Welchen Verstärker für das Rode Procaster?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welchen Verstärker für das Rode Procaster?

    Anzeige
    Hallo Freunde des gepflegten Computerspiels!

    Ich bräuchte dringend tatkräftige Hilfe für eine Neuanschaffung. Ich habe mir gestern das Rode Procaster Mikrofon zugelegt, welches an sich überzeugen kann. Leider habe ich am falschen Ende gespart und mir ein Behringer Xenyx Q502USB mitbestellt, was sich als Fehlkauf für meine Bedürfnisse erwiesen hat. Durch das starke Rauschen waren die Aufnahmen unbrauchbar.

    Wie ich nun in Erfahrung bringen konnte, benötigt das Procaster einen leistungsfähigen Verstärker. Folgende Mixer/Verstärker sind mir bei meiner Recherche ins Auge gesprungen:

    - Steinberg UR12
    - Steinberg UR22
    - Yamaha AG03
    (- Focusrite Solo)

    Mein eigentlicher Favorit ist der Steinberg UR12 Verstärker, da ich hier für einen vergleichsweise günstigen Preis zufriedenstellende Qualität bekomme (oder etwa nicht?). Doch im Internet wird stets das Steinberg UR22 statt dem UR12 empfohlen. Ich bin ein Laie auf diesem Gebiet, daher kann ich nicht wirklich zwischen beiden Geräten differenzieren. Daher hoffe ich, dass ihr mir an diesem Punkt weiterhelfen könnt!

    Vielen Dank im Voraus!