Kanaltrailer - wie sollte er sein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kanaltrailer - wie sollte er sein?

      Anzeige
      Hello everybody,

      als Neuling in der Youtubeszene bin ich am Anfang direkt über das erste Hindernis gestoßen: Der Kanaltrailer.

      Nach einigen hin und her hab ich zwar einen gebastelt, aber trotzdem ein paar Fragen an euch:

      - Wie sollte ein Kanaltrailer eurer Meinung nach aufgebaut sein?
      - Was sollte er definitiv enthalten?
      - Wie lang sollte ein Trailer gehen?
      - Muss dieser technisch Hochwertig oder doch eher schlicht sein?

      Würde gerne eure Meinung zu diesem Thema erfahren.

      MfG Bloodnight
      Youtubekanal: Bloodnight
    • Find deinen eigentlich ganz chic muss ich sagen.
      Geb trotzdem mal Input:

      Bevor wieder jemand weint: Die Aussagen gründen auf meinen Erfahrungen bzgl der maximalen Wirkung. Im Zweifelsfall soll jeder machen, was er/sie für richtig hält.

      Bloodnight schrieb:

      - Wie sollte ein Kanaltrailer eurer Meinung nach aufgebaut sein?

      Bevor es die Leute interessiert, wer du bist, wollen die Leute sehen was du machst.
      "mein Name ist Thomas, bin 31 Jahre alt und komme aus Hamburg." (Beschreibung) Juckt keinen ;)

      Idealerweise würde ich sagen: Eine catchy Szene/Sketch/Frage am Anfang -> kurze Szenen -> Schlagwörter -> kurze Szenen usw und am Ende eine Aufforderung zur Interaktion ;) Vorher solltest du halt klar machen, warum es für den Weltfrieden zwingend notwendig und unausweichlich ist, dich zu abonnieren ;) (du weißt, was ich meine)

      Dabei ist inhaltlich Punkt 2 wichtig:

      Bloodnight schrieb:

      - Was sollte er definitiv enthalten?
      naja, was repräsentiert denn deinen Kanal?

      Wenn ein Trailer anfängt mit, "Willst du Lets Plays?" oder "Auf meinem Kanal findest du Lets Play, Gaming, ..." würde man sich zu Einem unter Millionen machen. Warum sollte ich gerade dich für Gaming-Videos abonnieren? Warum lohnt es sich, deinen Kanal zu bookmarken und reinzuschauen? Was tust du, um den Leuten in Erinnerung zu bleiben? :) Diese Fragen solltest du für dich beantworten, dann weißt du, was da rein sollte :)

      zu den "Szenen" aus dem Punkt oben: Die Gestaltung sollte immersiv sein. Einfach Spielszenen mit Musik sind das nicht wirklich, du kannst versuchen mehr Persönlichkeit reinzubringen, irgendwas von dir, irgendwas, womit man sich (von Mensch zu Mensch) identifizieren kann.

      Bloodnight schrieb:

      - Wie lang sollte ein Trailer gehen?
      20sek bis maximal 2min würde ich sagen. Du hast die ersten 5 Sek, um die Leute zu fangen.


      Bloodnight schrieb:

      - Muss dieser technisch Hochwertig oder doch eher schlicht sein?
      Das kommt auf deinen Anspruch an. Da es vor Allem um den ersten Eindruck geht, ist Mühe hier nie deplatziert.
      Wenn der Trailer natürlich mega reinhaut und die Videos auf dem Kanal so gerade die Standards erfüllen, dann wäre das nicht unbedint nachhaltig. Aber dann sollte die Sorge eh nicht beim Trailer liegen ;)
      jebaited

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sev ()

    • Anzeige
      Ich habe gar keine Spielszene reingenommen und mich eher über mich selbst "lustig" gemacht.
      Ist vielleicht nicht gerade aussagekräftig und manche finden den auch eher banal, der soll aber zeigen, dass ich mich selbst nicht so ernst nehme.

      Ansonsten das was die vorherigen Leute geschrieben haben. Wichtig ist eigentlich nur, dass er dir gefällt ;)
      DerMoehre auf YT: Kanal

      DerMoehre auf Twitch: Twitch
    • Sev schrieb:

      dir deine eigenen Videoinhalte anzuteasern^^
      So war das nicht gemeint. Klar fragt er was darein sollte, aber das ist m.E. nach komplett frei zu wählen.
      Wenn er gerne damit anfangen will mit "mein Name ist Frank und ich bin 85 Jahre alt" dann soll er das doch tun ;)

      Wie ich oben geschrieben habe, stimme ich dir grundsätzlich zu, wozu so ein Trailer dienen soll. Jedoch ist es, und das ist das was ich eigentlich sagen wollte, total egal was da drin ist, so lange es einem selbst gefällt.

      Sollte keine Werbung für mich sein
      DerMoehre auf YT: Kanal

      DerMoehre auf Twitch: Twitch
    • DerMoehreLP schrieb:

      Wenn er gerne damit anfangen will mit "mein Name ist Frank und ich bin 85 Jahre alt" dann soll er das doch tun
      Ja. Natürlich kann er das. Aber dann hätte er vom Fragen nicht viel ;)

      DerMoehreLP schrieb:

      Jedoch ist es, und das ist das was ich eigentlich sagen wollte, total egal was da drin ist, so lange es einem selbst gefällt.

      Ist es eben nicht, wenn die Frage auf die Funktionalität d.h. den Nutzen fällt. Dann sollte es klar werden welche Aspekte beachtet werden müssen, völlig unabhängig vom eigenen Gefallen.
      jebaited
    • Bloodnight schrieb:

      als Neuling in der Youtubeszene bin ich am Anfang direkt über das erste Hindernis gestoßen: Der Kanaltrailer.


      DerMoehreLP schrieb:

      Klar fragt er was darein sollte, aber das ist m.E. nach komplett frei zu wählen.
      Wenn er gerne damit anfangen will mit "mein Name ist Frank und ich bin 85 Jahre alt" dann soll er das doch tun

      Da er ein Neuling ist und man als Neuling gerne solche "Fehler" wie "Wenn du coole Let's Plays sehen willst dann bist du hier richtig" oder einer ewig langen Vorstellung von sich selbst begeht, ist's doch unsinnig zu sagen, dass man trotzdem sowas machen soll, einfach, weil es einem gefällt...

      Finde die Tipps von Sev schon sinnvoll :) Ohne dir (Moehre) jetzt auf den Schlips treten zu wollen...

      Wie schon gesagt: Der erste Eindruck ist der Wichtigste, also hole ruhig das maximale an Attention raus, was du kriegen kannst!
      Zur Qualität: 720p müssen eigentlich sein und auch solltest du kein Rauschen oder so haben - da kann dein Trailer noch so innovativ sein, das guckt sich trotzdem (evtl leider?) keiner mehr an. :)
      Er muss aber auch keine 4k und 60fps haben, das ist (noch) zu überdimensioniert.

      Was ich ganz hilfreich finde, ist mir andere Trailer anzusehen und zu entscheiden, ob und was mir daran gefallen hat, was mir hängen geblieben ist oder - auch gut, um eben solche Fehlerchen zu umgehen - was ich total schlecht/langweilig fand!

      Einfach sich mal umschauen und im Endeffekt versuchen, sich von der Masse abzuheben :)

      Um der Moehre noch zuzustimmen: Natürlich sollte der Trailer dir am Ende auch selbst gefallen, aber das ergibt sich aber aus den andern Punkten.

      EDIT: Sev war schneller, damn.
      - - - - - - - - - - - - - - - - - ♦ Brünett, vor Allem nett. ♦ - - - - - - - - - - - - - - - - -