"Regelungen" für einen YouTube Kanal - wirklich Sinnvoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Regelungen" für einen YouTube Kanal - wirklich Sinnvoll?

      Ist es Sinnvoll, solche Regelungen für einen YouTube Kanal "festzulegen"? 14

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Anzeige
      Hallo erstmal,
      also, ich habe keine richtige Ahnung, wie ich es am besten schreiben soll, weshalb ich einfach mal anfange.

      Ich habe vor, ein paar Regelungen in meinen Kanal einzuführen. "Regelungen", die eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollten, die ich damit einfach mal ein bisschen mehr betonen möchte. Ich habe hier etwas vorbereitet, und wollte dazu einfach mal eure Meinung wissen:
      Spoiler anzeigen

      REGELUNGEN MEINES YOUTUBE KANALS

      Mir ist bewusst, dass ich keine festen Regeln für meinen YouTube Kanal festlegen kann. Doch ich kann ein paar "Grundregelungen" für meinen Kanal einführen. Welche das sind, wirst du in laufe des Schreibens Erfahren. Besonders wichtig wird dies allerdings für diejenigen, die meine Videos wiederverwenden wollen, für bspw. ein "Best Of".

      1.: Das verhalten auf meinem Kanal

      Ich möchte dafür sorgen, dass wir uns alle, sowohl in der Kanal-Diskussion als auch in den Kommentaren wie normale Menschen, mit Respekt behandeln. Das bedeutet, dass solche Sachen wie Beleidigungen gegen mich oder meiner Community nicht gestattet sind. Sollte jemand dies nicht beachten, wird er nach dem 3. mal von meinem Kanal "verbannt", in Form einer Blockierung und wird nicht wieder freigegeben, es sei denn, dass er sich für diese Sache bei meiner Community, bzw. einzelne Personen aus der Community, sowohl auch mich (falls die Beleidigung an mich gehen sollte), schriftlich entschuldigt. Dies können dann die betroffenen User meiner Community mir zuschicken lassen. Dann werde ich mich mit dem "Opfer" der beleidigt wurde, wenn möglich unterhalten, sowohl auch mit dem "Täter", der beleidigt hat, mich in Kontakt zu setzen. Alles weiter wird dann geklärt...

      Also hier eine große bitte an meine Community: Wenn ihr ernsthaft von irgendeinem User unter den Kommentaren, grundlos beleidigt werdet oder wurdet, weil ihr eure Meinung geschrieben habt oder sonstiges, dann bitte: meldet euch per YouTube-PN bei mir mit der Überschrift "Ich wurde beleidigt" (oder sonstiger Titel, ich muss nur wissen, dass ihr beleidigt wurden seid) und schreibt, welcher User euch beleidigt hat (Screenshot optimal). Dann werde ich mir diesen Namen notieren. Sollte dies mehrmals vorkommen, dass die gleiche Person die gleichen oder verschiedene Leute auch meiner Community beleidigt, wird nach dem dritten mal, wie gesagt, derjenige von meinem Kanal "verbannt" in Form einer Blockierung, wie gesagt.

      2.: Das wiederverwenden meiner Videos

      Wenn du meine Videos wiederverwenden möchtest, kannst du dies ohne Probleme von mir aus tun. Wichtig dabei ist nur, dass du bei Videos die Musik beinhaltet, die nicht vom Spiel kommt, am besten ganz weglässt, denn ich kann dir an dieser Stelle nicht garantieren, ob der Musikproduzent von denen ich die Erlaubnis habe, auch dir die Erlaubnis gibt. Dies kann im schlimmsten Fall zu einem Copyright-Strike auf YouTube führen.

      Wie gesagt kannst du mein Videomaterial ohne Probleme von mir aus verwenden. Allerdings ist es nicht erlaubt, dass Video für Kommerzielle zwecke zu verwenden. Weder das verkaufen, das Werbung schalten auf YouTube oder sonstige Sachen mit denen man Geld mir dem Video verdienen kann ist untersagt!

      3.: Das verwenden meiner Thumbnails/Bilder

      Es ist nicht gestattet, meine Thumbnails, bzw. Profilbilder, Kanal-Banner usw. zu verwenden, es sei denn, man fragt mich vorher an!

