Twitch Prime & Twitch als VideoPlattform jetzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Twitch Prime & Twitch als VideoPlattform jetzt

      Anzeige
      Hey leute,

      ich wollte mal eure Meinung wissen was Ihr von Twitch Prime hält.

      Wer nicht weiß was es ist: Wenn man Amazon prime hat kann man sein Twitch Kanal mit Amazon verbinden und bekommt sehr viele Vorteile darunter:

      - Alle Twitch Turbo Vorteile
      - 1 Abo kostenlos bei seinem Streamer der Wahl (Er bekommt dafür auch Geld)
      - paar Ingame Code für z.b. Heartstone etc.
      - Rabatt auf Amazon für Vorbestellungen

      und noch paar andere sachen.

      Desweiteren kann man jetzt sogar Video auf Twitch hochladen und Sie als Video Plattform benutzen.

      Gronkh hat sich auch dazu schon geäußert und gesagt, wen YouTube so weiter macht schaltet er keine Werbung mehr auf YouTube und wird nur noch auf Twitch es zeigen etc..
      Finde ich sehr Interessant und Krass. Ich bin auch schon dabei Paar Video hochzuladen schaden kann es ja nicht und finde es super Praktisch :)

      Was ist eure Meinung ?
    • Karmaalp schrieb:

      ich wollte mal eure Meinung wissen was Ihr von Twitch Prime hält.
      Nix, da ich Twitch ziemlich kacke finde und es nicht nutze. Twitch Prime ... ein weiteres Feature zum Aufblähen von Amazon Prime also. Naja, solange der Hauptpreis deshalb nicht ansteigt, soll es mir egal sein.
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

    • RealLiVe schrieb:

      Karmaalp schrieb:

      ich wollte mal eure Meinung wissen was Ihr von Twitch Prime hält.
      Nix, da ich Twitch ziemlich kacke finde und es nicht nutze. Twitch Prime ... ein weiteres Feature zum Aufblähen von Amazon Prime also. Naja, solange der Hauptpreis deshalb nicht ansteigt, soll es mir egal sein.

      Als Student für 24 Euro im Jahr kann keiner Meckern und 1 Jahr Kostenlos ^^
    • Anzeige
      Finde die Idee mit Twitch Prime sehr schön. Da ich eh schon jaaaahrelang Primemitglied bin, freue ich mich natürlich über noch mehr Vorteile. So kann ich meinen Lieblingsstreamer Supporten, ohne "effektiv" noch einmal "zahlen" zu "müssen".

      Videos auf Twitch finde ich aber eher nicht so toll. Ich verstehe aber den Schritt, da YouTube in den Bereich von Twitch eingreifen möchte und Twitch so in den Bereich von YouTube eingreift. So versuchen die jeweiligen Dienste, die Leute an ihren Dienst zu binden, da es dort bei großen Content Creator beides voll geben wird.

      Für "uns" kleinere ist das natürlich eher schwierig, da man wenn möglich beide Communitys abdecken muss, was noch mehr Upload-Time benötigen wird. Oder man lässt es - und verliert dadurch einen Teil wahrscheinlich.

      Zudem als persönliche Meinung: ich hasse die Twitch-Seite und die Applikationen abgrundtief. Ich finde Menüführung, Aufbau und weiteres so schlimm, dass ich eine persönliche Abneigung gegen Twitch hege - aber ich muss mich damit gezwungermaßen zufriedenstellen.. :)


      Mein Kanal - gerne reinschauen und nette Tipps geben! :)
    • damit sind sie nur leider jetzt zu spät. Erst etwas zu machen, wenn es die Konkurrenz gemacht hat, ist sehr schlechtes management. Haben gemerkt das auf twitch einige giganten abgehauen sind seit YouTube gaming.

      Twitch hats einfach verkackt und versucht jetzt paar der Abspringer wiederzuholen ^^

      Aber nette features, bin auch schon jahrelang prime Mitglied - vlt nutz ich das demnächst mal um dem enclase einen sub zu verpassen :D
    • Warum hier keiner die Anforderungen an das Video dazugeschrieben hat...

      Twitch schrieb:

      When uploading a video, the following format is accepted:
      • MP4 file format only
      • AAC audio
      • h264 codec
      • Up to 10Mbps bitrate
      • Up to 1080p/60FPS
      Your video file cannot be larger than 10GB.

      Edit: Die Angaben kann man in die Tonne treten.
      Habe eine MP4 mit 1800p YUV444 60FPS sowie ALAC als Audio Codec hochgeladen, das wurde anstandslos akzeptiert und von Twitch auf 1080p runtergerechnet. Die Videostatistiken zeigen eine Bitrate um die ~3700kbit/s.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kayten ()