Neue Capture Card benötigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Capture Card benötigt

    Anzeige
    Hallo liebe LetsPlay-Gemeinde,

    ich habe mir vor ein paar Monaten die AverMedia Live Gamer Extreme geholt und muss leider sagen, dass diese bei den neuesten Aufnahmen von der PS3 über HDMI-Splitter meistens für Probleme sorgt, indem plötzliche Tonausfälle bzw. Ton- und Bildstörungen in den fertigen Aufnahmen zu sehen sind, die natürlich nicht gerade nice aussehen und die Aufnahme dementsprechend zerstören bzw. schlecht aussehen lassen. Während dem Aufnehmen merkt man leider nichts davon. Immer erst am Ende, wenn man sich die Aufnahme mal ansieht. Dementsprechend, möchte ich mir nun ne neue besser Capture Card holen, da ich leider lesen musste, dass die AverMedia nicht bei allen gut ankommt und auch bei anderen schon für Probleme gesorgt hat. Deswegen würde ich mich über eine Empfehlung freuen?

    Würde gerne sowohl von der PS3 als auch von der PS4 in 720p oder maximal 1080p und 50 bis maximal 60 FPS aufnehmen. Habe nebenbei schon mal geguckt und mir stach die "Haupauge Video Game Recorder HD PVR 60" ins Auge. Hat jemand mit dieser Capture Card Erfahrung und kann diese vielleicht empfehlen? Laut Kundenrezessionen auf Amazon, scheint die Haupauge generell sehr gut zu sein. Wollte mir aber vor dem Kauf noch von euch eure Meinung einholen.

    Liebe Grüße
    KelkrexLP

    P.S.: Ich nehme zur Zeit "Life is Strange" mit 50 FPS von der PS3 auf. Einstellungen in der Software der AverMedia sind bei 50 Mbit/s und 50 FPS.
    Meine Livestreams auf Twitch: Kelkrex


    Streamplan wird immer montags aktualisiert. Normale Streamzeiten: Dienstag, Donnerstag und Samstag ab 18:00 Uhr!


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KelkrexLP ()

  • Bei der PS4 hab ich es bisher nicht ausprobiert, weil ich bisher nur PS3 Spiele aufgezeichnet habe. Meinen aktuellen Splitter hab ich mir empfehlen lassen vom LetsPlay Forum da einige den selben Splitter benutzen und keine Probleme damit hatten. Also muss es wohl an der Capture Card liegen. Doof ist eben wirklich nur, dass ich während der Aufnahmen nichts davon merke, weil am Fernseher selbst alles flüssig läuft. In der fertigen Aufnahme hingegen sind das diverse Bild- und Tonstörungen zu finden.

    Habe auch mittlerweile von mehreren hier gelesen, dass die AverMedia generell schrott ist. Warum mir die dann hier im Forum empfohlen wurde, verstehe ich daher auch nicht ganz. :(

    Deswegen suche ich ja auch nach ner neuen, die man mir empfehlen könnte. Am Splitter nehme ich mal an, kann es nicht liegen, da viele diesen Splitter benutzen.
    Folgender Splitter wäre das:
    amazon.de/gp/product/B00LCUJX9…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    P.S.: Ich hatte die selben Probleme aber auch schon vor dem HDMI-Splitter als ich noch mit dem mitgelieferten Komponenten-Kabel aufgenommen habe. Also am Splitter kann es definitiv nicht liegen.
    Meine Livestreams auf Twitch: Kelkrex


    Streamplan wird immer montags aktualisiert. Normale Streamzeiten: Dienstag, Donnerstag und Samstag ab 18:00 Uhr!


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KelkrexLP ()

  • Anzeige
    Zwar benutze ich auch eine Capture Card von AVerMedia, jedoch die "AVerMedia LGP Lite GL310". Bisher war ich mit dieser immer vollkommen zufrieden gewesen (siehe mein Necropolis Let´s Play). Meine Stimme habe ich jedoch seperat mit Audacity aufgenommen.
    Das einzige Problem war, dass die mit einem HDMI/DVI Kabel gar nicht klar kommt. Also schön HDMI/HDMI verwenden, dann fluppt alles, wie es soll. Der Preis liegt momentan bei 85€. Kann 1080p und hat, laut Hersteller, 60mbps.
    PS3, PS4 und PC Aufnahmen waren kein Problem bisher.
    Hier ein Amazon Link im Spoiler


    Btw, ich verwende kein zusätzlichen Splitter.
    "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare



  • KelkrexLP schrieb:

    Warum mir die dann hier im Forum empfohlen wurde, verstehe ich daher auch nicht ganz.
    Weil sie nicht überall solche Probleme macht. Bei mir läuft sie tadellos.

    KelkrexLP schrieb:

    Ich hatte die selben Probleme aber auch schon vor dem HDMI-Splitter als ich noch mit dem mitgelieferten Komponenten-Kabel aufgenommen habe.
    Ok.

    Hast du dir mal von der AVerMedia-Seite den neusten Treiber runtergeladen?
    avermedia.com/de/gaming/download/live_gamer_extreme#ans_part
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • DeLight schrieb:

    Btw, ich verwende kein zusätzlichen Splitter.
    Darf ich fragen, wie du dann die Verkabelung machst, ohne, dass du das Komponenten Kabel verwendest?

    strohi schrieb:

    Hast du dir mal von der AVerMedia-Seite den neusten Treiber runtergeladen?
    Ich habe mir sogar schon mal die neueste Version heruntergeladen. Also inklusive dem Programm aber dann hat mir die Software nur mehr das Video ohne Ton aufgenommen, selbst wenn ich die neue Option "System Audio" aktiviert hatte. Daher wechselte ich wieder auf die alte Variante. Leider konnte mir noch keiner ne Lösung dazu bieten zu dem Problem, da ich dies in einem anderen Thread von mir auch schon erklärt hatte.
    Meine Livestreams auf Twitch: Kelkrex


    Streamplan wird immer montags aktualisiert. Normale Streamzeiten: Dienstag, Donnerstag und Samstag ab 18:00 Uhr!


  • KelkrexLP schrieb:

    Okay, ohne Splitter hab ich es nämlich noch nie versucht in HDMI aufzuzeichnen. Aber danke trotzdem für die Anleitung und die Empfehlung. Beim nächsten PS3 oder PS4 Spiel werde ich es mal ohne Splitter versuchen. :)
    Gerne doch :)
    Ich kenne mich nicht so gut mir CaptureCards aus und habe bisher auch nicht ganz den Sinn eines Splitters wahrgenommen. Da bin ich eher altmodisch und stecke lieber zehntausend Kabel um :D
    Auf YouTube gibt es übrigens von den AVerMedia Leuten auch kurze Tutorials, gemacht als Anleitungen für verschiedene Szenarien
    "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare