamen durch bestimmte Aktionen. Eigentlich keine Kunst, sondern halt nen Hype ausgenutzt oder Clickbait genutzt.

      Von A zu B umzustrukturieren ist schwer, wenn du vorher nur A gebracht hast, und die Leute dich nur deshalb geschaut haben, werden sich nur sehr wenige B anschauen.
      Irgendwann wirst du aber wieder das Problem haben nicht nur B machen zu wollen, sondern auch noch C. Das wird immer und immer wieder kommen.

      Einfach weitermachen und dich nicht von bisherigen Zahlen irritieren lassen
      1. 2-3 Videos sind nicht wenig ich frage mich wie du 5 oder mehr an einem Tag raushauen kannst ? bist du vollzeit oder wie ?2 Danke für die Restlichen Tipps
      2-3 in der Woche ist als Gaming Kanal zu wenig. Da musst du min. täglich raushauen. 2x Täglich ist auch gerne gesehen, in meinen Augen nur aber als größerer YouTuber sinnvoll.
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      ExelsioHD schrieb:

      in meinem Letzten Video stecken 5-6 Stunden Arbeit
      dafür? seriously - was machst du die ganze Zeit, wenn du dafür 5-6h brauchst?

      Wenn ich mir das anschaue verstehe ich schon wie du nicht verstehst wieso mein Video das so lange dauert. Das rauschen geht halt eigentlich nicht klar für 21000 Abonnenten. Und bitte wenn du schon CSgo Cases öffnest dann spiel das spiel auch mindestens 1 runde. hatt jetzt aber nichts mit der Quali zu tun
    • ExelsioHD schrieb:

      1 Stunde zum Recorden. 1 Stunde um das Recordete anzuschauen 3 um zuschneiden 20-30 min fürs Thumbnail dann noch das rendern und das Hochladen. Dass mach ich die ganze Zeit
      :S :rolleyes:

      Naja.. dazu mal kein Kommentar.

      Aber ansonsten: würde ich auch sagen: mehr Videos bringen. Und wie auch schon oft hier im Forum besprochen, kann man diese Menge an Videos durch Vorproduktion leisten. Damit ist gemeint, dass man teilweise Material für mehrere Wochen parat hat.
      Wie man das schafft? Mehr aufnehmen, als man raushauen kann. Wie man das schafft? Effizienter Workflow.

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • ExelsioHD schrieb:

      Wenn ich mir das anschaue verstehe ich schon wie du nicht verstehst wieso mein Video das so lange dauert. Das rauschen geht halt eigentlich nicht klar für 21000 Abonnenten. Und bitte wenn du schon CSgo Cases öffnest dann spiel das spiel auch mindestens 1 runde. hatt jetzt aber nichts mit der Quali zu tun
      Du brauchst einfach viel zu lange - 6h für son Video ist einfach viel zu übertrieben, aber langsam nährt sich das Eichhörnchen!
      Naja vlt mal zuhören, würdeste vlt wissen das ich nich alleine bin. Und eventuell auch das es nicht mein Equipment ist - aber in andere Videos reinzuhören, wäre zuviel arbeit wa.

      Und warum meint eigentlich jeder verpisste scheiß CS Go Spieler mir vorschreiben zu müssen, das ich dieses Spiel spielen muss, damit ich Kisten aufmachen darf? Was ist falsch mit euch?
    • Spieluin schrieb:

      ExelsioHD schrieb:

      1 Stunde zum Recorden. 1 Stunde um das Recordete anzuschauen 3 um zuschneiden 20-30 min fürs Thumbnail dann noch das rendern und das Hochladen. Dass mach ich die ganze Zeit
      :S :rolleyes:
      Naja.. dazu mal kein Kommentar.

      Aber ansonsten: würde ich auch sagen: mehr Videos bringen. Und wie auch schon oft hier im Forum besprochen, kann man diese Menge an Videos durch Vorproduktion leisten. Damit ist gemeint, dass man teilweise Material für mehrere Wochen parat hat.
      Wie man das schafft? Mehr aufnehmen, als man raushauen kann. Wie man das schafft? Effizienter Workflow.


      ich weiss zwar nicht wieso du dazu kein Komentar geben willst den es itst nicht über trieben. ein CSGoi match dauert nun mal eine stund. und um 1 stunde anzuschauen braucht man auch eine stunde und der rest hat halt jeder seine individuele geschwindikeit.
      danke für den tipp aber leider. ist das auf meinem Kanal nicht der fall da ich früher als es noch gut gelaufen ist den gleichen output hatte wie heute also ist das nicht das Problem
    • Spieluin schrieb:

      Aber ansonsten: würde ich auch sagen: mehr Videos bringen. Und wie auch schon oft hier im Forum besprochen, kann man diese Menge an Videos durch Vorproduktion leisten. Damit ist gemeint, dass man teilweise Material für mehrere Wochen parat hat.
      Hä?
      Darin liegt doch aber das Problem. Der Tag hat halt nicht mehr als 24h. Wenn er tatsächlich aufgrund der Bearbeitung+Drumherum so lange für eine Video braucht, dann ist da nicht mehr viel mit Vorproduktion.

