Welches Macbook könnt ihr empfehlen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Macbook könnt ihr empfehlen?

    Anzeige
    Moin Moin und Hallo!

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Macbook und da diese neu fast unbezahlbar sind suche ich Experten die mir ein paar Fragen beantworten. Ich brauche diesen hauptsächlich für die Uni und für Grafikdesign-Arbeiten.

    Ich dachte an einen älteren Macbook Pro, bin mir aber nicht sicher ob ein Modell von 2011 mich nicht enttäuscht. Taugen ältere Macs noch oder sollte ich besser auf ein neues Modell setzten? Wie viel würdet IHR für ein von euch präferiertes Gerät maximal ausgeben?

    DISCLAIMER: Ja, ich möchte mir gerne ein Macbook kaufen. Ich bin nicht an einer "Mac VS PC Diskussion" interessiert, dementsprechend würde ich auf diesbezügliche Kommentare gerne verzichten. Vielen Dank für euer Verständnis :)
  • Bis 2011 würde ich persönlich nicht mehr zurückgehen - ich habe mein 2011er MacBook Pro vor ein paar Monaten verkauft und war echt froh darüber, weil das Ding schon echt ziemlich lahm wurde (im Vergleich zum aktuellen MBP, 15" Retina Ende 2013). Der einzige Vorteil der alten Modelle war halt der 17" Bildschirm, aber dafür auch nur 1920x1200 Pixel... :/

    Ich glaube, meine Empfehlung wäre echt das 2013er Modell. Der Retina-Bildschirm ist einfach unfassbar geil, man hat noch alle wichtigen Anschlüsse und die Hardware reicht für Photoshop und Konsorten mehr als aus. Das 2016er Ding finde ich einfach zu teuer, die Tastatur ist für die Füße und diese Touchbar finde ich persönlich absolut unnötig. Also lieber ein älteres Modell für weniger Geld nehmen - den Job kriegen sie allemal hin.
  • Der Typ, der mein altes MBP gekauft hat, hatte eine komplette Liste zum Abhaken. :D Pixelfehler, Displayhelligkeit und Ausleuchtung, alle Anschlüsse getestet, alle Tasten und das komplette Trackpad getestet, jede einzelne Position in den Systeminformationen durchgegangen, Festplattengeschwindigkeit und DVD-Geschwindigkeit getestet... Achja, und er hat mit einer Lupe die Ecken und Kanten des Gehäuses untersucht. Zum Glück achte ich immer gut auf mein Zeug, insofern war er höchst zufrieden. Aber ja, all diese Punkte waren für ihn extrem wichtig, vielleicht hilft dir das ja auch ein bisschen weiter.