Ich hab kein Selbstvertrauen mehr!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab kein Selbstvertrauen mehr!

      Anzeige
      Ich brauch mal euren Rat...

      In letzter Zeit habe ich einen extremen Verlust in Selbstvertrauen, was meine LPs angeht. Ich hab das Gefühl, dass meine Spielleistung mehr als schlecht ist, dass mein Kommentar nicht so schlagfertig ist, wie er sein könnte, dass ich langweilig bin, ich fühle mich, als ist alles, was ich mache, generisch.

      Ich hab mir überlegt, ich könnte vielleicht meine Thumbnails selber zeichnen. Ich hab auch schon mit einem angefangen und es sieht besser aus, als erwartet, aber jetzt ist bereits meine Inspiration weg und ich hab das Gefühl, alles, was ich noch zeichne, sieht grottig aus.

      Ich hab überhaupt keine Ahnung, wo das herkommt. Ich weiß nicht, warum ich plötzlich überhaupt kein Vertrauen mehr in meine eigenen Fähigkeiten habe.

      Wie kann ich mit sowas umgehen?
    • Ach Quatsch, Du hast einen tollen Kanal und wenn es mal nicht so läuft wie es sollte dann ist es halt so. Such dir ein Spiel worauf du richtig Bock hast und zocke es! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ^^ Wenn Du keine Lust zum zeichnen hast, schau doch mal bei Google -> Bilder nach, vielleicht findest du da was cooles...

      Mach vielleicht mal eine Pause, ist doch kein Weltuntergang! Mach das worauf du lust hast, es gibt ja noch ein Real Life!

      Nicht aufgeben ^^

      Gruss,
      der RETRObasti
    • Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Mach doch eine kleine Pause, mach nen bissl Sport oder geh spazieren, um den Kopf frei zu bekommen. Kreativität kann man nicht erzwingen. Das kommt wieder :) denke du wirst neben Youtube auch andere Hobbys haben oder zock doch einfach mal nen paar Games, auch mit Freunden. Vielleicht kommst du so auf ein paar andere Gedanken, die du wieder für dich nutzen kannst^^ und bei Thumbnails kannst du gerne bei Google und anderen Youtubern schauen. Manchmal braucht man einfach nur ne Anregung, quasi einen kleinen Anstoß.
      Kopf hoch, das wird wieder :)
    • Anzeige

      MrsLittletall schrieb:

      In letzter Zeit habe ich einen extremen Verlust in Selbstvertrauen, was meine LPs angeht. Ich hab das Gefühl, dass meine Spielleistung mehr als schlecht ist, dass mein Kommentar nicht so schlagfertig ist, wie er sein könnte, dass ich langweilig bin, ich fühle mich, als ist alles, was ich mache, generisch.
      Und was lässt dich so denken? Hast du Kommentare bekommen, die das aussagen o.ä.?
      Hattest du das Gefühl schon anfangs, ging es weg und ist nun wieder da?

      Ich habe nun länger nicht bei dir reingesehen, aber langweilig fand ich deine Videos bis dato nicht. Und wieso sollte deine Spielleistung schlecht sein, bzw. woran machst du das fest?
      Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
      ..
      .. Gibt's aber nicht. 8)
    • EvilBloodyEyes schrieb:

      Und was lässt dich so denken? Hast du Kommentare bekommen, die das aussagen o.ä.?
      Hattest du das Gefühl schon anfangs, ging es weg und ist nun wieder da?

      Wenn ich so drüber nachdenke... Ich glaub, ich hab mich zu sehr mit anderen, sehr erfolgreichen Leuten verglichen.

      So habe ich angefangen ein Spiel aufzunehmen, blind, also kannte ich nichts davon und hatte schon ein wenig Schwierigkeiten mit den Rätseln dort. Dann habe ich gesehen, dass Markiplier das spielt und hab den ersten Part geschaut und der hatte bei dem Rätsel gar kein Problem (der Mann, der sonst immer offene Türen in RPG-Maker-Games übersieht?). Irgendwie fand ich das ganz furchtbar.

      Dann hab ich mir ein anderes LP angesehen, ich glaub, von True MG und der war immer sooo schlagfertig. Da musste ich an all die Zeiten denken, wo mir die schlagfertige Sache erst eingefallen ist, nachdem ich die Aufnahme beendet habe.

