Die "Let's Play Minecraft"-Flut

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die "Let's Play Minecraft"-Flut

    Anzeige
    Was haltet ihr von dem aktuellen Ansturm der Minecraft-LP's?
    Es ist ja wirklich so, dass (fast) jeder zweite LP'er Minecraft LP't oder LP'en will.

    Es gibt sogar Leute, die mir mit einer Abokündigung "gedroht" haben, wenn ich kein Minecraft LP'e *g*
    (Was mir im Grunde vollkommen gleichgültig ist, nur die Tatsache, dass es soweit kommen musste, ist schon irgendwo krass o.ô)
    Pwngy wurde gehackt, mit der Begründung, dass er zu wenig Minecraft LP't.
    Ich spiele ja selbst ab und zu mal Minecraft, aber.. gibt es wirklich Leute, die so bessesen nach dem Spiel sind?

    Was haltet ihr von der ganzen Minecraft-LP-Geschichte?
    Findet ihr, dass das Spiel zu überbewertet ist, oder seid ihr ganz anderer Meinung?
    Bin auf eure Antworten gespannt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aligator ()

  • Aligator schrieb:

    Was haltet ihr von dem aktuellen Ansturm der Minecraft-LP's?
    Es ist ja wirklich so, dass (fast) jeder zweite LP'er Minecraft LP't oder LP'en will.

    Es gibt sogar Leute, die mir mit einer Abokündigung "gedroht" haben, wenn ich kein Minecraft LP'e *g*
    (Was mir im Grunde vollkommen gleichgültig ist, nur die Tatsache, dass es soweit kommen musste, ist schon irgendwo krass o.ô)
    Pwngy wurde gehackt, mit der Begründung, dass er zu wenig Minecraft LP't.
    Ich spiele ja selbst ab und zu mal Minecraft, aber.. gibt es wirklich Leute, die so bessesen nach dem Spiel sind?

    Was hält ihr von der Ganzen Minecraft-LP-Geschichte?
    Findet ihr, dass das Spiel zu überbewertet ist, oder seid ihr ganz anderer Meinung?
    Bin auf eure Antworten gespannt.

    Ich finde das Spiel toll und das Zuschauen auch weil es manchmal echt beruhigend ist, aber wenn man nicht will dann will man nicht, ich will und werde auch keine Minecraft lets plays machen (maximal lets shows wie damals mit meinem KABOOOM video x3)
    Finde ich strange dass dir 16 abos gekündigt wurden deswegen, aber mal ehrlich, ist besser so wenn sie weg sind als dich unter Druck setzen.
    Nach deinem Video mit "Ihr wollt ein Minecraft lets play? Nein." war klar dass es manche geben die so reagieren, einfach weil sie wollen dass du tust was sie wollen..komischer Satz.
    Sie sehen dich einfach nur als jemand der sie zu unterhalten hat, und zwar mit den Spielen die sie wollen. Es ist gut dass sie weg sind.
  • Also ich finde was jeder LPt ist jedem selbst überlassen. Und wenn jeder zweite Minecraft LPt ist das vollkommen Ok.
    Dass dir jemand droht ist eine gewisse Grenze die überschrtten wurde.
    Das jemand gehackt wird...ganz ehrlich..ich würde mir irgend etwas gegen die Person einfallen lassen ]:-> Also gegen den Hacker. Das geht mehr als nur zu weit.


    Das Spiel mag vielleicht toll sein. Aber wenn man will, dass es jemand LPt dann sollte man nett anfragen, statt zu drohen. Das bringt ja sowieso nix.
  • Anzeige
    Im Endeffekt bleibt es bei "Jeder soll spielen wozu er Lust hat". Wenn 90% Lust auf Minecraft haben, sollen sie es machen, aber mich persönlich nervt es...ein wenig.
    Vielleicht ist es ne fiese Unterstellung, aber manchmal denke ich so (und damit sind keine bestimmten LPer gemeint, sondern ich habe ganz allgemein das Gefühl!) "Hey, wieder einer der auf den fahrenden Zug aufspringt und das spielt was gerade gut ankommt." Klar, die Leute haben selbst Spaß am Spiel und machen es nicht nur für die Views weil MC gerade so beliebt ist, trotzdem werde ich das besagte Gefühl nicht los.
    Übrigens auch nicht, wenn jetzt 10 Leute schreiben, dass ich fiese Unterstellungen mache und dass es den ganzen MC-LPern absolut nicht um Views, sondern um Spaß am Spiel geht *g*
    Dann kann man auch für sich alleine spielen und die Welten den Abonnenten, die es interessiert zur Verfügung stellen.

