Battlefield1 | Systemanforderungen erfüllt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Battlefield1 | Systemanforderungen erfüllt?

    Anzeige
    Guten Tag,
    Ich komme direkt zum Thema, welches wie schon die überschrift sagt, die Systemanforderrungen für Battlefield1 beinhaltet.
    Im grunde stelle ich mir nur die Frage: Kann ich Battlefield1 zocken?


    Es geht schon darum, dass ich ein schönes Spielerlebnis habe und die Grafikanforderrungen nicht ganz nieder halten muss, nur um ohne lags zu Spielen.
    Die empholenen Systemanforderrungen werde ich nicht erfüllen, oder eventuelle doch?

    Jetzt kann man die Systemanforderrungen ja überall nachlesen, so wie ich eben auch meine einsehen kann. Allerdings kenne ich mich mit der Materie GARNICHT aus und aus meiner sicht, glaube ich, könnte ich Battlefield1 nichtmal auf minimalistischen anforderrungen spielen, weshalb ich mich direkt an euch wende.

    Hier sind die Systemanforderrungen (empholen) von Battlefield1
    Spoiler anzeigen

    Betriebssystem: 64-Bit Windows 10 oder später
    Prozessor (AMD): AMD FX 8350 Wraith
    Prozessor (Intel): Intel Core i7 4790 oder gleichwertig
    Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
    Grafikkarte (AMD): AMD Radeon™ RX 480 4 GB
    Grafikkarte (NVIDIA): NVIDIA GeForce® GTX 1060 3 GB
    DirectX: DirectX 11.1-kompatible Grafikkarte oder gleichwertig
    Erforderliche Online-Verbindung: Internetverbindung mit mindestens 512 KB/s Geschwindigkeit
    Festplatte: 50 GB freier Speicherplatz


    Hier sind die Systemanforderrungen, die ich erfüllen kann:
    Spoiler anzeigen

    HerstellerWarehouse2 (dazu sage ich mal nichts)
    Prozessorlntel XEON E3-1231V3 - 3,4 GHz boxed
    MainboardASRock H97 Anniversary - Sockel 1150
    RAM16GB PC 1600 CL9 KIT (2x8GB) Crucial OC Ballistix Sport retail DDR3
    GrafikkarteInno3D GTX980 TI OC 6144MB
    SoundkarteHD Audio (6-Kanal)
    Festplatte2x Seagate 3.5 2TB SATA3 Desktop HDD 7200 64MBSSD128GB
    ADATA 2,5 SATAIII SP920 retail
    GehäuseFRACTAL DESIGN Core 1500 (Black) USB3.0
    NetzteilSeasonic 550W G-550 Semi-Modular (80+Gold)
    BetriebssystemWindows 7



    Nachdem Ihr nun meine Hardware und die Anforderrungen von Battlefield1 kennt, nochmal explizit die Frage: Kann ich, Battlefield1 zocken, oder nicht? - Wie gesagt, berücksichtigt bitte, dass es schon eine angenehme Spielerfahrung sein soll. Will heißen, dass ich nicht auf Kantenglättung und min. Medium einstellungen verzichten möchte.

    Sollte das nicht reichen, die Frage: Was muss ich Nachrüsten um mindestens, Medium (GraFik) und Kantenglättung LAGfrei spielen zu können?



    Ich danke euch jetzt schon mal für die Antworten .. :)))

    PS:
    Ich möchte mir entweder die Epicbox für 209€ oder die Deluxevariante für 129€ kaufen. Und weil ich Geld ungern (xD ) zum Fenster raus schmeiße, antwortet bitte nur, wenn ihr euch ziemlich sicher seit, das mein PC das packt. :) Weil ansonsten lasse ich den Kauf sein.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Es bleibt noch die Frage, auf welcher Auflösung du spielen möchtest? Sollten es 1080p sein, sollte es gar kein Problem darstellen, wenn das Spiel nicht derbe schlecht optimiert ist.

    Ob es lagfrei läuft hängt mehr von deiner Internetverbindung und den Servern von EA ab. Und bei letzterem ist alles möglich ;)

    Aus meiner Beta Erfahrung kann ich sagen, dass Battlefield 1 sehr gut lief. Testweise habe ich die Grafik mal auf Maximum gedreht, Kantenglättung bei 1470p aus und das bei konstanten 40 FPS bei meiner aktuellen Hardware. Das lief mehr als überraschend gut. Aber wer weiß schon, wie das fertige Spiel läuft ;)
  • Also ich denke höher als 1920x1080 gehe ich sowieso nicht. Ich habe einen upload von 9mbits sollte also nicht das Problem sein.

    Also kann ich, aus deiner Sicht lagfrei spielen, und auch auf angenehmer Grafik?

    Weil das macht mir die epicbox mit Statue usw. Recht schmackhaft. :P
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Ich hab zwei GTX 980, an denen drei Asus ROG PG278Q klemmen. Auf 2K hatten meine Karten schon echt zu kämpfen, wenn es zum Gefecht kam. Auf allen drei Bildschirmen wollte die Beta gar nicht erst laufen, was ich recht schade fand, aber ich glaube, da wäre es das mit den 60 FPS eh gewesen.
    Intel i7 5960X | Asus Rampage V Extreme | 32GB Corsair Dominator Platinum DDR-4 | 2x GTX 980 | Asus Xonar Phoebus
    Dota Content on YouTube
  • Anzeige

    RaZiiandStuff schrieb:

    Ich hab zwei GTX 980, an denen drei Asus ROG PG278Q klemmen. Auf 2K hatten meine Karten schon echt zu kämpfen, wenn es zum Gefecht kam. Auf allen drei Bildschirmen wollte die Beta gar nicht erst laufen, was ich recht schade fand, aber ich glaube, da wäre es das mit den 60 FPS eh gewesen.
    Das hört sich ganz cool an, beantwortet aber nicht die Frage, die ich gestellt habe. xd

    Ich hab aber auch schon überlegt mir ne zweite graka zu holen. Den Plan habe ich aber über Bord geworfen. Wenn irgendwann ne neue graka her muss, greife ich auf eine 1080 zurück. :P
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Also ich habe die Beta gepsielt, welche wie ich denke nicht so optimiert ist wie die Vollversion.

    Ich habe einen schlechteren PC als du und es lief trotzdem auf Full HD flüssig.

    Ich würdem ich da mal keine Sorgen machen wenn ich du bin. Ein angenehmes Spielgefühl solltest du auf alle FÄlle haben.
    Falls dir das dennoch zu wenig ist, würde ich wenn du das SPiel hast einfach nochmal überlegen.

    Schau dir erstmal an wie es auf deinem PC aussieht bevor du jetzt unnötiges Geld investierst.

    KellerNerd aka "derPilly"

    Mein Beitrag zum Media Monday #326 vom Medienjournal-Blog

    Themen: AfD, Alien, Marvel, Nerds, Hobby



    Hier wird gevogelt: Twitter
    Auch vertreten auf: Vid.ME/KellerNerd
  • derpilly schrieb:

    Also ich habe die Beta gepsielt, welche wie ich denke nicht so optimiert ist wie die Vollversion.

    Ich habe einen schlechteren PC als du und es lief trotzdem auf Full HD flüssig.

    Ich würdem ich da mal keine Sorgen machen wenn ich du bin. Ein angenehmes Spielgefühl solltest du auf alle FÄlle haben.
    Falls dir das dennoch zu wenig ist, würde ich wenn du das SPiel hast einfach nochmal überlegen.

    Schau dir erstmal an wie es auf deinem PC aussieht bevor du jetzt unnötiges Geld investierst.
    Danke für die Antwort. Ich glaube dann werde ich mir Battlefield1 kaufen. Bis zum Release suchte ich einfach Battlefield4 weiter.

    Da mir, denke ich nun, bestätigt wurde dass dieses Spiel flüssig bei mir laufen sollte, is meine frage wohl beantwortet und hier kann:

    #CLOSED werden. :)
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • 9NinetySix6 schrieb:

    derFLORIAN schrieb:

    Also ich denke höher als 1920x1080 gehe ich sowieso nicht. Ich habe einen upload von 9mbits sollte also nicht das Problem sein.

    Also kann ich, aus deiner Sicht lagfrei spielen, und auch auf angenehmer Grafik?
    Bei 1080p solltest du mit einer 980 Ti auf maximalen Einstellungen keine Probleme haben :P
    das hört man doch gerne. :P
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Die GTX 980 Ti ist auf dem Leistungsniveau einer GTX 1070 und der Xeon von Dir ist nichts anderes als ein i7 mit Unterstützung von EEC-Ram und ohne integrierte Grafikeinheit. Du hast ein ordentliches System und in 1080p wirst Du geschätzt um die 100 Fps mit maximalen Details haben. Ich hatte mit meiner GTX 1060, die ja doch knappe 25-30% langsamer ist als die 980Ti ca. 70-80 Fps gehabt.
  • G3rmanL0ngplays schrieb:

    Die GTX 980 Ti ist auf dem Leistungsniveau einer GTX 1070 und der Xeon von Dir ist nichts anderes als ein i7 mit Unterstützung von EEC-Ram und ohne integrierte Grafikeinheit. Du hast ein ordentliches System und in 1080p wirst Du geschätzt um die 100 Fps mit maximalen Details haben. Ich hatte mit meiner GTX 1060, die ja doch knappe 25-30% langsamer ist als die 980Ti ca. 70-80 Fps gehabt.
    Dann kann die Epic Box wohl kommen! <3
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.