      Danke übrigens, dass du meine Videos nie langweilig fandest, Evil. Das ist schon eine Hilfe.


      Ach ja, was das Zeichnen und die Inspiration angeht. Ich hab schon oft Bilder gesehen, die wären perfekt für ein Thumbnail geeignet. Aber wenn ich sie als Vorlage nehme und selber zeichne, ist das dann nicht sowas ähnliches wie Klauen? Sollte ich nicht erst um Erlaubnis fragen, ob ich deren Bild als Vorlage verwenden darf?
    • MrsLittletall schrieb:

      Wenn ich so drüber nachdenke... Ich glaub, ich hab mich zu sehr mit anderen, sehr erfolgreichen Leuten verglichen.
      Einerseits ist es gut, wenn man schaut, wie andere mit gewissen Situationen umgehen, kann mitunter auch eine Art Motivation/Inspiration für einen selbst sein, quasi etwas, worauf man in gewisser Weise hinarbeiten könnte/möchte. Andererseits scheint bei dir nun genau das Gegenteil passiert zu sein - du hast dich davon einschüchtern lassen und bist dir auf einmal gar nicht mehr so sicher. Trotzdem muss man - auch dann, wenn man es als Inspiration ansieht - aufpassen, dass man sich nicht darin verliert, ZU sehr so damit umgehen zu wollen wie Person x, denn dann verlierst du dich selbst und das ist eigentlich nicht Sinn des Ganzen.

      Irgendwie kann ich das verstehen, manchmal denke ich mir auch 'Wow, wie konntest du DAS übersehen?' - aber das ist nur ein kurzer Augenblick und nichts, das mich förmlich komplett an mir zweifeln lässt.

      Du darfst aber eines nicht vergessen - jeder reagiert anders auf unbekannte Situationen. Einer versteht etwas schneller als ein anderer, in einer weiteren Situation ist es möglicherweise genau andersrum und wieder ein anderer rastet total aus oder gibt sofort auf, weil ihn das Scheitern zu sehr quält, Otto bleibt vielleicht die Ruhe selbst - dafür sind wir Menschen und individuell, du kannst nicht aus deiner Haut, genau wie andere nicht aus ihrer können.

      MrsLittletall schrieb:

      Ach ja, was das Zeichnen und die Inspiration angeht. Ich hab schon oft Bilder gesehen, die wären perfekt für ein Thumbnail geeignet. Aber wenn ich sie als Vorlage nehme und selber zeichne, ist das dann nicht sowas ähnliches wie Klauen? Sollte ich nicht erst um Erlaubnis fragen, ob ich deren Bild als Vorlage verwenden darf?
      Ich finde, das kommt darauf an, wie exakt du das dann umsetzt. Das ist für mich eine Grauzone und kommt wirklich stark darauf an, wie 'eigen' die Vorlage bereits ist und was du daraus machst.
      Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
      ..
      .. Gibt's aber nicht. 8)
    • MrsLittletall schrieb:

      Wenn ich so drüber nachdenke... Ich glaub, ich hab mich zu sehr mit anderen, sehr erfolgreichen Leuten verglichen.
      Sich mit anderen zu vergleichen, ist in jeder Lebenslage ein Problem. Es wird immer jemanden - in allen Fähigkeiten - geben, der dich übertrifft und jemanden, der schlechter ist als du. Da können einen Vergleiche doch immer nur traurig machen. Es bringt ja auch weder dir noch deinen Zuschauern etwas, wenn du dich total verstellst, nur um andere Youtuber nachzumachen. Es gibt eben welche die sehr witzig sind, welche die kompetent und ernster sind und und und. Und jede Art spricht andere Zuschauer an.
      Und ich finde deine LP`s nach einem kurzen Reinschauen auch nicht langweilig. =)
      Und 200 Abonnenten sprechen ja auch schon für sich. Von so einer Zahl kann ich bisher nur träumen. xD
      Oft habe ich auch Zweifel, ob ich weiter machen sollte und überhaupt wer wirklich Interesse daran hat meine Videos zu gucken und wenn ich dann noch einen Abonnenten verliere bin ich total traurig. Aber dann muss man sich immer wieder darauf besinnen, dass man es ja macht, weil es einem selbst - hoffentlich - spaß macht und die lieben Kommentare, die dann kommen, auch wenn es nicht viele sein sollten und likes etc., einem zeigen, dass es doch jemandem gefällt was man tut und es sich dann gelohnt hat. Zumindest geht es mir dann immer so. ^^
      Lange Rede kurzer Sinn, wenn es dir spaß macht, mach weiter, wenn nicht, dann mach ne Pause! =P