    Ich mag Minecraft, finde nur den Hype der Zuschauer und einiger LPer teilweise sehr übertrieben.
    Abgesehen davon ist MC ein recht "langatmiges" und teilweise auch "langweiliges" Spiel und da braucht es meiner Meinung nach einen LPer, der das auch wirklich verdammt gut umsetzt.
    Und das können, wie ich finde, die wenigstens. Kaum welche.
  • Ich als begesiterte LP zuschauerin, schaue mir die Lets Player an die mir gefallen und dann bin ich auch damit zufrieden was sie mir zeigen.

    Kann eben sein das mal einer von denen ein Spiel spielt was mir nicht gefällt, dann schaue ich es eben nicht, wie z.b. bei Ali das Wario Lang LP. Aber das ist für mich noch lange kein grund Ali zu deabonnieren oder ihn deswegen anzumotzen. Ich verstehe nicht wieso einige meinen, das sie bestimmen müssen was die Lets Player spielen müssen. Wir können doch froh sein das es die Leute überhaupt gibt um uns zu unterhalten.

    Also ich würde nie ein schlechtes Wort über einen Lets Player verlieren, nur wenn er etwas nicht Lets Playt oder etwas das mir nicht gefällt.

    Btt. Minecraft ist ein Super spiel, ich schaue auch einigen LP'er zu die Minecraft spielen. Nur ich finde es ist keine sache die man täglich sehen muss/kann. Wer will den bitte jeden Tag jemanden zuschauen wie er Stein auf Stein baut :).
    So wie Dekay es macht find ich ganz gut und ausreichend, das reicht für 3-4 tage *gg*

    ALI spiel worauf du bock hast, du bleibst trotzdem einer meiner Liebsten LPer :)
  • KonigLego schrieb:

    Nein, jetzt ohne mist, ich mag das Spiel wirklich nicht. Es wird viel zu viel gehyped, und ist meiner Meinung nach zu teuer.
    Ich denke......sobald irgendein neues tolles Spiel kommen wird (alá Portal 2) wird der Minecraft Trend zu Ende gehen.

    Minecraft hat einfach nur eine hohe Suchtgefahr. Sobald du gebastelt hast worauf du Lust hast wirds auch langweilig (sofern man keine neuen Ideen hat), wird dir jeder bestätigen. Es ist halt noch in der Beta, viele Ideen sind noch nicht umgesetzt (mehr Tiere, richtige Städte, überhaupt ein Ziel etc.), und das wird noch lange so sein weil Notch durch die Millionen die er so einfach verdient hat verdammt faul geworden ist.
    Ich denke mal der Minecraft-Trend wird einfach mit der Zeit dahinwehen, spätestens sobald die Entwickler aufhören selbst Interesse daran zu haben. Und ich bezweifle, dass andere gute Spiele das wirklich ablösen. Gibt nur wenige Equivalente, und die sind dann auch nicht unbedingt so gut. Siehe Infiniminer, das Original.

    Ich bin auf alle Fälle so ein kleiner Minecraftsüchtler. Hatte auch die Idee Videos dazu zu machen, aber eben weils jeder macht habe ich nicht unbedingt die Motivation dazu. Plus ich finde, dafür sollte man einige Zuschauer mehr haben. Bei Minecraft ists ganz gut wenn Ideen von außerhalb dazukommen, das geht bei einem kleinen Publikum nur schwer.
    Was LPs angeht schau ich eigentlich kaum wirklich welche. Ich hab vor einiger Zeit die How to Survive-Serie von paulsoaresjr gesehen, danach irgendwann X's Adventures weil das recht oft empfohlen wurde und atm schau ich, sofern er was davon hochlädt, das LP von deatheven13. Wenn ich neue LPer zum schauen such und die Minecraft-Videos haben schau ich die auch ganz gern zuerst um zu sehen wie derjenige ist. MC zeigt das ganz gut ;P
    Ansonsten aber ja, viel zuviele Videos momentan, verstehs auf alle Fälle wenns anfängt zu nerven. Zum Glück schau ich nicht sonderlich viele die auch Minecraftvideos machen.

