Hilfe: PC erkennt Monitor nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe: PC erkennt Monitor nicht

    Anzeige
    Hatte einen kurzen Stromausfall, jetzt bleiben die Monitore schwarz und finden kein Signal.
    Hab die Kabel schon wieder neu eingesteckt, PC mal komplett vom Strom genommen. Nichts hilft. PC hört sich meines Erachtens wie immer an. Wo könnte das Problem liegen, was soll ich tun?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ferrari5102 ()

  • Tja das ist sehr mysteriös. Erstmal wäre gut herauszufinden, ob Windows denn startet. Starte mal den PC, mach die Lautsprecher an und warte.
    Falls du keinen Hochfahr-Sound hast, warte ca. 5 Minuten nach dem starten und drück dann recht schnell auf der Tastatur immer wieder Shift, wenn da nach kurzer Zeit ein Piepen kommt sind entweder die Grafikkarte oder die Monitore hinüber.
    Mein Kanal:

  • Zieh mal die Tastatur heraus und starte. Kommt das übliche "ich habe keine Tastatur gefunden piepsen"?
    Hast du BIOS oder UEFI?

    Hast du eine alternative Grafikkarte oder einen Intel i -Prozessor mit integrierter Intel HD Grafikschnittstelle welche du benutzen kannst?
    Falls ja dann bitte dort anschließen.

    Nur zum ausschließen der Fehlerquelle mal die Monitore getestet? (ja es ist mega unwahrscheinlich, dass beide defekt sind)

    KellerNerd aka "derPilly"

    *** NEU *** Spoilertalk Staffel 7 Episode 6 - Jenseits der Mauer

    Hier wird gevogelt: Twitter
    Auch vertreten auf: Vid.ME/KellerNerd
  • Hallo,

    ich selbst hab jetzt nicht sonderlich viel Ahnung von PCs, daher frage ich ja hier^^.
    Also das Shift-Drücken hat keinen Ton hervorgerufen. Capslock drücken sorgt auch nicht dafür, dass die Leuchte an der Tastatur leuchtet.
    Und irgendein Piepston kommt auch nicht, wenn ich die Tastatur herausziehe.
    Ich glaube ich habe BIOS?
    Also mein Mainboard hat, glaube ich, eine integrierte Grafikkarte, die ich aber nicht benutzte. Hab dort mal angesteckt, hat aber auch nichts geändert.
    Hab es mit nem weiteren Bildschirm versucht, der vorher nicht am PC angeschlossen war, das hilft aber auch nichts. Scheint also eher nicht an den Monitoren selbst zu liegen.