A-Synchronität troz richtiger einstellungen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • A-Synchronität troz richtiger einstellungen?

    Anzeige
    Guten Abend,

    Ich habe ein Problem mit OBS und Audacity. Scheinbar mögen sich die Programme nicht wirklich weshalb ich immer Asynchron werde.
    Ich habe sämtliche einstellungen durch. Nehme nur mit 30 FPS auf (weil meine cam glaube ich nicht mehr packt) habe Audacity, sowie in OBS die Audio auf 48.000Hz aber trozdem, wird es zum endehin asynchron.

    Ich habe hier mal ein beispiel:


    Kleine Anmerkung: Es ist zwar als BestOF zusammengeschnitten, ich habe aber immer daselbe verfahren zum Synchronisieren und ich achte auch darauf, dass hinterher im Schnitt nichts verrutscht. Wer sich überzeugen möchte:


    Ich wäre über Hilfe echt dankbar. Diesen Asynchronen shit lade ich eigtl. nur ungern hoch.. ^^

    Beide Videos werden asynchron. Ich dachte es liegt an den verschiedenen Werten der Hz frequenz mit dem der Ton aufgezeichnet wird, aber scheinbar hat das ganze eine andere Ursache.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • Julien schrieb:

    Erst mal eine kleine Frage am Rande: Du weißt, dass OBS mittlerweile auch getrennte Tonspuren separat und synchron aufnehmen kann, hoffe ich. ^^

    Ansonsten würde ich denken, dass eine Mediainfo der Aufnahmedatei hier am schnellsten Aufschluss darüber geben sollte, warum es bei dir asynchron wird.
    Stimmt, an die Mediainfo habe ich garnicht gedacht! :>
    Spoiler anzeigen

    Allgemein
    Vollständiger Name : S:\FERTIG\Phantasmal - City of Darkness #002.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media / Version 2
    Codec-ID : mp42 (mp42/isom)
    Dateigröße : 1,86 GiB
    Dauer : 9min 24s
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 28,2 Mbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2016-06-15 14:27:14
    Tagging-Datum : UTC 2016-06-15 14:27:14


    Video
    ID : 2
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L5
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 8 frames
    Format_Settings_GOP : M=4, N=15
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 9min 24s
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 28,0 Mbps
    maximale Bitrate : 50,0 Mbps
    Breite : 2 048 Pixel
    Höhe : 1 152 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    Standard : NTSC
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.396
    Stream-Größe : 1,84 GiB (99%)
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2016-06-15 14:27:14
    Tagging-Datum : UTC 2016-06-15 14:27:14
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709


    Audio
    ID : 1
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 9min 24s
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 192 Kbps
    Kanäle : channel0
    Channel(s)_Original : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 spf)
    Stream-Größe : 12,9 MiB (1%)
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2016-06-15 14:27:14
    Tagging-Datum : UTC 2016-06-15 14:27:14
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • Gruschel schrieb:

    habe Audacity, sowie in OBS die Audio auf 48.000Hz aber trozdem, wird es zum endehin asynchron.
    Habe ich auch, Audacity neigt dazu hier die Tonspur pro Stunde um 8 Frames kürzer zu machen, ich muss also bei der Nachbearbeitung die Tonspur alle 7.5 Minuten um einen Frame verlängern dann passt das wieder perfekt zur Facecam (die ich mit einer DV-Cam aufnehme).

    Wenn jedoch die CPU bei Audacity kurz überlastet ist kommt es vor das Audacity der Puffer leer läuft, dann FEHLT sogar etwas von der Audiospur in der Aufnahme, ich stelle deswegen die Priorität von Audacity im Taskmanager immer auf "Sehr hoch" um so etwas vorzubeugen.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Anzeige

    TbMzockt schrieb:

    Gruschel schrieb:

    habe Audacity, sowie in OBS die Audio auf 48.000Hz aber trozdem, wird es zum endehin asynchron.
    Habe ich auch, Audacity neigt dazu hier die Tonspur pro Stunde um 8 Frames kürzer zu machen, ich muss also bei der Nachbearbeitung die Tonspur alle 7.5 Minuten um einen Frame verlängern dann passt das wieder perfekt zur Facecam (die ich mit einer DV-Cam aufnehme).
    Wenn jedoch die CPU bei Audacity kurz überlastet ist kommt es vor das Audacity der Puffer leer läuft, dann FEHLT sogar etwas von der Audiospur in der Aufnahme, ich stelle deswegen die Priorität von Audacity im Taskmanager immer auf "Sehr hoch" um so etwas vorzubeugen.
    Okay, dass mein CPU überlastet ist, glaube ich kaum. meine einstellungen bei OBS sind eine 20.000 Bitrate mit CBR 30 FPS zu 1920x1080 in der auflösung. Während des Spielens, Aufnehmens über OBS und Audacity ist meine CPU meist zu 45 - 50% ausgelastet.