    @Zorro
    Der Hype kommt vllt. daher, dass man bauen kann was man will? Als wäre das sonderlich kompliziert zu verstehen. Menschen basteln gerne, in dem Spiel kann mans interessant umsetzen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Metool42 ()

  • @Aligator
    Also ich muss auch schon echt sagen das MineCraft zu sehr die überhand gewinnt... was aber daran liegt das es eben so einen hohen Suchtfaktor hat!
    Ich selber hab mal ein par "let's shows" gemacht. Die ganz gut angekommen sind.
    Man muss das mal vergleichen:
    Wenn man die Aufrufe von ganz normalen Games sieht und dann die von MineCraft! O__o
    Irgendwie schaut es sich halt jeder an weil man dort die gebaute Welt einer anderen Person sieht.
    Was durch aus interessant ist. Keine Frage.
    Aber es leiden eben die anderen laufenden Projekte drunter finde ich.

    ~ Ich hatte auch erst an ein LP gedacht.
    Mittlerweile muss ich aber echt sagen:
    "Es geht mir auf denn Zeiger!" -.-
    Nicht weil es so viele sehen wollen, sondern weils fast jeder LPer „Lets Playt“ oder weil die anderen Projekte dadurch für die Zuschauer uninteressant werden.
    So ist meine Meinung./mein Gefühl MineCraft gegenüber!

    Trotz allem Zock ichs wirklich sehr gerne ab und zu.
    Weil man sich halt austoben kann...

    Ps.: Ich finde es SEHR gut das du es nicht Let's Playst. ...die Drohungen das sie dich deabonnieren... O__o naja is das nicht etwas Kindisch?!?^^ Da sieht man mal was für Fans man hat!^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Tavamaru ()

  • Hmm...Minecraft ist einfach ein Hypespiel wie jedes andere "große" Spiel. Ich denke mal, wenn Crysis 2 und Konsorten rauskommen wird es hier eine LP-Flut geben.
    Warum aber grade Minecraft? Nur weil es einzigartig ist und jeder LPer es anders angeht? Ich weiss nicht. Könnte aber ein Grund sein.
    Oder einfach Fame. Obwohl den diejenigen einstecken die fast die ersten waren (SeaNanners hat das Spiel imho erst so groß gemacht) und nun wollen alle ein großes Stück vom Kuchen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Worke ()

  • Wieso kommt keiner darauf, den Thread mal in den Diskussionsbereich verschieben zu lassen!O.o
    Das ist es ja eine Diskussion und mal ehrlich: besser als diese "XXX ist benachteiligt???????? Eure Meinung" - Threads ist es allemal...

    @Topic:
    Ich mag Minecraft nicht... irgendwie... nunja... bauen und.... das war es.... yay.
    Wenn ich was entdecken will, spiele ich alles, bloß nicht Minecraft. Mal ehrlich: ich fand das Spiel von den ersten Screens aus total langweilig. Wenn ich was bauen will, nutze ich den RPG-Maker; schrammelige Grafik, aber zumindest darf ich mir eine Story ausdenken.
    Ich verstehe ehrlich nicht, was an dem Spiel so toll sein soll!
    Wenn man mir es in einem Satz erklären kann, blicke ich da vll mal durch (und wenn es nur heißt: Ja, bauen was dir gefällt!, dann will ich lieber nichtsmehr davon hören oder sehen).
  • Sinistryx schrieb:

    Wenn man mir es in einem Satz erklären kann, blicke ich da vll mal durch (und wenn es nur heißt: Ja, bauen was dir gefällt!, dann will ich lieber nichtsmehr davon hören oder sehen).

