Neulings fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neulings fragen

      Anzeige
      Hallo, ich habe mir mal überlegt, ob ich mit Lets Plays mache,
      Habe auch viele Artikel durch gelesen. Es steht immer da drin, das ich als Anfang erst mal ein Game nutzt, das ich schon gerne spiele.
      Da kommt auch schon meine Frage.

      Ich spiele eher MMOs. Lohnt sich das überhaupt, MMos zu Lets Playn?
      Wenn ich so durch die Datenbank von Steam gehen, gefallen mir nicht wirklich viele Spiele. Kommt das nach der Zeit oder bin ich überhaupt nicht geeignet dafür?
    • tzukaza schrieb:

      Ich spiele eher MMOs. Lohnt sich das überhaupt, MMos zu Lets Playn?
      Wenn ich so durch die Datenbank von Steam gehen, gefallen mir nicht wirklich viele Spiele. Kommt das nach der Zeit oder bin ich überhaupt nicht geeignet dafür?

      Stell dir doch einfach solche Fragen: Möchtest du gerne anderen Leuten zeigen, was und wie du spielst? Kannst du damit unterhalten? Bietest du vielleicht sogar einen Mehrwert für die Community? ^^
    • tzukaza schrieb:

      Viele machen ja so 20 min. Ist das eine Faust regel?
      Ja und wenn du dich nicht daran hältst, dann gibt es eine mit der Faust :P

      Jeder hat ein anderes Gefühl für die optimale Folgenlänge. Wer besonderen Wert auf eine gute Watchtime legt, der macht das Video tendenziell immer kürzer. Wobei das bei einem Let's Play eher kontraproduktiv ist, wenn die Folge beispielsweise nur fünf Minuten geht. So wird man ständig aus dem Geschehen gerissen. Meine Meinung. Das kannst du wiederum anders sehen, also tob' dich aus ;)
    • Hallo Tzukaza :)

      tzukaza schrieb:

      Ich spiele eher MMOs. Lohnt sich das überhaupt, MMos zu Lets Playn?
      Wenn ich so durch die Datenbank von Steam gehen, gefallen mir nicht wirklich viele Spiele. Kommt das nach der Zeit oder bin ich überhaupt nicht geeignet dafür?
      Du solltest dich nciht fragen ob es sich lohnt Let's plays zu machen sondern ob du es möchtest und ob es dir Spaß macht; denn wenn es dir Spaß macht und du es gerne machst lohnt es sich auf jeden Fall. Du kannst ja entweder mit deinem Lieblingsspiel anfangen und ein Let's play dazu machen oder einfach ein game wählen welches du als nächstes sowieso mal zocken wolltest und das dann aufnehmen.
      Studieren geht über Probieren... und ob du dafür geeignet bist Let's plays zu machen musst du ganz persönlich für dich selber herausfinden und das geht am besten wenn dus einfach mal machst. Vielleicht fallen dir schon während der Aufnahme Dinge auf die dir schwer fallen oder vielleicht erst beim bearbeiten des Videos. Vielleicht geht es dir auch sehr einfach und locker von der Hand; das kannst du nur über das Probieren herausfinde. Also keine Scheu, einfach machen.


      tzukaza schrieb:

      Habe viele Lets Plays angeschaut, einige haben gerade mal 10 Folgen und andere 50+.
      Macht das sinn, mitten im Spiel aufzuhören? Sehe das immer wieder. Bin in der Hinsicht sehr unsicher was das angeht.
      Warum sollte man mitten im Spiel aufhören? Naja wenn einem das Spiel absolut nicht gefällt oder man keine Lust mehr auf das Spiel hat... aber es ist nciht grade vorteilhaft mitten drin aufzuhören, deine Viewer sind ja gespannt wie es weitergeht und warten auf neue Folgen ;) Wieviel Folgen nun ein Let's play endgültig hat kommt aber natürlich auf die Spiellänge und die Länge der Folgen an, was ja auch logisch ist ;)

      tzukaza schrieb:

      Viele machen ja so 20 min. Ist das eine Faust regel?
      Es gibt keine Regeln und jeder muss für sich entscheiden wie er/ sie es am liebsten macht. Wenn du ein Let's play von einem Spiel aufnimmst dass viele Spielstunden geht, würde ich persönlich die Folgen nicht zu kurz gestalten. 100 Folgen mit je 5min können den Spielfluss stören und zu unübersichtlich sein. Nimmst du ein Let's play dass z.B. 60min geht auf, musst du dir bewusst sein dass vielleicht manche Viewer nicht bis zum Ende gucken und das senkt dann deine watching time herab :| . Ca. 15- 20min ist einfach eine Zeitspanne die nicht zu kurz aber auch nciht zu lang ist für den Viewer.
      Grundsätzlich gelten aber keine Regeln und du kannst es so machen wie du es für richtig hälst ;) .
      Mach dir einfach cniht zu viele Gedanken sondern habe Mut auszuprobieren und du wirst deinen richtigen Weg schon finden :)