    Das einzige, womit du recht haben könntest, dass Audacity da alle paar Minuten was drann hängt. Weil die Tonspur in Audacity war viel länger, als die eigendliche Spieldatei. In der Mediainformation steht auch: (VIDEO)Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS | (AUDIO)Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 spf)


    Aber wie kann das sein, dass Audacity eine viel höhere FPSanzahl erlangt? wie kann es überhaupt sein, dass Audioaufnahmeprogramme FPS haben?! xD

    Wenn man das nicht beheben kann, würde ich gerne wissen wollen, was Julien meinte mit folgendem Satz:

    Julien schrieb:

    Erst mal eine kleine Frage am Rande: Du weißt, dass OBS mittlerweile auch getrennte Tonspuren separat und synchron aufnehmen kann, hoffe ich.
    Weil dann könnte ich doch Theoretisch den ton mit OBS aufnehmen, seperat speichern und hinterher in Audacity bearbeiten.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • Gruschel schrieb:

    wie kann es überhaupt sein, dass Audioaufnahmeprogramme FPS haben?! xD
    Audioframes haben eine von der Samplerate und dem Codec abhängige Länge, daher sind Audio- und Video-FPS unterschiedlich.

    Gruschel schrieb:

    ton mit OBS aufnehmen, seperat speichern und hinterher in Audacity bearbeiten
    Das wäre die einfachste Möglichkeit da OBS den Ton ja mit dem Video abgleicht und bei unterschiedlichen Timern (der PC hat einen Timer, die Soundkarte hat auch einen Timer, laufen beide unterschiedlich schnell dann gibts abweichungen im Millisekunden-Bereich der sich eben bei längerer Zeit summiert) eben AudioFrames verwirft um die Synchronität zu behalten.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • TbMzockt schrieb:

    Audioframes haben eine von der Samplerate und dem Codec abhängige Länge, daher sind Audio- und Video-FPS unterschiedlich.
    Aber ich frage mich, wieso es vorher immer funktioniert hat. Ich meine, ich war zwar so inaktiv, dass sogar Chuck Norris augen macht, aber bei meinen Destinyvideos von damals, hat es auch funktioniert. :>

    TbMzockt schrieb:

    Das wäre die einfachste Möglichkeit da OBS den Ton ja mit dem Video abgleicht und bei unterschiedlichen Timern (der PC hat einen Timer, die Soundkarte hat auch einen Timer, laufen beide unterschiedlich schnell dann gibts abweichungen im Millisekunden-Bereich der sich eben bei längerer Zeit summiert) eben AudioFrames verwirft um die Synchronität zu behalten.
    Und wie kann ich die Audiospuren seperat über OBS aufzeichnen? - kannst du mir hier kurz eine erklärung liefern?

    Achja, ich hab da noch eine Frage. bei meinem ersten Video zu Phantasmal habe ich in den Kommentaren gelesen, dass meine Stimme asynchron zur Facecam wird. Da habe ich den Ton aber noch direkt über OBS aufgenommen. (Deshalb übersteuer ich an manchen stellen) kann es sein, dass hier die Facecam nicht hinterher kommt? obwohl ich alles über OBS aufnehme?

    Ich kann leider auch nicht gucken, wie viel FPS meine Cam packt aber 30 bei 720p sollten eigendlich drinne sein. Deshalb wundert mich das, dass irgendwie alles asynchron wird.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • Gruschel schrieb:

    ist meine CPU meist zu 45 - 50% ausgelastet.
    Das sagt exakt null aus.
    Bei Arma wirds sicherlich um die 25% sein und trotzdem ist bei Arma die CPU extrem entscheidend und limitierend.

    Du kannst bei Mehrkern CPUs schlichtweg nich davon ausgehen das alles perfektionistisch parallelisierbar ist. Und selbst in der Single Core Zeit war die CPU nicht erst zu langsam, wenn da 100% steht, was bei Spielen sowieso selten der Fall sein wird.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • De-M-oN schrieb:

    Gruschel schrieb:

    ist meine CPU meist zu 45 - 50% ausgelastet.
    Das sagt exakt null aus.Bei Arma wirds sicherlich um die 25% sein und trotzdem ist bei Arma die CPU extrem entscheidend und limitierend.

