Brauche Hilfe bei GTX 1070

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche Hilfe bei GTX 1070

    Anzeige
    Kann mir wer einen Link senden zur besten GTX 1070 oder mir sagen welche der beiden besser ist ?
    mindfactory.de/product_info.ph…ail-_1094570.html#reviews
    oder
    mindfactory.de/product_info.ph…ail-_1094583.html#reviews
    oder
    mindfactory.de/product_info.ph…x16--Retail-_1093707.html
    oder
    mindfactory.de/product_info.ph…-0-x16--Reta_1109793.html
  • Mitte des Monats steht bei mir auch der Graka-Wechsel an. Bei wird's mit Sicherheit die MSI sein, da glaube sie die Kürzeste unter all den Aufgezählten ist. ASUS und GByte sind für's Gehäuse etwas zu lang. Es sei denn, ich nehm den Plattenkäfig raus. Aber das kommt nicht in Frage. Und bei EVGA weiß ich über Performace nicht bescheid.

    Was mich aber gerade zermürbt ist:
    Es gibt bei der MSI mehrere Revisionen. Oder besser "Versionen" der Karte. Natürlich möchte man das performanteste und stabilste Modell haben. Weiß aber leider noch nicht, wo die Unterschiede zwischen "Gaming X", "Gaming Z", der V330-001R und der V330-015R liegen. Da geht immer verdammt viel Zeit flöten, um wirklich über sämtliche Unterschiede bescheidzuwissen. Manchmal kotzt man echt auch. Mein Mainboardkauf war ein krampf. Der hochwertigere FFB-Lenker samt Pedalerie erlitt kürzlich erste Defekte, weil erste Revision. Da waren die Motoren noch andere. <X XBox360 Red Ring of Death, ganze 5x gehabt. PS4? Die ersten Modelle waren kagge, bloß du weißt das ja als Vorbesteller noch nicht. <X <X Deswegen bin ich extrem vorsichtig geworden bei sowas.
  • Tobey schrieb:

    Der hochwertigere FFB-Lenker samt Pedalerie erlitt kürzlich erste Defekte, weil erste Revision.
    Klingt nach Thrustmaster.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Beim Thrustmaster T500 RS solls wohl auch so sein das die Pedalen 1cm oder so Spiel haben und erst dann Gas annehmen. Wenn das so ist, ist das ja richtig Mist. Das G27 reagiert auf die kleinste Bewegung, so musses ja auch sein. (ich hab das G27).
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Es gibt oder gab auch bei mir 'ne ziemlich große "Deadzone" bei den Pedalen (T500RS), wo selbst Kalibrieren nix brachte. 1cm klingt aber ziemlich heftig, denke so groß war sie bei mir nicht. Hab's nach dem Ärger aber jüngst zurückgegeben und hadere nun auch mit 'ner Neuinvestition. Im Gegensatz zum G25 & 27 soll das G29 wiederum auch nicht so der Burner sein. Liebäugle da eher mit Fanatec.
  • Von den angegebenen Karten würde ich die Variante von MSI bevorzugen - wenn es auch andere sein dürfen, würde ich aber eher Richtung Palit JetStream schauen.

    Tobey schrieb:

    Und bei EVGA weiß ich über Performace nicht bescheid.
    Sie wird in dem Rahmen spielen, den man von einer GTX 1070 erwarten kann.

    Tobey schrieb:

    Natürlich möchte man das performanteste und stabilste Modell haben. Weiß aber leider noch nicht, wo die Unterschiede zwischen "Gaming X", "Gaming Z", der V330-001R und der V330-015R liegen.
    Es scheint die selbe Karte zu sein und sich lediglich in Preis, Name und den angegebenen Taktraten zu unterscheiden. Letztere sind dank Boost 3.0 ohnehin kaum mehr aussagekräftig, auch wenn ich zugeben muss, dass ich mich nicht wirklich mit dessen Funktionsweise beschäftigt habe.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Wobei man sich bei Karten mit kleineren Taktraten dann trauen muss sie selber zu overclocken.

    Der Boost beachtet nur den GPU Takt, aber nicht den VRAM Takt + ging mein Boost höher als ich bei Afterburner +50 mhz auf die GPU gemacht hab.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Tobey schrieb:

    Was macht die Palit für dich attraktiver, RL?
    Preis und Kühler - darauf schaue ich eigentlich hauptsächlich. Die Palit JetStream bzw. die baugleiche Gainward Phoenix kosten mit ca. 425 Euro recht wenig und bieten dafür einen sehr starken und leisen Kühler.

    Man kann aber selbstredend anders gewichten - je nachdem, was man selbst sucht. Wenn man tendenziell sehr lange bei einer Karte bleibt, dann wäre vielleicht der Blick in Richtung Zotac oder EVGA angebracht. Bei Zotac gibt's 5 Jahre Garantie, bei EVGA immerhin 3 Jahre und die Möglichkeit für eine kostenpflichtige Erweiterung.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte