Pokémon Feuergrün

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon Feuergrün

      Anzeige
      Pokémon Feuergrün, ein total geniales Spiel, einige kennen es, andere sollten es unbedingt kennenlernen!

      Vorab: Wer das Ganze in Videoform haben will (und ausführlicher) hat hier ein 33 Minuten-Video ebenfalls von mir
      youtube.com/watch?v=vA9y5ipyTRc


      youtube.com/watch?v=vA9y5ipyTRcAber wollen wir von vorne anfangen.

      Pokémon Feuergrün ist ein RPG-Maker Spiel und wurde von ShiningAdvances erstellt.


      Grafik:
      Die Grafik ist die ganz normale GameboyAdvance Grafik der Pokémonspiele, hier hat sich nicht sonderlich viel verändert.
      Bis auf einige Characktere.
      Denn es gibt z.B. ein Mauzi in einem Maike oder Kirlia Outfit.
      Oder doch lieber Mutanten?
      Fakt ist: Diese Characktere sehen einfach nur genial aus. Klar man kann nicht sooooo ein tolles Aussehen kreieren, aber man erkennt es deutlich!


      Sound:
      Dieses Spiel hat keine eigene Musik, zumindest nicht direkt. Es ist die ganz normale Musik der regulären-Spiele.
      Ob man jetzt von Pokémon Colosseum - Pyrite Town hat, von Gold/Silber/Kristall/Heartgold/Soulsilver - Champion Battle Musik oder von Gold/Silber/Kristall/Heartgold/Soulsilver - Zinnturm, ist völlig egal.
      Die Musik wurde nicht sonderlich stark verändert, bis auf ein paar Ausnahmen. Aber es ist weder eine 8-Bit Musik, noch diese Neuartige aus den DS-Spielen.
      Dazu kommt noch die Orte wo die Musik eingefügt wurde.
      Bei einer verfluchten Villa ist z.B. die Zinnturm Musik.
      Die Pyrite Town Musik findet sich im Polizei Hauptquartier.


      Story:
      Man kann nicht unbedingt sagen das das Spiel eine richtige Story hat.
      Pokémon werden geklaut und eine große Verfolgungsjagd gegen das gegnerische Team beginnt. Dann kriegt man Anzeigen von der Polizei und die verfolgt einen auch. Dann verschuldet man, das ein mysteriöses Pokémon was die Welt zerstört und keiner unter Kontrolle hat, entkommt.
      Also gilt es die Pokémon zurückzugeben und dieses Pokémon nun verfolgen. Die Welt ist gerettet, noch schnell die Top 4 besiegen und das Spiel ist vorbei...
      So ist die, doch die Frage ist: Ist es so schlimm? Es ist keine richtige Story, aber man rennt auch nicht sinnlos umher sondern verfolgt ein Ziel!
      Dazu kommt noch das es nicht das große 8 Orden-Top4 Prinzip ist.



      Humor:
      Das Spiel hat einen sehr, seeeeeeeeeeeeeeeeeehr großen Humor, auch über Sachen über die man nicht nachdenkt.
      Z.B. warum finden wir in Steinen Items?
      Das Spiel verrät uns: Weil es in der Prähistorie auch schon Items gab!
      Oder ein Schwimmer will ein Geowaz auf dem Meer einsetzen. Tja Fehlschlag, denn ein großer Felsen kann ja nicht schwimmen.
      Oder die Polizei sagt "Schnappt sie bevor sie mit ihrem Schillok davon fliegt" - "Aber ein Schillok kann doch nicht fliegen" - "Äh doch... das schon! Das ist nämlich ein Zauber-Schillok" - "Oh NEIIIIN"
      Ich persönlich musste mich sehr oft ablachen, es ist einfach nur köstlich was dem Ersteller alles eingefallen ist.




      Jeder der Pokémon mag sollte dieses Spiel testen! Es ist voll von Humor, die Musik kennt und liebt jeder, die Grafik kennt jeder und die Story ist echt klasse. Einer der besten Spiele die ich jemals gespielt habe!