      lg
      Lanfear
    • Und schon hatte ich genug Inspiration, um an meinem Thumbnail weiterzuzeichnen. Meinem Mann gefällt es. Er sagt auch, man kann das Spiel auf jeden Fall erkennen. Jetzt fehlt nur noch der Hintergrund.

      Ich fühl mich auf jeden Fall wieder mutiger!

      Es stimmt, es ist blöd, sich von Leuten, die besser als ich sind, entmutigen zu lassen. Ich hab auch schon Leute gesehen, die schlechter als ich sind. Ich hab auch versucht, ihnen ein paar Tipps zu geben. Zumindest was das Sprechen angeht, fällt mir immer irgendwas ein. Das ist doch schon positiv?

      Ach ja und zum Thema "Bilder als Inspiration verwenden", ich hab dieses Bild gesehen:

      mrslittletall.deviantart.com/art/Rebirth-497323768

      und mich sofort darin verliebt (ihr könnt auch einen Kommentar von mir sehen in der Sektion). Ich würd halt gern ein Bild machen, das so ziemlich genauso aussieht, weil das für mich sozusagen die Essenz von The Binding of Isaac ist.
    • Also falls du gerade wenig selbstvertrauen hast musst einfach mal The Chaos Engine aufn Snes Lets Playen. Das Spiel ist net ser lang hat es aber echt in sich. Ich hab das jetzt beinahe durch allerdings kann man das Spiel auch zu zweit Spielen und das ist nochmal ne Nummer härter. Hab jetzt erst seit ca 3 Wochen mit meinem Kanal angefangen. Mal sehen wie es sich entwickent. Ich würde echt gerne mal ein Lets Play Together von Chaos Engine machen um zu sehen wie weit man zu zweit kommt
    • MrsLittletall schrieb:

      So habe ich angefangen ein Spiel aufzunehmen, blind, also kannte ich nichts davon und hatte schon ein wenig Schwierigkeiten mit den Rätseln dort. Dann habe ich gesehen, dass Markiplier das spielt und hab den ersten Part geschaut und der hatte bei dem Rätsel gar kein Problem (der Mann, der sonst immer offene Türen in RPG-Maker-Games übersieht?). Irgendwie fand ich das ganz furchtbar.
      Rätsel in blind Let's Plays sind oftmals eine schwierige Sache. Wenn du weisst, dass du ein Spiel spielst, das für dich vielleicht nicht so einfach ist würde ich dir vorschlagen, dass du dir von Anfang an fix vornimmst das Video nachträglich zu schneiden. Das heisst auch wenns vielleicht etwas harzt, kannst dus am Ende so zusammen schneiden, dass es trotzdem ein gutes Video wird. Ausserdem hilft das dem Selbstvertrauen sicher, wenn du weisst, dass auch wenn du failst, dass du das nicht unbedingt zeigst.
      Und du kannst jederzeit eine Pause machen um den Kopf zu durchlüften und dir schlagfertige Sätze zu überlegen. ;)
      Grundsätzlich find ichs in solchen Situationen auch immer gut sich ein wenig über sich selbst lustig zu machen. Jeder Let's Player kommt in nem blind Let's Play früher oder später an einen Punkt wo es vielleicht mal etwas länger dauert, das ist absolut nichts schlimmes. :)
      Mein Let's Play Channel

      Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
    • Lanfear LP schrieb:

      MrsLittletall schrieb:

