WorldOfNerds - Soziales Netzwerk für Gamer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WorldOfNerds - Soziales Netzwerk für Gamer

      Anzeige
      Hallo Liebe Community
      Ich muss erst einmal sagen, dass ich nicht weis wo ich diesen Beitrag reinpacken kann aus diesem Grund habe ich mir einfach diesem Bereich herausgesucht, sollte dieser Falsch sein, würde ich mich freuen wenn ein Netter Mod dies verschieben würde.

      Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Soziales Netzwerk was für Gamer erstellt wurde. Aus diesem Grund möchte ich euch diese Seiteh ier einfach mal Präsentieren, und habe dort selbst auch einen Account. An sich ist das Prinzip so ähnlich wie Twitter vielleicht sogar noch etwas besser... Mann kann Kontakte hinzufügen und schreiben, Eilmeldungen Twittern hämm meinte Posten und vieles vieles mehr. Die Seite ist zwar noch sehr neu und noch sozusagen im Aufbau aber sie macht echt was her und macht einen guten Eindruck... Schaut einfach da mal vorbei und entscheidet selbst ob dies was für euch ist um eure Reichweite noch etwas unter den Gamern zu vergrößern...

      LINK: worldofnerds.com

      Viel Spaß
    • Anzeige
      So spontan gesagt, wirkt der ganze Spaß recht ordentlich gehalten, ohne größere Missverständnisse. Nur muss die App noch ausgebessert werden, da zum Beispiel der Feed komplett fehlt..
      Und irgendwie ist gefühlt jeder zweite ein kleines Minecraftkind xD
      "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare



    • DeLight schrieb:

      So spontan gesagt, wirkt der ganze Spaß recht ordentlich gehalten, ohne größere Missverständnisse. Nur muss die App noch ausgebessert werden, da zum Beispiel der Feed komplett fehlt..
      Und irgendwie ist gefühlt jeder zweite ein kleines Minecraftkind xD
      Ja das habe ich auch schon gemerkt xD
      Also mein Eindruck ist eigentlich recht Ordentlich die sollten dran bleiben dann könnte es was geiles werden...
    • Ich bin relativ kurz nachdem sie gestartet sind (im Aufbau sind die schon lange nicht mehr ... eher im Umbau und nur die Hälfte ist fertig) dazu gekommen und habe die Seite eigentlich sehr gern gemocht.
      Der Anspruch eine Nerdcommunity zu sein (eben nicht nur Gamer ... das ist wichtig finde ich) war für mich echt reizvoll war, da man sich hier nach Herzenslust den diversen Nerdinteressen ergeben konnte.
      Leider hielt das nicht lange und mangelnde Kommunikation und einige (nicht nur aus meiner Sicht) fatale Fehlentscheidungen seitens der Plattformbetreiber, haben dazu geführt, dass die Plattform in den letzten Monaten komplett abgestürzt ist, viele alte Säulen der Community einfach keinen Bock mehr auf das hin und her hatten und gegangen sind (was dann auch für mich der Grund war in den Sack zu hauen).
      Das was man da jetzt sieht, ist leider nur ein Schatten dessen was WON mal zu bieten hatte und das ist traurig, denn die Idee war richtig gut. In den aktiven Gruppen (und soviele sind das nicht mehr) wird eigentlich nur noch gespammt und die Mods kommen kaum noch hinterher, wenn sie überhaupt etwas machen und dafür ist mir meine Zeit dann doch zu schade.
      Ich wollte in ein paar Monaten wieder mal reingucken und hoffen, das sich die Lage gebessert hat, aber so wie ich das sehe, scheint das nicht der Fall zu sein ... schade.

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
    • BrowserXL schrieb:

      Ich bin relativ kurz nachdem sie gestartet sind (im Aufbau sind die schon lange nicht mehr ... eher im Umbau und nur die Hälfte ist fertig) dazu gekommen und habe die Seite eigentlich sehr gern gemocht.
      Der Anspruch eine Nerdcommunity zu sein (eben nicht nur Gamer ... das ist wichtig finde ich) war für mich echt reizvoll war, da man sich hier nach Herzenslust den diversen Nerdinteressen ergeben konnte.
      Leider hielt das nicht lange und mangelnde Kommunikation und einige (nicht nur aus meiner Sicht) fatale Fehlentscheidungen seitens der Plattformbetreiber, haben dazu geführt, dass die Plattform in den letzten Monaten komplett abgestürzt ist, viele alte Säulen der Community einfach keinen Bock mehr auf das hin und her hatten und gegangen sind (was dann auch für mich der Grund war in den Sack zu hauen).
      Das was man da jetzt sieht, ist leider nur ein Schatten dessen was WON mal zu bieten hatte und das ist traurig, denn die Idee war richtig gut. In den aktiven Gruppen (und soviele sind das nicht mehr) wird eigentlich nur noch gespammt und die Mods kommen kaum noch hinterher, wenn sie überhaupt etwas machen und dafür ist mir meine Zeit dann doch zu schade.
      Ich wollte in ein paar Monaten wieder mal reingucken und hoffen, das sich die Lage gebessert hat, aber so wie ich das sehe, scheint das nicht der Fall zu sein ... schade.
      Vielen Dank für deine Ausführliche Meinung zu dieser Plattform
      ich bin leider noch nicht dabei, und ich weis auch nicht wie die Seite vorher war, aber eigentlich das mit dem Spamen ist mir so noch nicht aufgefallen und wenn ich Fragen hatte haben die Mods sehr schnell Reagiert und mir weiter geholfen also da kann ich mich nicht beschweren... Aber es ist sehr Interesant zu lesen das die Seite scheinbar abgebaut hat und daals besser war als jetzt...
    • Taishiplayz schrieb:

      Aber es ist sehr Interesant zu lesen das die Seite scheinbar abgebaut hat und daals besser war als jetzt...
      Ist halt in erster Linie schade, denn die Seite hatte Potential und dieses verschenkt. Es gab eine recht aktive Larp und verschiedene Tabletop Sub Communities, sowie diverse Spezialinteressen, die aber anscheinend dann aus Sicht der Betreiber wohl doch nicht genug Werbeumsatz gemacht haben und so haben sie es jetzt komplett von der offiziellen Seite auf das Gaming aufgelegt.

      Fragen an private Gruppen Mods zu stellen wird in der Regel schnell gehen, wenn der Mod noch aktiv ist.
      Nein was ich meine sind offizielle Gruppen wie "Mitspielersuche", "Youtubevorstellungen" und lustige Sachen. Hier ist das Postaufkommen so groß, dass die Mods nicht hinterher kommen, während die User permanent die Gruppenregeln mißachten. Auf diese Art und Weise bekommt man so viel Schrott, denn neben dem hohen Postaufkommen ist die Qualität dieser Posting umgekehrt proportional ... nämlich großenteils unterirdisch. Und sich aus diesem Haufen dann die Posts rauszukramen, die es wert sind beachtet zu werden, war dann meiner Meinung nach eher Zeitverschwendung.
      Und da die Betreiber sich weiterhin weigern bei sowas bessere Filtermechanismen zu bauen, haben sie eine Menge User verloren.

      Böse Zungen meinen, dass sie durch diesen exklusiven Gamefokus von der offiziellen Seite versuchen den Usercount nach oben zu treiben und dann an einen Investor zu verkaufen. Ob das stimmt .... keine Ahnung, aber den Eindruck, dass sich die Betreiber wirklich um ihre Plattform kümmern hat es leider schon lange nicht mehr.

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.