      Liebe Grüße Fatal Desire
      Für Fatal Desire Up-to-date-Wannabes (die volle Ladung Videos): Mein Hauptkanal
      For the Gamers (Let´s plays/ Let´s reads alles was das Zockerherz begehrt): Let´s play... Fatal Desire
      For the brave Explorers (Outdoor/Natur/Lost places/Reisen): Let´s discover... Fatal Desire
    • Julien schrieb:

      tzukaza schrieb:

      Macht das sinn, mitten im Spiel aufzuhören?
      Wieso sollte es? ?( Das ist ja wie mitten im Sex aufzuhören. Meistens kommt das Beste doch zum Schluss.
      :D :D :D :D :D bester Vergleich ever
      Ich kann nicht mehr :thumbsup:
      Für Fatal Desire Up-to-date-Wannabes (die volle Ladung Videos): Mein Hauptkanal
      For the Gamers (Let´s plays/ Let´s reads alles was das Zockerherz begehrt): Let´s play... Fatal Desire
      For the brave Explorers (Outdoor/Natur/Lost places/Reisen): Let´s discover... Fatal Desire
    • Ich wüsste, dass ich als ehem. Community Managerin von Guild Wars 2 play ziemlich viele Views hätte. Du könntest also auch Community Events veranstalten, das sorgt für Content und Views, weil die Leute sicher gerne ihre Chars im Netz sehen ;)

      Spiele was du magst. Mir ist auch niemand böse, dass ich Fran Bow pausieren musste. Generell - zerdenk es nicht so. Fang an und schau, ob es dich zufrieden stellt. :)
      \m/

    • Um an dieser Stelle mal einen bekannten Schauspieler zu zitieren:
      "Just do it! Don't let your dreams be dreams!"

      Ich meine, pff, was hast du schon zu verlieren? Sei der MMO Let's Player schlecht hin. Es gibt immer was zu entdecken, was neues zu erzählen und durch (hoffentlich) regelmäßige Updates auch neuen Content. Aller Anfang ist schwer, kennen wir alle nur zu gut. Auch die größten Let's Player haben mal genauso angefangen, wie du und ich.
      Also, ran an den Bildschirm und ab gehts! Okay, in Anbetracht der Uhrzeit vielleicht erstmal schlafen gehen, je nachdem, wie fit du gerade bist. Aber dann, nach einem richtig nicen Frühstück, und vielleicht Schule/Arbeit/Uni, nimmste erstmal ne Runde auf und schaust, was passiert.
      Klingt nach einem gutem Plan, oder? :)
      "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare



    • tzukaza schrieb:

      Ich spiele eher MMOs. Lohnt sich das überhaupt, MMos zu Lets Playn?
      Solche Fragen kann man eigentlich immer mit Woher sollen wir das wissen ? beantworten, weil wir nicht wissen, was du dir davon jetzt erhoffst oder erwartest.

      tzukaza schrieb:

      Wenn ich so durch die Datenbank von Steam gehen, gefallen mir nicht wirklich viele Spiele. Kommt das nach der Zeit oder bin ich überhaupt nicht geeignet dafür?
      An passenden Spielen wird's denke ich nicht mangeln, da gibt es ja einige von und darunter sicher auch einige, die dir entweder zusagen ... oder bei denen zumindest die Videoproduktion bockt.


      tzukaza schrieb:

      Macht das sinn, mitten im Spiel aufzuhören? Sehe das immer wieder. Bin in der Hinsicht sehr unsicher was das angeht.
      Kann Sinn machen. Manche zocken Spiele nur an, manche verlieren zwischendrin den Spaß am Spiel und manche merken, dass sie aus dem Spiel keine guten Videos machen können.


      tzukaza schrieb:

      Viele machen ja so 20 min. Ist das eine Faust regel?
      Kürzer läuft i.d.R. etwas besser, weil die meisten potentiellen Zuschauer die Aufmerksamkeitsspanne einer - oh guck mal, ein Marienkäfer.
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte
    • tzukaza schrieb:

      Sinn macht es doch eher wenn ich komplett von vorne anfange oder?

      Wenn es eine Geschichte gibt, ist es mit Anfang und Ende natürlich besser. Wenn es nur stumpfes kompetititves Geballer ist, ist die Story egal.


      tzukaza schrieb:

      Intro Outro erstellen?

      Dazu gibt es gefühlt 100 Threads hier, ob Intros und Outros nun gut oder schlecht sind. Fazit: Mach was du willst. :D
    • Da Stimme ich Julien zu.
      Wenn du sowas wie WoW, GuildWars, SecretWorld, Wildstar etc zocken willst, dann von Anfang an, da die Geschichte relevant ist.
      Bei allen anderen erzählste was dazu, was du bisher erreicht hadt, ein schönen Moment vielleicht auch noch und welche Rolle du gerne spielst.

      Ich habe lediglich eine Endcard mit der Playlist und meinen sozialen Stuff.
      Intro kannste einen guten Momente des Videos nehmen und diesen als Preview laufen lassen, um die Leute an dein Video zu binden, da die wissen wollen, wie der Moment entstanden ist (ungefähr 10sec). Dann ein Introcut, fertig.
      "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare