Ankündigung Tipps für die Projektwerbung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tipps für die Projektwerbung

      Anzeige
      Es gibt einige Dinge, die man beachten kann oder sollte, damit ein Projektthread ordentlich, gepflegt und ansprechend daherkommt.

      • Ich empfehle die Vermeidung von GROSSSCHREIBUNG im Titel, da dies (zumindest mich) abschreckt und wie ein blinkendes Werbebanner ignoriert wird.
      • Nutze die Schablone zum Posten für einen übersichtlichen und ansprechenden Startpost.
      • Bei einem unvollständigen Projekt kann das Fertigstellungsdatum noch nicht eingetragen werden. Nach dem Abschluss sollte es aber nicht vergessen werden, sonst sieht schon der Startpost unfertig aus. Ebenso zeigt ein Fazit nach Beendigung, dass du das Spiel respektierst und deine Erfahrungen teilen möchtest.
      • Story/Aufgabe im Spiel mit einer eigenen Beschreibung ausfüllen und nicht nur von Wikipedia o.ä. kopieren. So kennt der potenzielle Zuschauer den Text nicht schon hundertfach und liest ihn sich gerne durch.
      • Sonstige Informationen gibt es immer. Wer sich lediglich an die Schablone hält, schränkt sich in seiner Kreativität ein. Sage dem User klar, warum es sich lohnt hier reinzuklicken und was für Besonderheiten bei dir warten. Zum Beispiel, dass du ein N64-Spiel mit einem Xbox-Controller spielst und es daher immer wieder lustige Verwechslungen gibt bei der Tastensuche. Beweise, dass du nicht nur einer von vielen bist, die dieses Spiel Let's Playen.
      • Ein oder mehrere schöne, eigene Screenshots runden das Gesamtbild ab. Bilder sagen mehr als Worte. Mache dir die 20 Sekunden Arbeit und erstelle ein eigenes Bild aus deinem Video und nehme kein vorgefertigtes von Google-Bilder. Da nun auch Videos eingebettet werden können, genügt auch ein schönes Thumbnail von YouTube, was im Player angezeigt wird.


      Die regelmäßige Pflege und Aktualisierung des Threads zeigt, dass du es ernst meinst und dieses Spiel auch bis zum Ende spielen wirst. Dabei wird der Thread jedes Mal nach oben gepusht und von allen gesehen. Eine kurze Folgenbeschreibung hierbei wirkt auch einladender als ein einzelner YouTube-Link.

      Gibt dir jemand Feedback, dann gehe auch darauf ein, sonst gibt der User vielleicht demotiviert nie wieder Feedback. Auch ein Gegenbesuch beim Feedback-Geber bei einem seiner Projekte wäre ein Akt der Communityfreundlichkeit.

      Du bewirbst regelmäßig deine Projekte im Let's Play Forum? Dann kannst du dich mit einer einfachen Verlinkung von letsplayforum.de in deiner Kanalinfo schon revanchieren.


      Viel Spaß beim Projekte posten und Feedback geben!