Premiere Pro -- Video hat kein Bild

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Premiere Pro -- Video hat kein Bild

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit längerem mal wieder ein Video aufgenommen von the Witcher 1 aufgenommen. Als ich es anschließend in Premiere Pro nachbearbeiten wollte, musste ich feststellen, dass es in der Videovorschau nur ein schwarzes Bild anzeigt (also beim Video kann man nur den Ton hören). Ich dachte erst, dass es ein Programmfehler ist, jedoch funktioniert es mit Videos von anderen Spielen Problemlos. Es wurde auch das richtige Fenster aufgenommen, da ich mir das Video im VLC Player (zwar ruckelt es dort komisch), aber auch nur im VLC Player, anschauen kann. Ich nehme mit Dxtory, bzw. mit dem Lagarith Lossless Codec(60fps/RGBA), auf.

    Danke schonmal für die Hilfe.



    Fehler-HInweise:
    Premiere Pro: "unbekannter Zeichenfehler"
    Mediainfo:

    Quellcode

    1. General
    2. Complete name : E:\Video\daten\witcher1_1.avi
    3. Format : AVI
    4. Format/Info : Audio Video Interleave
    5. Format profile : OpenDML
    6. File size : 24.5 GiB
    7. Duration : 8mn 18s
    8. Overall bit rate : 422 Mbps
    9. Original source form/Distributed by : Video:Lagarith Lossless Codec Audio0:Lautsprecher (2- Logitech G930 Gaming Headset) Audio1:Mikrofon (Realtek High Definition Audio)
    10. Writing application : DxtoryCore ver2.0.0.122
    11. Video
    12. ID : 0
    13. Format : Lagarith
    14. Codec ID : LAGS
    15. Duration : 8mn 18s
    16. Bit rate : 418 Mbps
    17. Width : 1 920 pixels
    18. Height : 1 080 pixels
    19. Display aspect ratio : 16:9
    20. Frame rate : 60.000 fps
    21. Color space : RGBA
    22. Bits/(Pixel*Frame) : 3.359
    23. Stream size : 24.2 GiB (99%)
    24. Audio #1
    25. ID : 1
    26. Format : PCM
    27. Format settings, Endianness : Little
    28. Format settings, Sign : Signed
    29. Codec ID : 1
    30. Duration : 8mn 18s
    31. Bit rate mode : Constant
    32. Bit rate : 3 072 Kbps
    33. Channel(s) : 2 channels
    34. Sampling rate : 48.0 KHz
    35. Bit depth : 32 bits
    36. Stream size : 183 MiB (1%)
    37. Alignment : Aligned on interleaves
    38. Interleave, duration : 998 ms (59.90 video frames)
    39. Audio #2
    40. ID : 2
    41. Format : PCM
    42. Format settings, Endianness : Little
    43. Format settings, Sign : Signed
    44. Codec ID : 1
    45. Duration : 8mn 18s
    46. Bit rate mode : Constant
    47. Bit rate : 1 536 Kbps
    48. Channel(s) : 1 channel
    49. Sampling rate : 48.0 KHz
    50. Bit depth : 32 bits
    51. Stream size : 91.3 MiB (0%)
    52. Alignment : Aligned on interleaves
    53. Interleave, duration : 998 ms (59.90 video frames)
    Alles anzeigen
    Screenshost:
    bilder-upload.eu/show.php?file=92a289-1467662321.png
    bilder-upload.eu/show.php?file=f28388-1467662206.png
  • Naja bei RGB kanner ihn ja nehmen. Man sollte halt bedenken, das der CPU Anspruch bei diesem Codec höher ist, jedoch die Dateigrößen deutlich kleiner. Kann bei sehr langsamen HDDs Abhilfe schaffen, ansonsten wäre schwächere Kompression halt performanter in Sachen Spiel-FPS.

    Es reicht RGB. RGBA brauchste nicht.
    Ich würde aber vermuten, wenn deine HDDs keine Katastrophe sind, das MagicYUV mit YV24 Farbraum dir bessere FPS beim Spielen bescherrt.

    Bei Lagarith keine Nullframes benutzen, und lediglich einen Haken bei Multithreading.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Kayten schrieb:

    Tippe stark auf Lagarith. Wird sowieso schon seit einiger Zeit nicht mehr empfohlen.
    Geht eigtl., wenn man nicht gerade "runter" Konvertiert auf YV12, der ist zumindest immer noch was die Dateigröße angeht um einiges kleiner als MagicYUV...

    Nullframes sollte man natürlich weg lassen, das zerschießt gerne mal eine komplette Datei wenn diese Frames dann zB. komplett fehlen (Audio-Lag).

    Aktuell nutze ich für alle "intermediate" Formate (sprich etwas, das ich weiter verarbeiten möchte) MagicYUV oder UTVideo (letzterer ist der einzige Codec der hier auch RGBA macht, MagicYUV bekomme ich partout nicht dazu sich bei Adobe Produkten auch wirklich als RGBA-Codec zu melden)
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Anzeige

    TbMzockt schrieb:

    letzterer ist der einzige Codec der hier auch RGBA macht, MagicYUV bekomme ich partout nicht dazu sich bei Adobe Produkten auch wirklich als RGBA-Codec zu melden)
    Magicyuv Einstellungen lesen und verstehen :)

    TbMzockt schrieb:

    Nullframes sollte man natürlich weg lassen, das zerschießt gerne mal eine komplette Datei wenn diese Frames dann zB. komplett fehlen (Audio-Lag).
    wenn der Decoder taugt passiert da nichts.
    Leider gehört Premiere halt nicht zu diesem Kreis.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • De-M-oN schrieb:

    Magicyuv Einstellungen lesen und verstehen
    Haken ist natürlich drin, trotzdem weigern sich Adobe-Produkte diesen Codec zur Auswahl anzubieten wenn ich "RGBA" als Output einstelle...

    UTVideo hingegen hat mit seinem "einfach 100 Verschiedene Codecs am System anmelden" da deutlich den Vorteil auch von Adobe erkannt zu werden, der "UtVideo RGBA VCM" steht in der Liste der RGBA-Codecs drin...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • De-M-oN schrieb:

    Ist echt wichtig, das du den Tooltip liest.
    Da steht nur das der Haken bedeutet das RGB32 als RGBA behandelt wird, jedoch erscheint der Codec bei Adobe ja nicht wenn ich dort RGBA auswähle... oder hab ich was übersehen? After Effects rendert ja keinen Alpha-Kanal wenn ich nicht RGBA auswähle, zumindest wird in dem Dialog nicht darauf hingewiesen das ein Alpha-Kanal enthalten ist...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—