CBR aus für bessere Qualität?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CBR aus für bessere Qualität?

      Anzeige
      Hallo zusammen :)

      Ich/wir streamen auf Youtube Gaming.

      Ich bin aktuell mit der Qualität meiner Streams nach wie vor nicht so recht zufrieden. In der Bewegung wird doch alles recht klotzig.
      Das möchte ich ändern. Meine Bitrate und Puffergröße stehen aktuell auf 5000.

      Nun ist ja in dem Fall, dass man den Haken bei CBR, also der konstanten Puffergröße, gesetzt hat, die Qualität ausgegraut.
      Ich habe auf einer anderen Seite gelesen, dass man die Bildqualität nur dann wirklich beeinflussen kann, wenn man den Haken bei CBR raus nimmt und die Option auf die Qualitätseinstellungen hat.

      Weiß da jemand mehr zu?
      Unsere Streams werden in 1080p mit 60FPS übertragen.
      Auf Twitch kann man den Haken ja nicht raus nehmen...bei Youtube Gaming wird es lediglich empfohlen den zu setzen, damit die Gefahr auf Abbrüche nicht gegeben ist, würde ich aber evtl. mal testen wollen, wenn der Zuwachs an Qualität entsprechend groß ist.

      Das Risiko, dass die Leitung der Zuschauer zu schwach ist, ist ja auf Youtube Gaming Dank der Einstellungsmöglichkeiten zum Glück nicht gegeben.
      Daher möchte ich einfach das best mögliche raus holen, damit auch die Aufzeichnungen noch gut aussehen.


      Hier der Vergleich - Qualität bei ruhigem Bild (auch nicht optimal) und in Bewegung:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaddi288 ()