PS Aufrüsten 600€ Board / Grafikkarte / CPU / RAM

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS Aufrüsten 600€ Board / Grafikkarte / CPU / RAM

    Anzeige
    Hey Leute,

    ich brauche mal eine zweitmeinung zum Thema PC Aufrüsten. Ausgetauscht sollen folgende Komponenten werden: Board / Grafikkarte / Prozessor / RAM. Kosten dürfen die neuen Teile zusammen 600€.

    Hier die zu ersetzenden Teile:
    (austausch) Gigabyte GA-970A-DS3P AMD 970 Prozessor Sockel AM3+
    http://www.mindfactory.de/product_in...il_792844.html
    (austausch) Prozessor AMD-Phenom-II-X4-965-3-40GHz
    http://www.mindfactory.de/product_in...OX_619060.html
    (austausch) Ram 2x
    Typ DDR3 Größe 4096 MBytes Hersteller Kingston Max Bandbreite PC3-10700
    (667 MHz) Teilenummer 9905471-011.A00LF Seriennummer 2534021243
    Woche/Jahr 10 / 12

    Der Rechner soll vor allem zum Spielen genutzt werden. Videobearbeitung und Schnitt werden an diesem Rechner NICHT durchgeführt.

    Ich habe mir da zwar schon was zusammengestellt, würde aber gerne zuerst wissen was ihr da nehmen würdet, um ein nicht zu beeinflussen.

    Vielen Dank :)
  • Würde erstmal abwarten was Polaris bringt, dann kann man auf den Preisen basierend auch das restliche System endgültig gestalten, sonst ist da noch zu viel Spielraum, deswegen meinerseits auch erstmal ungefähre Angaben. Bei den derzeitigen Modellen etwas im Bereich von GTX 970 oder R9 390, bzw. GTX 960 und R9 380(X) (nur mal so als Orientierung). Zudem wäre es praktisch zu wissen was du spielst und welches Netzteil verbaut ist.
    Irgendein Sockel 1151 Board mit H-Chipsatz (wie gesagt, aufgrund der GPU ist das alles eher ungefähr). Der Formfaktor deines Gehäuses wäre hierbei wichtig.
    8GB oder 16GB DDR4.
    Da würde ich in die Richtung eines i5 6500 spekulieren, bei genaueren Infos kann man da mehr sagen.
    Das mal als ungefähre Ideen meinerseits, etwas konkreteres gibts von mir heute nicht mehr :P
    „Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.“ Helmuth von Moltke (1800-1891)
  • ZweibrueckerLP schrieb:

    Ansonsten werde ich das in 2 Tagen so bestellen
    Warte besser auf die neuen Modelle.

    ZweibrueckerLP schrieb:

    Bin für Verbesserungsvorschläge offen
    Vielleicht noch einen anderen CPU Kühler, z.B. den EKL Ben Nevis, ist aber optional und würde vor allem einem leiseren Betrieb dienen, der Intel Kühler reicht aber normalerweise auch.
    „Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.“ Helmuth von Moltke (1800-1891)