    Sorry, aber das ist es nunmal. Du baust dir dein Zuhause, machst es sicher, suchst nach Materialien und baust weiter aus. Es sind Pixel in 3D, ein einfaches Prinzip. Ich muss nicht lernen wie man großartig mit Programmen umgeht, ich öffne das Spiel, werd in eine neue Welt gesteckt und kann loslegen.
    Es ist einfach und bietet genügend Freiheiten. Ausserdem schreien die meisten schon danach, richtige Bücher in das Spiel einzufügen damit man auch eine ordentliche Welt mit eigener Story machen kann. Das Spiel gerät ohne Zweifel schnell an seine Grenzen, aber die meisten realisieren das und geben sich mit dem, was es bisher gibt, zufrieden, eben weils noch in der Beta steckt und es noch viele Dinge zum einbauen gibt.

    Bisher gehts halt nur ums bauen und verteidigen, das reicht vielen schon als Zeitvertreib. Wie gesagt, Menschen basteln gerne.
  • Ich zocke kein Minecraft und habe es vorerst nicht vor, auch wenn ich denke, dass es wirklich cool sein kann. Ich habe ja schon genug davon gesehen, um sagen zu können, dass es mir sicher Spaß machen würde. Trotzdem weigere ich mich, diesem Mainstream zu folgen. Es gibt genügend andere Spiele, die es verdient hätten, ÜBERHAUPT mal LPt zu werden. Und Minecraft macht ja neuerdings echt jeder. Dieser Hype ist nichts für mich. Und ich würde es mir auch nicht einreden lassen, dieses Spiel zu LPen. Da hast du echt die Arschkarte mit deinen Abonnenten, Ali. Da bin ich recht froh, dass meine mir nicht so einen Blödsinn einreden wollen.

    Mein Beileid jedenfalls.

    Es gibt nunmal Games, die werden so oft LPt, dass sie irgendwann der Standard in der Szene sind. Da haben wir schon SMW mit seinen diversen Hacks, allen voran Kaizo. Dann wären da einige Megaman-Teile. Und ganz klar Pokemon-Spiele jeder Couleur. Und IWBTG darf man auch nicht vergessen. Aber da muss man wohl eine Sache anmerken:
    LPs dieser Spiele wurden von der LP-Elite bekannt gemacht. Megaman durch Phunk, Pokemon durch Suishomaru, SMW durch Emero, IWBTG durch Cekay. Das sind nur Beispiele und ich würde nicht meine Hand ins Feuer legen für die unumstößliche Richtigkeit meiner Angaben...es waren nicht NUR diese LPer, aber sie haben in Bezug auf die genannten Spiele sehr zur Verbreitung beigetragen. Und sie haben ihren Job gut gemacht. Genau deswegen LPen auch soviele diese Spiele. Sie wurden zum Erfolg...dass dieser Erfolg nicht einfach am Spiel, sondern auch am LPer hängt, scheinen die meisten jungen LPer zu übersehen...und dann heulen sie sich aus, dass sie keine Abonnenten kriegen.

    Ich weiß nicht, was bei Minecraft der Stein des Anstoßes war, aber es wird solche Hypes immer geben und entweder man schließt sich an oder man wendet sich ab.
  • Ich finde es eigentlich ok, wenn man es LPt, ist eigentlich auch jedem selbst überlassen. Hab auch in einige LPs reingeschaut und bei manchen habe ich mich echt gefragt "Spielt der das wirklich, weil es ihm sooooooo dermassen Spass macht oder was ist da los?".
    Gerade gestern habe ich auch so ein Beispiel gesehen: LPT-Minecraft. Alle Items werden ercheatet, man baut irgendwelche Häuser aus Materialien, die weder zum bauen gedacht sind noch gut aussehen, und hat keine Ahnung vom Spiel. Da werden Steine mit einer Schaufel abgehackt, da wird gefragt, wozu man diesen oder jenen Gegenstand gebrauchen kann, man stürzt alle zwei Schritte von dem Gebäude runter, welches man gerade am Bauen ist, und beschimpft die Mutter des Spiels dabei..
    Ist jetzt ein extremes Beispiel. Es gibt auch Beispiele von LPern, die mehr Ahnung haben, ich mir aber trotzdem denke "Da ist wirklich nur der Spass der Antrieb für das LP?"
    Was ich nicht verstehen kann, ist, dass die Abonnenten auch alle Minecraft sehen wollen. Es zichtausen Minceraft-LPer und die Zuschauer wollen immer mehr. Persönlich finde ich 99% der Minecraft-LPs einfach nur langweilig bis zum Geht-Nicht-Mehr, aber das ist ja Geschmackssache..