OBS Studio legt kein File an, wenn Resizing aktiv ist

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OBS Studio legt kein File an, wenn Resizing aktiv ist

    Anzeige
    Moin zusammen,

    ich habe ein Problem mit OBS Studio. Die Aufnahmen funktionieren soweit, so lange ich kein Resizing aktiv habe.
    Ich nutze das hin und wieder, da OBS Studio nicht die Spielauflösung nimt, sondern die native Monitorauflösung, auch egal was ich in der Videokarte einstelle.
    Aus dem Grund nutzt OBS immer 3840 x 2160. Bei manchen Aufnahmen will ich aber ein kleineres Format haben und wollte OBS nun die Auflösung runter skalieren lassen.

    Nur, dann legt er kein File an. Nehme ich das resizing raus, funzt es.

    Jemand einen Tipp wie ich das hinbekommen kann?
  • Ganz einfach. Upload Speed 0.2 - maximal 0.8 MBit

    Das ist zu langsam, für 4K Videos, auch wenn es noch in megui gerendert wurde usw.
    Es geht darum, dass OBS mit die 4K Auflösung nimmt, dass ist die Native Aufkösung des Bildschirms, egal in welcher Auflösung das Spiel läuft, oder auf welche Auflösung ich den Monitor schalte.

    Bei einem 4K Video von 15 Minuten, braucht megui ca 2h zum Rendern.
    Ich werde mal schauen ob ich es in megui resizen kann, mit gutem Ergebnis.
  • DerOberNoob schrieb:

    da OBS Studio nicht die Spielauflösung nimt, sondern die native Monitorauflösung, auch egal was ich in der Videokarte einstelle.

    DerOberNoob schrieb:

    Es geht darum, dass OBS mit die 4K Auflösung nimmt, dass ist die Native Aufkösung des Bildschirms, egal in welcher Auflösung das Spiel läuft, oder auf welche Auflösung ich den Monitor schalte.

    Das klingt so, als hättest du die falsche Auflösung in OBS Studio eingestellt. Man kann da ja verschiedene Größen wählen, auch die "Leinwand" - und wenn OBS auf Teufel komm raus die UHD-Auflösung durchbringen will, scheint das eben durch diese Leinwand zu kommen. Wenn du uns mal die betreffenden Screenshots deiner OBS-Einstellungen zeigst, sieht man das vielleicht schon.


    DerOberNoob schrieb:

    Ich werde mal schauen ob ich es in megui resizen kann, mit gutem Ergebnis.

    Könntest du, aber vielleicht wäre es doch sinnvoller, direkt in der korrekten Auflösung aufzunehmen und überhaupt nicht zu skalieren. Dann verfälschst du nämlich keinen einzigen Pixel. ;)
  • Also bei mir Persönlich funktioniert die Aufnahme mit runter Skalierten Video Wunderbar. Welche OBS Studio Version benutzt du? Ich hab derzeit die 0.12.2 (64 Bit).

    OBS Studio ist ja noch nicht so alt eingesessen und besonders ältere Versionen könnten durchaus einige Bugs beinhalten.
    Hallo du, der du gerade meine Signatur liest. Wünsch dir einen schönen Tag.
    Twitch Youtube Twitter
  • Spieluin schrieb:

    Wenn du solange zum Enkodieren brauchst, dann glaube ich kann es ebenfalls sein, dass du entweder einen schwachen Prozessor hast (?) oder du nutzt falsche Einstellungen in MeGUI.
    Naja bei 4k kann das schon hinkommen mit 2 std.

    Naja die beste Lösung wäre natürlich die 4k zu behalten.. Sieht auf Youtube am besten aus als auch Runterskalierung macht mehr Verluste als Hochskalierung.


    Spieluin schrieb:

    Weil grundsätzlich sollte man das Aufnahmeprogramm nie skalieren lassen.
    Wobei OBS ja immerhin Lanczos hat. Der ist ja schon ziemlich gut.
    Aber alle anderen Programme nehmen halt nur Nearest Neighbor Skalierung. Und da trifft dann eben auf alle Fälle das zu, was du sagst.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Julien schrieb:

    Das klingt so, als hättest du die falsche Auflösung in OBS Studio eingestellt. Man kann da ja verschiedene Größen wählen, auch die "Leinwand" - und wenn OBS auf Teufel komm raus die UHD-Auflösung durchbringen will, scheint das eben durch diese Leinwand zu kommen. Wenn du uns mal die betreffenden Screenshots deiner OBS-Einstellungen zeigst, sieht man das vielleicht schon.


    DerOberNoob schrieb:

    Ich werde mal schauen ob ich es in megui resizen kann, mit gutem Ergebnis.
    Könntest du, aber vielleicht wäre es doch sinnvoller, direkt in der korrekten Auflösung aufzunehmen und überhaupt nicht zu skalieren. Dann verfälschst du nämlich keinen einzigen Pixel. ;)

    Einen Screenshot habe ich verlinks.

    Spieluin schrieb:

    Wenn du solange zum Enkodieren brauchst, dann glaube ich kann es ebenfalls sein, dass du entweder einen schwachen Prozessor hast (?) oder du nutzt falsche Einstellungen in MeGUI.
    Prozessor i7-6700

    Zelpnir schrieb:

    Also bei mir Persönlich funktioniert die Aufnahme mit runter Skalierten Video Wunderbar. Welche OBS Studio Version benutzt du? Ich hab derzeit die 0.12.2 (64 Bit).

    OBS Studio ist ja noch nicht so alt eingesessen und besonders ältere Versionen könnten durchaus einige Bugs beinhalten.

    OBS Studio 0.14.2 64 Bit

    Link zum Settings Bild, auf Dropbox

    Settings OBS