Ideale Video anzahl pro Tag?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ideale Video anzahl pro Tag?

      Anzeige
      Normalerweise veröffentlich ich auf Youtube 1 bis 2 Videos am Tag, meine Frage hier währe ob man zu viel Let's plays rausbringen kann.
      Also ob es eine art Grenze gibt ab der Abonennten dazu neigen die Videos nicht mehr wirklich anzuschauen?
      Und das ganze auch andersherum, wie viele Videos sind mindestens pro woche empfohlen wenn man Aktive wirken möchte?
      Ich weiß das es hier keine Absolute richtige Antwort gibt, aber ich glaube das einen Erfahrung hier eine Menge hilft, und diese Erfahrung fehlt mir eben Großteils noch.

      Danke im Voraus,Master of Suicide
      Let's plays und Lore
      Master of Suicide YT
    • Je mehr Videos du bringst, umso mehr Zuschauer sprichst du an. Je mehr Videos es sind, umso eher kann es sein, dass Zuschauer mit dem Schauen nicht hinterherkommen. Man kann diese auf YouTube zwar problemlos nachholen, aber manche verlieren dadurch dennoch das Interesse am Projekt.

      Letztendlich solltest du so viele Videos raushauen, wie du kannst und wie es für dich möglich ist. Ich habe drei Projekte gleichzeitig laufen und bringe dazu sechs bis sieben Folgen die Woche raus. Damit fahre ich ganz gut und deshalb "empfehle" ich das mal ;)
    • 9NinetySix6 schrieb:

      Je mehr Videos du bringst, umso mehr Zuschauer sprichst du an. Je mehr Videos es sind, umso eher kann es sein, dass Zuschauer mit dem Schauen nicht hinterherkommen. Man kann diese auf YouTube zwar problemlos nachholen, aber manche verlieren dadurch dennoch das Interesse am Projekt.

      Letztendlich solltest du so viele Videos raushauen, wie du kannst und wie es für dich möglich ist. Ich habe drei Projekte gleichzeitig laufen und bringe dazu sechs bis sieben Folgen die Woche raus. Damit fahre ich ganz gut und deshalb "empfehle" ich das mal ;)
      ^^ danke für die Schnelle Antwort
      Let's plays und Lore
      Master of Suicide YT
    • 9NinetySix6 schrieb:

      Je mehr Videos du bringst, umso mehr Zuschauer sprichst du an. Je mehr Videos es sind, umso eher kann es sein, dass Zuschauer mit dem Schauen nicht hinterherkommen. Man kann diese auf YouTube zwar problemlos nachholen, aber manche verlieren dadurch dennoch das Interesse am Projekt.

      Letztendlich solltest du so viele Videos raushauen, wie du kannst und wie es für dich möglich ist. Ich habe drei Projekte gleichzeitig laufen und bringe dazu sechs bis sieben Folgen die Woche raus. Damit fahre ich ganz gut und deshalb "empfehle" ich das mal ;)
      Also von 3 Videos am Tag kann ich nur träumen. Bin schon froh wenn ich 1 Video pro Tag fertig bekomme.

      Soll jetzt aber keine Empfehlung von mir sein, wenn ich mehr zeit hätte würde ich auch mehr Videos raus bringen.

      Lg
      Ach
      Regelmäßig am Kanal:
      Transport Fever, Prison Architect
    • Anzeige

      Master of Suicide schrieb:

      Also ob es eine art Grenze gibt ab der Abonennten dazu neigen die Videos nicht mehr wirklich anzuschauen?
      Und das ganze auch andersherum, wie viele Videos sind mindestens pro woche empfohlen wenn man Aktive wirken möchte?

