Nintendo DS Emulator aufnehmen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nintendo DS Emulator aufnehmen?

    Anzeige
    Hallo liebe LPF-Coumminity,
    ich hätte in nächster Zeit vor ein Spiel für den Nintendo Ds aufzunehmen.


    Ich habe kein Aufnahme Gerät für meinen DS/3DS und müsste es daher mit einem Emulator aufnehmen.
    Hier mein Problem: Das Fenster aufzunehmen ist meiner Meinung nach keine Option, da dabei vieles schwarz wäre und die zwei Hälften des DS, dabei so zusammengedrückt aussehen. Insofern würde ich gerne wissen, habt ihr eine Idee wie man das lösen könnte?
    Mein Standart Aufnahme-Programm ist OBS (Open Broadcaster Software) am liebsten würde ich es ja damit machen, aber ich weiß nicht wie!

    Ich hoffe ihr habt eine Idee euer Marcowing.
  • Na wenn das Spiel diesen Raum zwischen den beiden Bildschirmen nicht nutzt, kann man das entweder direkt übereinander aufnehmen oder wenn der obere und untere Bildschirm sogar was ganz verschiedenes anzeigt, geht das sogar nebeneinander, womit das Bild breiter wird und damit am Monitor weniger Rand hat. Am Emulator geht das ja.

    Wenn das Spiel diesen Freiraum nutzt, dann ist das eben so.
    Smartphone und Tabletnutzer haben sogar den Vorteil, dass sie ein NDS LP trotzdem auf Vollbild schauen können, wenn die nämlich einfach das Gerät hochkant drehen :)

    Sehe da jetzt zugegeben nicht das Problem.
    Wenn dich das immer noch stört, dann ist vielleicht das NDS nicht die Plattform von der du Let's Plays machen willst.
    Denn mit Capturegeräten sieht das ja nicht anders aus, der Nintendo DS hat nun einmal dieses Bildformat.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Dragon Ball: Origins 2
    Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
  • Mache einfach einen Rahmen per Gimp oder Photoshop (Wobei das letzte vermutlich rausfällt) und dann haste schon keine Schwarzen Ränder mehr.

    Im Video kann man dann sogar die beiden Stellen auseinander nehmen und je nachdem Platzieren wie man lustig ist. Zum Beispiel das Gameplay auf einem Großen Bildschirm und das Menü unten eher in einem kleineren Daneben oder sowas. Hier hat man die Freie Kreative Auswahl, sofern man eben weiß wie es geht.

    Ist halt nicht wie alle anderen üblichen Lets Play Digner wo man einfach Audio und Video zusammenklatscht und rausrendert. Dafür benötigt man noch wenigstens etwas skill was das angeht.