      ---

      Das wäre es jetzt erst einmal gewesen. Erst einmal danke, dass du dir (hoffentlich) alle Punkte aufmerksam durchgelesen hast! Ich weiß selber, dass ich mir hier sehr viel zumute, besonders mit dem ersten Punkt. Noch ist es möglich, doch wenn es dann mal so weit sein sollte, dass ich unter jedem Video um die 100+ Kommentare haben sollte, wird es wirklich schwer hier den Überblick zwischen böse und nicht böse zu behalten. Deswegen wie gesagt: Meldet mir bitte wie im 1. Punkt beschrieben das unangebrachte verhalten der jeweiligen Person. Das ist mit Abstand die größte Unterstützung, die ihr mir geben könnt.



      Das was ihr gerade gelesen habt, ist noch nicht zu 100% fertig. Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. ^^

      Also, was haltet ihr von dem ganzen?
      LG
      "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

      Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
      Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
      ----------------------------------------------------



    • Meiner Meinung nacht übertreibst du es einwenig ^^"

      Klar sollte man sich nicht beleidigen, ich bekomme sämtliche Kommentare direkt auf mein Habdy Screen geliefert, wenn ich merke, dass eine Konversation in den Kommentaren Eskaliert dann meld ich mich einfach mit "Jungs, seid nett zu einander" hat bisher immer gewirkt.

      Ich gabe schon viele User "gebannt" allerdings können diese User einfach nur keine kommentare schreiben, das Video schauen und eine Bewertung geben können sie immernoch, in den meisten fällen merkt der Gebannte nicht, das er gebannt wurde, weil er ja trotzdem ein Kommentar schreibt (der natürlich nicht ankommt). Es ist also unwarscheinlich, dass jemand aus den konsequrnzen lernt. ^^

      Es ist natürlich deine entscheidung dies auf deinem Kanal zu veröffentlichen. Ich seh das ganze als TryHard ^^"

      Um nicht alle direkt ab zu schrecken, würde ich dies dann zu gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen, also wenn du merkst das in den Kommentaren viel Beleidigt wird.

      Gruß
      Von mir
    • sem schrieb:

      Ich befürchte, das wird sich kaum jemand durchlesen, abgesehen davon, dass YouTube die Zeichenbegrenzung sehr verringert hat in der Kanalinfo. Einen externen Link klicken die Leute gleich nochmal weniger an.
      Jap, dass ist wohl war. Wird sich wohl wirklich keiner Durchlesen... Tja, dass bin halt ich. Erst machen, dann genausten durchplanen um danach festzustellen, dass es ein scheiß Plan ist! :thumbsup:

      Und ich hätte die nicht in der Kanal Beschreibung geschrieben, sondern auf paste2.org. ^^

      Sero1UP schrieb:

      Um nicht alle direkt ab zu schrecken, würde ich dies dann zu gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen, also wenn du merkst das in den Kommentaren viel Beleidigt wird.
      Ich glaube selbst dann, interessiert es keinen. :/

      Wenn das Blocksystem nicht so schlecht wäre auf YouTube, dann würde es glaube ich einen Sinn machen. Aber wenn man dann wirklich zu 100% noch auf den Kanal zugreifen kann, bringt einen das auch nicht weiter. Ich habe gedacht, dass man dann überhaupt nicht mehr auf den Kanal zugreifen kann, wenn man gelockt wurden ist. Da wurde ich wohl des bessern belehrt. :)

      Btw., ich glaube nicht, dass ich es machen werde. Irgendwo kann es zwar Sinnvoll sein, aber im Grunde, wie sam schon sagte, wird sich das kaum einer durchlesen. Von daher... :|

      Na ja, dann bedanke ich mich dennoch für eure Abstimmungen und Antworten!
      LG
      "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

      Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
      Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
      ----------------------------------------------------



    • Anzeige
      Ich sag's nicht gerne, aber ich befürchte, dass sich das nicht jeder durchlesen wird!
      Du solltest das vielleicht kompakter machen und das als Standardkommentar bei jedem YouTube Video von dir posten, das könnte vielleicht in einer kompakteren Version echt sinnvoll werden :o Auch wenn sich natürlich nie JEDER dran halten wird!
      Ich bin zwar kein Let's Player mehr, sondern ein "normaler" Gaming YouTuber, aber ich kommentiere immer noch sehr gerne im Forum!