Effizienteres Rendern - Was muss ich tun?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Effizienteres Rendern - Was muss ich tun?

    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich schneide seit einiger Zeit mit Magix Video Deluxe 2016 und bin in Summe sehr zufrieden mit dem Programm. Mein "Nadelöhr" ist allerdings das Rendern...

    Für ein 20-minütiges Video (Full HD, 60 FPS, 12.000 kBit Video, 160 kBit/48 KHz Audio) benötigt das Programm gut zwei Stunden. Das ist natürlich lächerlich viel und alles andere als effizient...

    Ich frage mich nun, ob es am Programm, meinen Einstellungen oder an meinem Rechner liegt. Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Tipp geben...


    Zum Nachbearbeiten nutze ich mein Dell XPS 17 Notebook mit folgenden Leistungsdaten:

    > Prozessor: Intel Core i7 2630QM (Sandy Bridge) mit 4 Kernen (2,2 bis 3,1 GHz mit 8 MB Cache)
    > Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3
    > Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 555M mit 3 GB Grafikspeicher

    > Gerendert wird im MPEG4-Codec ins H.264/mp4-Format


    Mein YouTube-Kanal (und meine Stromrechnung :) ) freuen sich auf eure Vorschläge.

    Danke und viele Grüße

    McRalph
  • McRalph schrieb:

    Ich frage mich nun, ob es am Programm, meinen Einstellungen oder an meinem Rechner liegt.

    Am Programm liegt es schon mal teilweise, da Magix seit 2015 wohl einen seeehr langsamen H.264 Encoder nutzt, der noch langsamer ist als der Vorgänger MainConcept. :/ An deinem Rechner wird es vermutlich auch zum Teil liegen, da die CPU hier doch schon ziemlich überfordert sein dürfte... Und an deinen Einstellungen könnte es liegen, allerdings hast du die ja noch nicht verraten. ^^

    Pauschaler Vorschlag: Gute Bildqualität bei schneller Kodierung und kleinen Dateien bekommst du nur durch x264. In Magix lässt sich wohl immerhin x264vfw integrieren, vielleicht bringt dir ja schon dieser Thread etwas: x264vfw für Videoschnittprogramme