      Und dennoch: @ExelsioHD
      Workflow... kein Plan warum man da 3h für den Schnitt braucht, zumal ich da jetzt auch keine Bearbeitung und kein Spiel mit der Musik gesehen habe.

      Du kannst deine Videospur in deinem Bearbeitungsprogramm auch schrumpfen ergo beschleunigen. So sparst du dir schonmal Zeit beim Durchschauen. Ansonsten: Gewöhne dir an für den Schnitt angenehm zu produzieren, nur Sprechen wenn du merkst, dass du diese Szene unbedingt drin haben willst und dann nach Audiospur die Stellen raussuchen oder sowas in der Art. Klar, is bei Togethersachen schwierig, aber du produzierst ja ein Video und zockst nicht nur für dich und deine Friends.

      Rendern und Thumbnailerstellen kann doch parallel laufen (bzw. zum Upload). Wenn ich nach deiner Rechnung gehe, kannst du da die Zeit einfach wegstreichen.

      So ein Video mach ich dir in 2,5hmaximal fertig. Das kriegst du auch hin. Und dann könntest du da gern täglich rauskloppen

      Zusätzlich ne Überlegung wert: geh von 7min runter auf 4-5 und spar dir Renderzeit+Upload
      ye cry
    • Sev schrieb:

      Spieluin schrieb:

      Aber ansonsten: würde ich auch sagen: mehr Videos bringen. Und wie auch schon oft hier im Forum besprochen, kann man diese Menge an Videos durch Vorproduktion leisten. Damit ist gemeint, dass man teilweise Material für mehrere Wochen parat hat.
      Hä?Darin liegt doch aber das Problem. Der Tag hat halt nicht mehr als 24h. Wenn er tatsächlich aufgrund der Bearbeitung+Drumherum so lange für eine Video braucht, dann ist da nicht mehr viel mit Vorproduktion.

      Und dennoch: @ExelsioHD
      Workflow... kein Plan warum man da 3h für den Schnitt braucht, zumal ich da jetzt auch keine Bearbeitung und kein Spiel mit der Musik gesehen habe.

      Du kannst deine Videospur in deinem Bearbeitungsprogramm auch schrumpfen ergo beschleunigen. So sparst du dir schonmal Zeit beim Durchschauen. Ansonsten: Gewöhne dir an für den Schnitt angenehm zu produzieren, nur Sprechen wenn du merkst, dass du diese Szene unbedingt drin haben willst und dann nach Audiospur die Stellen raussuchen oder sowas in der Art. Klar, is bei Togethersachen schwierig, aber du produzierst ja ein Video und zockst nicht nur für dich und deine Friends.

      Rendern und Thumbnailerstellen kann doch parallel laufen (bzw. zum Upload). Wenn ich nach deiner Rechnung gehe, kannst du da die Zeit einfach wegstreichen.

      So ein Video mach ich dir in 2,5hmaximal fertig. Das kriegst du auch hin. Und dann könntest du da gern täglich rauskloppen

      Zusätzlich ne Überlegung wert: geh von 7min runter auf 4-5 und spar dir Renderzeit+Upload
      Erst mal danke fpür den SINNVOLLEN Kommentar. ich habe halt nicht mit absicht das Video aufgenommen, da ich mit schadowplay auch in die vergangenheit aufnehmen kann passierte das mehr oder weniger unabsichtlich weshalb ich dann halt das Mikro meines Teamm8 nicht gross beeinflussen konnte. Mann mag es kaum glauben aber 60 minuten in 7 zuverwandeln dauert halt schon seine zeit. Mein mate war auch ganz erstaunt das es so lange dauert :D Das Problem beim hochladen war halt das das 1.5 stunden dauerte weil die datei 1.5 gb gross war und ich ein Fehler beim rendern hatte das Format war das Falsche also musste ich es neu rendern und neu rendern. aber du hast schon recht dann waren es halt vielleicht 4 Stunden aber trozdem wird das mit Vorproduzieren schwer weil ja auch nicht immer das passende Material da ist. ich habe ja auch nicht mit Absicht rumgeraget
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Und warum meint eigentlich jeder verpisste scheiß CS Go Spieler mir vorschreiben zu müssen, das ich dieses Spiel spielen muss, damit ich Kisten aufmachen darf? Was ist falsch mit euch?
      Weils die toxischte Community ever ist. Jeder halber Babo meint er wäre krasser und meckert dann rum das sein Rank niedriger ist als deiner obwohl er besser spielt :D
      Täglich gehen 100te von Videos auf der Welt Viral und ich stelle sie euch vor.
      Jeden Samstag um 20:00 stelle ich sie euch in meinen StanRant vor.

      Bin manchmal witzig. (Comedy Kanal)
      Bin manchmal laut. (Gaming Kanal)