    Du kannst bei Mehrkern CPUs schlichtweg nich davon ausgehen das alles perfektionistisch parallelisierbar ist. Und selbst in der Single Core Zeit war die CPU nicht erst zu langsam, wenn da 100% steht, was bei Spielen sowieso selten der Fall sein wird.
    Okay, aber mein Prozessor ist ein Xeon E3 dingsbums. Man sagte mir, dieser sei schon ordentlich. Woran könnte es denn dann liegen, dass die Facecam nach einer gewissen zeit Asynchron wird?

    Ich bin mir sicher, alles richtig eingestellt zu haben. Ich spiele halt sehr gerne mit Facecam. Allerdings, drückt es nicht nur meine, sondern auch die Stimmung anderer, aktiver Abonennten, wenn sie hören, wie ich mir vor schreck fast voll kote die reaktion in der Facecam allerdings verzögert ankommt.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • Guten Mahlzeit!
    Ich muss mich jetzt nochmal melden. Ich habe nämlich keine ahnung mehr, wie ich die folgenden Probleme auch nur annährend lösen lassen.

    Ich wollte Pokémon Heart Gold aufnehmen, was ich dann auch getan habe. ABER !! - Nicht nur, dass es ASYNCHRON wie Sau ist. Was man hier supergut sehen kann, AUCH das ENDE also meine Abmoderation ist halt einfach mal abgehackt. Ich wusste schon vorher von diesem Problem, dachte aber ich kann das kompensieren, indem ich die Aufnahme nach der Abmoderation noch 5 -10 Sekunden laufen lasse.

    Pustekuchen, es hat exakt 0 gebracht. Es ist mehr asynchron als vorher und die am ende schneidet OBS komischerweiße immer was weg.
    Kann mir irgendjemand helfen?

    Hier das Video


    Und hier die Mediainfo
    Spoiler anzeigen

    Allgemein
    Vollständiger Name : S:\FERTIG\TTT.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media / Version 2
    Codec-ID : mp42 (mp42/isom)
    Dateigröße : 84,0 MiB
    Dauer : 47s 133ms
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 14,9 Mbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2016-06-17 12:05:46
    Tagging-Datum : UTC 2016-06-17 12:05:46


    Video
    ID : 2
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L5
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 8 frames
    Format_Settings_GOP : M=4, N=15
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 47s 133ms
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 14,8 Mbps
    maximale Bitrate : 50,0 Mbps
    Breite : 2 048 Pixel
    Höhe : 1 152 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    Standard : NTSC
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.208
    Stream-Größe : 82,9 MiB (99%)
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2016-06-17 12:05:46
    Tagging-Datum : UTC 2016-06-17 12:05:46
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709


    Audio
    ID : 1
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 47s 104ms
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 192 Kbps
    Kanäle : channel0
    Channel(s)_Original : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 spf)
    Stream-Größe : 1,08 MiB (1%)
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2016-06-17 12:05:46
    Tagging-Datum : UTC 2016-06-17 12:05:46


    Und hier nochmal die Mediainfo der ROHDATEI:
    Spoiler anzeigen

    Allgemein
    Vollständiger Name : S:\Rohaufnahmen\2016-06-17 13-08-07.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media
    Codec-ID : isom (isom/iso2/avc1/mp41)
    Dateigröße : 275 MiB
    Dauer : 34min
    Gesamte Bitrate : 1 123 Kbps
    Kodierendes Programm : Lavf57.36.100


    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : Main@L4
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 4 frames
    Format_Settings_GOP : M=4, N=60
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 34min
    Bitrate : 791 Kbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.013
    Stream-Größe : 194 MiB (70%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 148 r2694 3b70645
    Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=1 / deblock=1:0:0 / analyse=0x1:0x111 / me=hex / subme=2 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.00 / mixed_ref=0 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=0 / 8x8dct=0 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=0 / threads=12 / lookahead_threads=4 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=1 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=1 / keyint=60 / keyint_min=6 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=10 / rc=crf / mbtree=1 / crf=23.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / vbv_maxrate=20000 / vbv_bufsize=20000 / crf_max=0.0 / nal_hrd=none / filler=0 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
    colour_range : Full
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709


    Audio #1
    ID : 2
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 34min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 159 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 spf)
    Stream-Größe : 39,0 MiB (14%)
    Titel : Track1
    Default : Ja
    Alternate group : 1


    Audio #2
    ID : 3
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 34min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 163 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 spf)
    Stream-Größe : 39,8 MiB (14%)
    Titel : Track2
    Default : Nein
    Alternate group : 1


    BITTE, teufel nochmal, helft mir. Ich hab endlich wieder freude daran gefunden Aufzunehmen und OBS versaut es mir jedesmal. xD
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • Wenn ich das richtig sehe sind Spiel-Sound + Mikrofon-Sound + Spiel-Video synchron und die Webcam hängt hinterher ODER Spiel-Sound + Spiel-Video + Webcam sind synchron und Mikrofon hängt hinterher.


