Videos werden nicht mehr geschaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Videos werden nicht mehr geschaut

      Anzeige
      Hatte mal über 600 Abos und meine Videos hatten im Schnitt 350 Aufrufe, manche 1000. Habe irgendwann einen neuen Kanal eröffnet aufgrund von Inaktivität der Abos und von den 600 haben ca. 100 meinen neuen Kanal abonniert. Jetzt läuft fast kaum noch was: 30-80 Views... Krasse Umstellung, wenn man zuvor echt eine stabile Fanbase hatte und mind 20 Kommentare bekam. Jetzt nur noch ca. 2-5.

      In der Signatur ist'n Link zum Kanal, falls einer fragt.

      Woran liegt's? Meine Videos werden einfach nicht angeklickt, so kann ich auch keine Abos generieren.

      Gruß
      Wenn man nichts findet wofür es sich zu leben lohnt, muss man etwas finden wofür es sich zu sterben lohnt.

      Mein YouTube-Kanal
    • Mit Let's Plays Zuschauer auf seinen Kanal zu bekommen ist ohnehin Knallhart und schwer. Größere Chancen hat man wenn man AMV macht oder Tutorials oder irgendwas anderes cooles außer Let's Play. Irgendwas Individuelles was auch andere interessiert.

      Bei Let's Plays unterliegt man schlichtweg der Masse an den Let's Playern die bereits aktiv sind und vor allem ihre Zuschauerschaft schon erkämpft haben.

      Die Erfahrung ist halt das man mit viel Geduld und der Leidenschaft sein Stil auf YT durchzuziehen seine eigenen Zuschauer sich erarbeitet. Und das kann ewig dauern, wenn man nicht grad ein Megatalent und bekannt ist wie ein bunter Hund. ^^

      Fazit ist einfach: Spiele auf YT. Generell Let's Plays sind einfach zu übersättigt. Und allein die riesige Auswahl an gleichen Games und und und lässt Zuschauer meist auf bekannte YTer zufließen.
      Heißt im Klartext das man als kleiner Kanal nicht viel erwarten soll.

      Wenn ich mir z.B. dein alten Kanal und dein neuen Kanal ansehe, schreckt mich das erst einmal ab. Bzw. habe ich schon keine Lust da weiter zu schauen.
      1. dein neuer Kanal hat das gleiche Design wie dein alter. Poliere das mal richtig auf.
      2. deine Thumbnails wirken langweilig. Interessante individuelle Thumbnails für jedes Video wäre Abwechlungsreich und würde das Interesse der Zuschauer wecken darauf zu klicken.
        Wenn es sich um Folgen handelt kann auch das gleiche Thumbnail verwendet werden, sollte aber die Folgennummer im Thumbnail enthalten. Einfach das man das optisch besser sieht, statt erst den Namen des Videos durchlesen zu müssen. So sieht man das gleich.
      3. Abwechlungsreiche Spielwahl. Das heißt ein paar andere Games als nur Minecraft und CS:GO. Mit anderen Games... z.B. aus der Retro Ecke oder der neuen Generation den Zuschauern Abwechslung bieten.
        Weil nur Minecraft und CS:GO ist auf dauer langweilig.
      4. Selbstanalyse deiner Videos. Schau mal deine eigenen Videos mal an und frage dich mal selbst: Würdest du als Zuschauer solche Videos sehen wollen? Wenn ja, was kann ich verbessern? z.B. bestimmte aktuelle Themen aus der Zeitung oder den Nachrichten, oder irgendwas anderes. Das musst du selbst wissen. Immerhin musst du dann dein Stil finden
      5. @Julien hat es schon genannt. Diese Pfeile in den Thumbnails. Hat das irgendwas besonderes zu sagen? Ich würde bei sowas keine Lust haben drauf zu klicken, weil es ist schon nervig solche Thumbnails zu sehen, weil sowas machen nur die Kreativlosen YTer. ;D
      6. Und dann dein Upload deiner Videos. Wurde ja auch schon genannt. Wichtig ist für die Zuschauer das in regelmäßigen Abständen Videos erscheinen. Wie viele Videos du in welcher Zeit machen willst liegt bei dir. Finde aber einen gesunden Wert. Für jemand der in der Woche viel zu tun hat und kaum am PC ist, wäre z.B. die Möglichkeit jede Woche 2 Videos am Samstag oder Sonntag hochzuladen.
        Oder du findest persönlich mehr Zeit und erarbeitest dir einen strengeren Uploadplan. z.B. jeden Tag ein Video.
        Wichtig ist nur das du ein geregelten Upload benötigst, wenn du Zuschauer auf dein Kanal holen möchtest.
      7. Dann die Anzahl der Videos. Wenn ich die Videos deines alten Kanals und des neuen Kanals zusammenrechne, sind das nicht grad viele Videos. Da kannst du eigentlich stolz sein soviele Abonnenten dann zu haben, wenn man das in Vergleich setzt. Andere haben mehr Videos als du und weniger Abos. Daher die anderen 6 Ratschläge einfach mal durchgehen.
      8. Und vllt. wäre noch die Videobeschreibung unter deinem YT Video besser zu nutzen. Ich weiß das das sehr wenige auch aktiv nutzen, aber nutze alles was du hast.
        Schreib für deine Videos eine kleine Beschreibung, statt nur Links rein zu ballern. Machste so 1 - 3 kurze Sätze zum Videoinhalt (Mehr liest eh keiner ^^)
      9. UND GANZ GANZ WICHTIG: Bei Spiele Kanälen muss man wie schon angesprochen sehr Eisern dabei bleiben. Weil gerade Spiele recht groß gefächert auf YT sind und generell im Netz.
        Bessere Chancen hätteste wenn du z.B. zu Spielen Tutorials anbietest in irgendeiner Form. Weil sowas suchen viele und schauen sowas auch. Oder du machst zwischendurch mal AMVs auf deinen Kanal zu irgendwelchen Sachen. Auch das kommt gut und wird gerne gesucht. Da Musik das häufigste ist was Leute im Netz suchen. ^^
      Geh mal die Punkte durch und lass dir diese mal durch dein Kopf gehen.
      Ein Erfolgsrezept oder Garantie das es klappt gibt es nicht. Aber auf jedenfall wird dein Kanal damit schon mal wesentlich angenehmer. ^^ Und die Vermutung liegt dann nah das es besser wird. Darfst halt nicht aufgeben.
      Andere sind Jahrelang Let's Player, haben tausende von Videos und trotzdem nur 600 Abos von denen gut 300 aber dann auch dabei sind sich die Videos auf den Kanälen anzuschauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()

