Welche neue Grafikkarte für rund 300€ ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche neue Grafikkarte für rund 300€ ?

    Anzeige
    Guten Tach Leute.
    Als ich letztens so auf Steam mir die PC Anforderungen für No Man's Sky angeschaut habe viel mir eines auf:
    Es wird mindestens eine GTX 480 empfohlen. Und, nuja, ich habe lediglich eine GTX 470 in meinem 2011er PC eingebaut...
    Nun die Frage an die Kenner. Welche Grafikkarte sollte ich mir zulegen, damit ich solche Spiele wie No Man's Sky flüssig (60fps) zocken kann? Ich brauch zum Beispiel kein Crysis3 auf Ultra. Da bin ich nicht so anspruchsvoll.. :)
    Zum Aufnehmen benutze ich eine CaptureCard, also darauf braucht ihr kein Bezug nehmen (falls es da überhaupt einem Bezug gibt..)
    Also, was sind eure Empfehlungen?

    Cheerio, DeLight c:
    "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare



  • Die GTX1060 wäre defintiv eine gute Wahl! Sie hat einen wesentlich geringeren Stromverbrauch als die RX480 und ist deutlich besser übertaktbar! Gerade die vorübertakteten Karten von MSI oder ASUS schneiden sehr gut ab. Grundsätzlich nehmen beide Karten (GTX1060 und RX480) sich im Full-HD Bereich denke ich nur wenig. Da muss man sehen, ob einen der geringere Stromverbauch und die Übertaktbarkeit den geringen Aufpreis wert sind.

    Einen guten Artikel, wo beide Karten auch verglichen werden, findest du hier:
    hexus.net/tech/reviews/graphic…trix-geforce-gtx-1060-oc/
  • Anzeige

    Valerius LP schrieb:

    Die GTX1060 wäre defintiv eine gute Wahl! Sie hat einen wesentlich geringeren Stromverbrauch als die RX480 und ist deutlich besser übertaktbar! Gerade die vorübertakteten Karten von MSI oder ASUS schneiden sehr gut ab. Grundsätzlich nehmen beide Karten (GTX1060 und RX480) sich im Full-HD Bereich denke ich nur wenig. Da muss man sehen, ob einen der geringere Stromverbauch und die Übertaktbarkeit den geringen Aufpreis wert sind.

    Einen guten Artikel, wo beide Karten auch verglichen werden, findest du hier:
    hexus.net/tech/reviews/graphic…trix-geforce-gtx-1060-oc/
    Beide sind ähnlich gut Übertaktbar.
    Aus beiden lässt sich um die 20% mehr Rauskitzeln.
    Die 1060 Verbraucht je nach Test 120-130 Watt die 480 je nach Test 150-160 Watt.
    So groß ist der Unterschied nicht.
    Vor allem wen man bedenkt das die 480 2 GB mehr sowie ein deutlich breiteres Speicherinterface hat.
    Die 480 ist einfach die deutlich Zukunftssicherere Karte.

    Der Test ist eine einzige Lachnummer.
    Man vergleicht die besten 1060 Customs mit der 480 Referenz die noch dazu auf einem Uralten Treiber getestet wird.
    Dazu verwendet man bei der Stromverbrauchsmessung so dermaßen Antiquierte Methoden das da kein zuverlässiger Wert raus kommen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FrogsterLP ()

  • Die RX480 hatte ich letztens im Google News Feed gehabt. Sieht recht solide aus. Abgesehen von 2GB und 4GB Grafikspeicher, gibt es da noch unterschiedliche Modelle? Und wo würdet ihr den Spaß kaufen?
    Nicht damit ich mir irgendeinen Quatsch kaufe und am Ende blöd dastehe..

    Ach ja, was mir noch einfällt. Mein Mainboard ist natürlich auch uralt. Was muss ich da beachten, wenn ich mir eine neue GraKa zulege?
    "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare



  • Sowohl GTX 1060, als auch die RX 480 sind gute Karten, ich selbst würde aus den von @FrogsterLP genannten Gründen mit leichter Tendenz zu der roten Seite greifen.

    DeLight schrieb:

    Abgesehen von 2GB und 4GB Grafikspeicher, gibt es da noch unterschiedliche Modelle?
    Die RX 480 wird mit 4 GB oder 8 GB angeboten und ja, es gibt noch unterschiedliche Modelle. Es gibt die Referenzdesigns, die alle ungefähr gleich aussehen und sich an die Vorgaben von AMD halten, und es gibt die Custom Designs, die je nach Modell einen besseren Kühler, eine abgewandelte Platine und höhere Taktraten mitbringen.

    Es ist selten eine gute Idee, das Referenzdesign zu kaufen, weil die Custom Designs meist besser und leiser arbeiten. Einige davon sind bereits gelistet und werden wohl in den nächsten Wochen lieferbar sein. @FrogsterLP hat auch meinen Favoriten bereits genannt - die Red Devil mit 8 GB von Power Color.

    DeLight schrieb:

    Ach ja, was mir noch einfällt. Mein Mainboard ist natürlich auch uralt. Was muss ich da beachten, wenn ich mir eine neue GraKa zulege?
    Naja, laut Profil ist es ja zumindest vorhanden, was die absolute Mindestvoraussetzung wäre :D Wenn das Mainboard nicht vorhanden gewesen wäre, dann hätte es wahrscheinlich "unnötige Komplikationen" beim Anschließen gegeben.

    Spaß beiseite ... in der Regel nicht. Fast alle Mainboards, die nach der Steinzeit auf dem Markt gekommen sind, verfügen über einen PCIe x16 - Slot und bei Grafikkarten dieser Leistungsklasse fallen unterschiedliche Versionen auch kaum ins Gewicht. Das Mainboard dürfte sich an der neuen Karte nicht stören. [EDIT: Hier wurde das mal anhand einer GTX 980 probiert. Du wirst vermutlich PCIe 2.0 haben, da passt das schon]

    Du musst darauf achten, dass du die Anschlüsse für die Karte am Netzteil hast und das neue Ding ins Gehäuse passt - die sind ja teils recht lang ... Und du solltest darauf achten, dass die CPU noch halbwegs dazu passt und nicht wirklich beschissen ist.

    DeLight schrieb:

    Und wo würdet ihr den Spaß kaufen?
    In einem Onlineshop deines Vertrauens. Ich kaufe Hardware meist bei Mindfactory, selten bei Amazon oder Caseking.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Danke an alle für eure hilfreichen Antworten :)
    Dann versuche ich mich mal daran, dass die Grafikkarte auch in keinen PC rein passt. Dass bei meinem Profil nur Quatsch steht liegt daran, dass ich heute einfach keinen Plan mehr habe, was ich mir damals zusammengebaut habe und auch zu faul war, nochmal nachzuschauen ^^
    "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare



  • DeLight schrieb:

    Dass bei meinem Profil nur Quatsch steht liegt daran, dass ich heute einfach keinen Plan mehr habe, was ich mir damals zusammengebaut habe und auch zu faul war, nochmal nachzuschauen
    In solchen Fällen helfen Tools wie Speccy oder HWInfo. Steht zwar nicht alles drin, weil nicht alles auslesbar ist, aber solche Basics wie Board und CPU erkennt das Ding meist zuverlässig.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte