SOMA [Facecam]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Spielname: Soma
      Angefangen am: 23.09.2016
      Abgeschlossen am: 13.10.2016

      Genre: SciFi-Horror
      Plattform/System: PC

      Story/Aufgabe im Spiel:
      Soma ist wohl die Überraschung des letzten Jahres im Horror Genre. Das Spiel überzeugt mit einer, für Horrorspiele, sehr durchdachten Story und fesselt wirklich stark mit dieser.
      Man schlüpft anfangs in die Rolle von Simon Jarred, welcher nach einem Autounfall einen Hirnschaden erlitten hat und dadurch nicht mehr lange zu leben hat.
      Diesem Mann wird nun die Möglichkeit geboten mit Hilfe einer neuartigen Technologie sein Gehirn einscannen zu lassen, damit es dann dort, virtuell analysiert wird und so dann eine Heilmethode gefunden wird.
      Wie das alles abläuft und wie daraus ein Horrorspiel wird ist wirklich Interessant und das werde ich nicht spoilern, denn ich bin kein kleiner Mongo.


      Zusätzliche Informationen:

      Ich schreibe diesen Text nachdem ich das komplette Spiel durchgespielt habe, da ich es regelrecht verschlungen habe.
      4 Tage, 3 Aufnahmesessions und das Spiel war durch und Mustafa war durch mit der Welt.
      ALTER ist das Spiel geil oder ist das Spiel geil? Ich sags dir: Es ist ÜBERGEIL!
      Auch wenn ich die Qualität durch das ganze Let's Play nicht gescheit hinbekommen habe und immer irgendetwas nicht gepasst hat, muss ich doch jetzt sagen, dass es mir komplett scheiß egal ist und dieses Spiel einfach auf meinem Channel laufen MUSS!
      Wisst ihr warum? Weils geil ist.


      Audio-Kommentar: Ja

      Playlist: goo.gl/EYSzOb

      Videos:

      Simon Jarred
      Ja genau so heißt unser neuer Hauptcharakter in diesem Horror Science Fiction Thriller. Soma ist einfach geil man. Auch wenn wir in dieser Folge 0 Horror bzw Action erleben, ist es doch sehr amüsant.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von musti645 ()

    • Schiefgelaufenes Experiment
      Wir sind da und Dr. Mu(n)shi heißt uns Willkommen und führt uns zum Sitz, wo der Gehirnscan durchgeführt werden soll. Wir setzen uns also hin und was passiert? Was soll denn passieren? Das ist ein Horror-Spiel. Drei Mal darfst du raten... Nein, Nein und Nochmals Nein. Wow, du bist wirklich schlecht darin.. Ich verrats dir: Wir landen in irgendeinem Zukunftsszenario-Kack-Gedöns und sind nicht allein :)
    • Verwandlung
      Wir drehen an irgendwelchen Schleusen, aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen und plötzlich bricht die halbe Welt zusammen und Wasser strömt herein. Wir, als normaler Lappling, können nicht unter Wasser atmen, doch unser Freund Simon Jarred, ja genau DER Simon Jarred, der kann das. Also eigentlich nicht, aber dann doch irgendwie. Frag nicht. Ich weiß es auch nicht.
    • Anzeige
      Catherine
      Die alde Schabbracke, die mit uns über das Kommunikationsgerät gesprochen hat ist gar keine heiße Schnecke, wie wir es uns vorgestellt haben. Nein, sie ist auch ein Roboter so wie CORAL und all die anderen, die wir bis jetzt getroffen haben. Naja Wat solls. Loch ist Lo.. Okay, ich lass es dann einfach mal.
    • Stromausfall
      Stromausfall? Was? Wie ist das denn nur möglich? Das ist, soweit ich mich erinnern kann, das absolut erste Mal, dass ein Gerät in diesem Spiel keinen Strom hatte. WOW. Wie beheben wir das denn nur? Wir Terry uns dabei helfen? Ich weiß es nicht, naja... eigentlich weiß ich es schon, du aber nicht, hoffentlich, deswegen schau die Folge an und erfahre, was du Zuhause tun kannst, wenn du auch mal einen Stromausfall hast.