    • Anzeige

      flac. schrieb:

      Woran liegt's?
      Du wirst dir die alte Fanbase wohl auch hart erarbeitet haben oder hattest gerade das Glück, einen Hype mitzunehmen. Wenn du das nicht zu nutzen weißt und vielleicht gar noch ewig lange pausierst, dann vergessen dich die Leute, die dich früher geschaut haben - Alternativen gibt's ja mehr als genug - und/oder haben das von deinem neuen Kanal nicht mitbekommen. Oder kurz: Du hast verkackt ;) .

      Beschäftige dich mit SEO und lies dir vielleicht den Guide von Corrupted durch. Auch wenn er nicht mehr mit allen Punkten übereinstimmt, ist das wohl immer noch mit der brauchbarste Thread zu dem Thema. Vielleicht hilft's dir ja weiter. Corrupted's Guide für ambitionierte Youtuber - Teil 1 [1-1000 Abonnenten]

      Kanal-/Videokritik spar ich mir jetzt, weil meine Meinung auch nur eine subjektive Meinung ist und ich nur begrenzt Ahnung habe, was die Masse feiert und was "funktioniert".
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte
    • Julien schrieb:

      Meine persönliche Meinung: Dein Kanal schreckt mich direkt ab. Alles was ich sehe sind Minecraft, Clickbait-Thumbnails mit roten Kreisen und Pfeilen, GROSSSCHREIBUNG und total unregelmäßige Uploads. Da kriege ich (!) quasi null Lust, mir mal ein Video von dir anzuschauen. :/
      Vieles subjektiv ^ Manchen störts, manchen nicht, jedoch ist Minecraft auf dem neuen Kanal sehr mager vertreten, weil ich das selbst nicht mehr spiele. Liegt eventuell auch am Banner aber vielen Dank!

      Sagaras schrieb:



      Geh mal die Punkte durch und lass dir diese mal durch dein Kopf gehen.
      Vielen Dank!

      Neues Design muss dringend her, bin schon am grübeln mit meinen Designern ^
      Regelmäßigkeit werde ich beachten (wahrscheinlich 1-2 Videos in der Woche)

      9. fand ich sehr interessant, da es mich "betrifft":
      Nebenbei als weiteres Hobby bin ich Musikproduzent und anscheinend wäre es eine Überlegung Wert meine Werke öffentlich hochzuladen?




      RealLiVe schrieb:

      flac. schrieb:

      Woran liegt's?
      Du wirst dir die alte Fanbase wohl auch hart erarbeitet haben oder hattest gerade das Glück, einen Hype mitzunehmen. Wenn du das nicht zu nutzen weißt und vielleicht gar noch ewig lange pausierst, dann vergessen dich die Leute, die dich früher geschaut haben - Alternativen gibt's ja mehr als genug - und/oder haben das von deinem neuen Kanal nicht mitbekommen. Oder kurz: Du hast verkackt ;) .
      Beschäftige dich mit SEO und lies dir vielleicht den Guide von Corrupted durch. Auch wenn er nicht mehr mit allen Punkten übereinstimmt, ist das wohl immer noch mit der brauchbarste Thread zu dem Thema. Vielleicht hilft's dir ja weiter. Corrupted's Guide für ambitionierte Youtuber - Teil 1 [1-1000 Abonnenten]

      Kanal-/Videokritik spar ich mir jetzt, weil meine Meinung auch nur eine subjektive Meinung ist und ich nur begrenzt Ahnung habe, was die Masse feiert und was "funktioniert"
      Dann müsste ich es wohl verkackt haben, denn ich war stolz auf meine erarbeitete Fanbase :D Den Thread werd' ich mir mal durchlesen, vielen Dank :)
      Wenn man nichts findet wofür es sich zu leben lohnt, muss man etwas finden wofür es sich zu sterben lohnt.