    Kannst du das eventuell selbst einordnen was der Fall wäre? Es ist eines dieser beiden Fälle. Und man muss das halt wissen um dann das Problem anzugehen.

    Bei den Einstellungen in OBS ist es daher sehr wichtig inwiefern Webcam Aufnahme und normale Aufnahme eingestellt sind.

    Kann die Webcam z.B. die FPS nicht erreichen die die normale Aufnahme hat, kann es sein das dies schon die Asynchronität hervorruft.

    Wird Audio über DirectSound oder WaveOut ausgegeben? Auch das kann bei bestimmter Hardware wie z.B. Laptops ein Problem darstellen das es via WaveOut läuft.

    Wird die Webcam gebuffert oder nicht? Eine Bufferung kann zur Folge haben das die Cam bei einem zu hohen Wert einfach nur nachziehen tut.

    Das sind jetzt nur 3 Sachen woran es liegen könnte.

    Einstellungen dessen wären Hilfreich + Einstellungen zur normalen Aufnahme (Spiel)

    Also einfach mal probieren. Der Fehler kann nur dort irgendwo liegen.
  • Ich habe mal ein kleines Video für @Sagaras erstellt, weil ich nicht genau weiß, was du meinst. Ich habe dir in folgendem Video sämtlche einstellungen gezeigt.

    (Sollten meine Einstellungen noch nicht perfekt sein, so können mir auch gerne die richtigen Einstellungen für Aufnahmen gezeigt werden. Bei der Auswahl der Einstellungen, habe ich mich komplett auf Tutorials verlassen, die sich zu genüge auf YouTube finden lassen.)



    Kleiner nachtrag, weil ich vergessen hatte das im Video zu erwähnen. Ich habe vermutet, dass meine Festplatten nicht hinterher kommen. Ich habe OBS auf meinem Programmlaufwerk (P) installiert gehabt und die Rohaufnahmen auf meiner Gamingfestplatte (G) wo auch die Spiele installiert sind.

    Heist also, das OBS die Rohaufnahmen auf (G) speicherte, WÄHREND die Platte gerade ein Spiel am laufen hat. Ich habe also OBS komplett deinstalliert, es auf (C) installiert, und so eingestellt, dass die Rohaufnahmen auf (P) gespeichert werden.

    Also habe ich jetzt alles gleichmässig verteilt, um wirklich auch den letzten Konflikt der Asynchronität auszuschließen.
    OBS -> Laufwerk (C) (SSD)
    Rohaufnahmen -> Laufwerk (P)
    Spiele Laufwerk (G)

    Die fertig geschnittenen Videos werden beim Rendervorgang ebenfalls auf (P) gespeichert, aber da ich dies erst beanspruche, nachdem ich die Aufnahme beendet habe, glaube ich nicht, dass es da in irgendeiner Form zu indeferenzen kommen kann.

    Hier auch nochmal ein Bild aus dem Forum von meinem Profil, wo alle meine Komponenten aufgelistet sind, die in meinem Computer verbaut sind


    Mit freundlichen Grüßen
    Florian
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • Ich habe es komischerweiße in den Griff bekommen. Ich frage mich aktuell, wie ich das geschafft habe, aber irgendwie, läuft wieder alles Synchron zueinander. Ich danke trozdem allen, die mir geholfen haben!

    Eine bitte wäre da noch an zB. @Sam gibt es hier im Forum einen Aktuellen MeGUI-Guide? Mit auflistung aller Programme, benötigten Codecs usw? Ich Render momentan mit Movie Studio Platin Suite und der Shit dauert halt ewig. Ich habe versucht das ganze auch mit TMPGEnc zu Rendern, komme aber überhaupt nicht mit dem Programm klar.

    Wäre nice, wenn jemand also einen aktuellen Thread parat hat. :D
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • De-M-oN schrieb:

    Meiner? :D

    Ist aber nur MeGUI, keine Timeline NLE zwischen.

    Erst das zu SSM angucken und danach das zu MeGUI.
    Ich habe mir deine Tutorials schon angeschaut und MeGUI + SSM und allem was dazu gehört eingerichtet.
    Ich habe eine Timeline. :D Ich benutze die Syncmethode die mir damals @GelberDrache92 gezeigt hat.

    Ich lade einfach die Videodatei + Audio in Moviestudio synce dort alles, schreibe mir auf bei wie viel Frames es los geht und und füge das in mein AviSynth script ein. :D

    Darf man fragen, wie du deine Videos über SSM syncst?
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.