      Wenn ich so drüber nachdenke... Ich glaub, ich hab mich zu sehr mit anderen, sehr erfolgreichen Leuten verglichen.
      Sich mit anderen zu vergleichen, ist in jeder Lebenslage ein Problem. Es wird immer jemanden - in allen Fähigkeiten - geben, der dich übertrifft und jemanden, der schlechter ist als du. Da können einen Vergleiche doch immer nur traurig machen. Es bringt ja auch weder dir noch deinen Zuschauern etwas, wenn du dich total verstellst, nur um andere Youtuber nachzumachen. Es gibt eben welche die sehr witzig sind, welche die kompetent und ernster sind und und und. Und jede Art spricht andere Zuschauer an.Und ich finde deine LP`s nach einem kurzen Reinschauen auch nicht langweilig. =)
      Und 200 Abonnenten sprechen ja auch schon für sich. Von so einer Zahl kann ich bisher nur träumen. xD
      Oft habe ich auch Zweifel, ob ich weiter machen sollte und überhaupt wer wirklich Interesse daran hat meine Videos zu gucken und wenn ich dann noch einen Abonnenten verliere bin ich total traurig. Aber dann muss man sich immer wieder darauf besinnen, dass man es ja macht, weil es einem selbst - hoffentlich - spaß macht und die lieben Kommentare, die dann kommen, auch wenn es nicht viele sein sollten und likes etc., einem zeigen, dass es doch jemandem gefällt was man tut und es sich dann gelohnt hat. Zumindest geht es mir dann immer so. ^^
      Lange Rede kurzer Sinn, wenn es dir spaß macht, mach weiter, wenn nicht, dann mach ne Pause! =P

      lg
      Lanfear
      Das hier ist für mich die beste Antwort... Und dies kann ich zu 100 % unterschreiben...

      und desweiteren: Ich habe schon oft in deinen Videos reingeschaut und hin und wieder Kommentare dagelassen... diesbezüllich kann ich sagen das ich deine oder eure Videos nicht langweilig finde, ich finde diese eher Unterhaltsam... und ich finde eigentlich nicht, dass du irgendein Youtuber nachmachen solltest denn du hast einen eigenen Style und Spielweise und kOmmentatorenweise für die Spiele denn ich einfach nur Super finde, und unterhaltsam... Somit das ganze gegenteil von Langweilig...

      Ich habe dich desweiteren auch Abonniert weil ich erfahren möchte wann du was neues machst damit ich es schauen kann, daher kannst du es dir vielleicht ausdenken was ich über dich oder über euch denke... Denn umsonst habe ich das auf keinenfall gemacht...

      Ich finde deine Art sehr Sympatisch, und ich finde du kannst stolz auf dich sein was du bisher erreicht hast denn wie hier bereits geschrieben wurde 200 Abos sprechen für sich beziehungsweise für dich... Auch Große Youtuber heute haben damals klein angefangen, mann sollte nur weiter machen sofern der Spaß da ist... Und das ist bei dir eigentlich, also es kommt bei den Videos so bei mir rüber...

      Egal für was du dich entscheiden solltest (ich hoffe du machst weiter) ich werde als Zuschauer deine Entscheidung akzeptieren, und werde dich weiterhin unterstützten !!!
    • Ich schneie auch mal rein um ein paar, hoffentlich aufmunternde, Worte dalassen zu können.

      Vergleich dich nicht mit anderen *knuff* DU bist DU und weil das so ist schaun sich die Leute doch genau DEINE Videos so gerne an ^^ Nicht Markiplier, nicht True MG, sondern DICH! Nur weil sie mehr Abonnenten haben und schon länger dabei sind bedeutet das nicht, dass jeder sie besser findet. Deine Art ist einzigartig und nicht langweilig. Sie ist ruhig, angenehm, nicht aufgekratzt und laut (zumindest in den Videos die ich gesehen habe ^^) und das hat genauso seine Daseinsberechtigung wie ein kreischender, fluchender, überdrehter, lauter... ____ [bitte Name eines passenden YouTubers einfügen].

      Niemand ist perfekt, du bekommst nur die Unsicherheit der anderen nicht mit ^^ Daher erinnere dich, wenn du wieder ein Tief hast, daran, dass deine Zuschauer DICH sehen wollen, weil du eben nicht so bist wie die Anderen. Die gibt es schon, aber nur du kannst ihnen das bieten, wofür sie dich lieben gelernt haben <3