      Das Ding ist: Wenn der Content nicht immersiv oder interessant gestaltet ist, nützt mehr davon auch nicht wirklich was.
      Es kann halt auch ein Trugschluss sein anzunehmen, dass durch man durch mehr Plätze in der Suche mehr Leute ansprechen kann wenn man dafür die Aufbereitung der einzelnen Videos vernachlässigen würde. Das ist WÄRE nicht sonderlich nachhaltig. Ich kann das Ganze jetzt bei 3 Kanälen beobachten, die jeweils mehrere Tausend Abos und nur so 20-60 Aufrufe pro Video haben und eine kaum aktive Community, wenn man das so nennen will. Trotzdem haben die sicher genau so viel Aufwand, wenn die 3-5 Videos AM TAG rausballern. Diese Mühe könnte man auch nachhaltiger Strategisch nutzen. Das find ich persönlich ziemlich schade, deshalb wäre meine Tendenz für Gaming immer auf täglich 1 Video zu gehen, mindestens 5 die Woche und diese dann aber eben mit Alleinstellungsmerkmalen oder Besonderheiten zu füllen.
      ye cry
    • Sev schrieb:

      Master of Suicide schrieb:

      Also ob es eine art Grenze gibt ab der Abonennten dazu neigen die Videos nicht mehr wirklich anzuschauen?
      Und das ganze auch andersherum, wie viele Videos sind mindestens pro woche empfohlen wenn man Aktive wirken möchte?
      Das Ding ist: Wenn der Content nicht immersiv oder interessant gestaltet ist, nützt mehr davon auch nicht wirklich was.
      Es kann halt auch ein Trugschluss sein anzunehmen, dass durch man durch mehr Plätze in der Suche mehr Leute ansprechen kann wenn man dafür die Aufbereitung der einzelnen Videos vernachlässigen würde. Das ist WÄRE nicht sonderlich nachhaltig. Ich kann das Ganze jetzt bei 3 Kanälen beobachten, die jeweils mehrere Tausend Abos und nur so 20-60 Aufrufe pro Video haben und eine kaum aktive Community, wenn man das so nennen will. Trotzdem haben die sicher genau so viel Aufwand, wenn die 3-5 Videos AM TAG rausballern. Diese Mühe könnte man auch nachhaltiger Strategisch nutzen. Das find ich persönlich ziemlich schade, deshalb wäre meine Tendenz für Gaming immer auf täglich 1 Video zu gehen, mindestens 5 die Woche und diese dann aber eben mit Alleinstellungsmerkmalen oder Besonderheiten zu füllen.
      Danke für die Ausführliche Antwort, hatt mir auf jeden Fall weitergeholfen. ^^

      Julien schrieb:

      Ich denke, bei einem bis zwei Videos täglich liegt man da noch recht gut.
      Das freut mich doch zu hören ^^
      Let's plays und Lore
      Master of Suicide YT
    • Die Optimale Anzahl der Videos die man Täglich bringen kann oder sollte kann man so nicht sagen...

      Aber so 1 bis 2 Videos am Tag kann man machen, mehr würde sich, denke ich, sich nicht lohnen da es dann zu viel würd und die Zuschauer würden sich das eventuell nicht anschauen beziehungsweise alle anschauen außer man heißt Gronkh oder anders die schon was weiß ich wie viele Abos haben, aber bei uns kleinen lohnt es sich nicht so viel am Tag zu machen... Also wie gesagt ich denke 1 bis 2 Videos Täglich sind noch okay....
    • Ich war zu meiner aktiven Zeit ein Viel-Uploader.
      Heißt so zwischen 5 und 12 videos, täglich. Das über paar Jahre hinweg.

      Je mehr Videos = höhere Chance gefunden zu werden.
      Das kann man aber auch nur bei normalen LPs machen, die keinen großen Aufwand dahinter stecken haben.

      Mach die Anzahl, die für dich am angenehmsten ist, wo du auch hinterherkommst, das über nen längeren Zeitraum zu bringen und dafür nix anderes vernachlässigst.
    • Normal kuck ich immer, dass ich so 1-2 Videos täglich veröffentliche. In nächster Zeit wirds n bissl mehr

      Soma grad am laufen, Lethe (Indie Spiel mit Horrorelementen)
      Dazu noch Theorie Videos zu Sister Location

      am 3. August kommt dann wieder ein FNAF ähnliches Spiel raus, wird dann auch gleich aufgenommen :)

      Trotz 4-5 Videos am Tag kuck ich aber trotzdem, dass ich die Videos noch gut bearbeite :)