      Mein YouTube-Kanal
    • Ratabada schrieb:

      Je länger die Videos desto größer die Chance das dich andere finden
      wenn die Videos nach 1min weggeklickt werden, kann dein Video auch ein Jahr lang sein, es wird dir nichts nützen.

      flac. schrieb:

      Jetzt läuft fast kaum noch was: 30-80 Views... Krasse

      wenn du das vergleichst, hast du gute Views für die Abozahl.

      - Klammere dich nicht an der alten Fanbase fest, die du mit dem Kanal und der Inaktivität aufgegeben hast.
      Wenn schon neuanfang dann richtig.

      - Was hast du denn vorher gemacht, um sie dir aufzubauen? Mach das gleiche, ggf. angepasst an die heutige Zeit (zwecks Spieleauswahl usw.)

      - Fördere aktiv die Interaktion und Bindung durch Communitynahe Formate oder ein immersiven Style deiner Videos. Bei einer kleinen Fanbase lässt sich dass noch viel einfacher umsetzen. Zeige mehr von dir, an jemanden, der über ein Spiel quatscht (generell, hab mir kein Video von dir angeschaut) kann man sich weniger binden als an eine Person.

      - Mach Videos, die die (deine) Leute sehen wollen.
      ye cry
    • Um es einfach auszudrücken:
      Es liegt an deinem neuen Kanal, wenn du lieber mehr Views möchtest, mach bei deinem alten weiter, wobei ich denke das die Views bereits auf deinem alten Kanal gedroppt sind.
      Warum das so ist kannst du mal googeln oder Videos in YouTube anschauen, es gibt gründe weshalb dein neuer Kanal weniger Views hat, von Thumbnails Kanalbanner was auch immer das interessiert überhaupt nicht die Bohne was die Leute hier schreiben.
      P.S: Wenn du mehr Views haben willst, solltest du regelmäßig hochladen.
    • Julien schrieb:

      Henky schrieb:

      das interessiert überhaupt nicht die Bohne was die Leute hier schreiben.

      Ich meine damit z.B. das was Ratta.. geschrieben hat "Liegt wahrscheinlich an der neuen Watchtime die YouTube jetzt nutzt. Je länger die Videos desto größer die Chance das dich andere finden" Damit wird z.B. gesagt das die "neue Watchtime" der Grund ist weshalb der neue Kanal nicht so läuft, wie der erste, das stimmt nicht. Ich kann mit einem 3 Minuten Videos mehr Views machen als jemand der ein 15 Mintuen Video macht.
    • Henky schrieb:

      Ich kann mit einem 3 Minuten Videos mehr Views machen als jemand der ein 15 Mintuen Video macht.
      und kürzere videos haben prozentual höhere watchtime :D

      3min watchtime von 4min video vs 3min watchtime von 20min video.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • De-M-oN schrieb:

      Henky schrieb:

      Ich kann mit einem 3 Minuten Videos mehr Views machen als jemand der ein 15 Mintuen Video macht.
      und kürzere videos haben prozentual höhere watchtime :D
      3min watchtime von 4min video vs 3min watchtime von 20min video.
      Wenn wir jetzt nur von Let's Plays reden dann ja, reden wir aber von anderes wie z.B. Reviews / AMVs / Best offs / Montagen / Pranks / son Zeug halt, dann ist es auch wieder anders :P
    • Henky schrieb:

      De-M-oN schrieb:

      Henky schrieb:

      Ich kann mit einem 3 Minuten Videos mehr Views machen als jemand der ein 15 Mintuen Video macht.
      und kürzere videos haben prozentual höhere watchtime :D 3min watchtime von 4min video vs 3min watchtime von 20min video.
      Wenn wir jetzt nur von Let's Plays reden dann ja, reden wir aber von anderes wie z.B. Reviews / AMVs / Best offs / Montagen / Pranks / son Zeug halt, dann ist es auch wieder anders :P
      Im Grunde genommen mache ich Best offs, welche selten über 5min gehen. Ab und zu mache ich noch Themengerede, die gerne über 10 gehen. Ich find' man sollte nh gesunde Mischung haben, wenn es um die Videolänge geht, jedoch sollten meiner Meinung nach kürzere Videos überwiegen, wobei es natürlich immer davon abhängt, was man macht. Die Sache mit der Watchtime stimmt an sich, jedoch geht's im Endeffekt immer noch darum, ob das Video gut ist.

      Wenn das Video gut ist, schaue ich es durch, egal wie lang es geht, ganz simpel :)
      Wenn man nichts findet wofür es sich zu leben lohnt, muss man etwas finden wofür es sich zu sterben lohnt.

      Mein YouTube-Kanal