Grundsatzfrage Wohnsituation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich könnt nicht mehr mit gutem Gewissen beim Zocken rumbrüllen oder andere laute Dinge in meinem Zimmer tun, wenn meine Eltern unter mir wohnen würden.
      Je nachdem wieviele Freunde du zu dir einlädst, eine Freundin hast, deine Lautstärke allgemein in der Wohnung ... würde ich mir es genauer überlegen.
    • Anzeige

      THC schrieb:

      Also ich könnt nicht mehr mit gutem Gewissen beim Zocken rumbrüllen oder andere laute Dinge in meinem Zimmer tun, wenn meine Eltern unter mir wohnen würden.
      Je nachdem wieviele Freunde du zu dir einlädst, eine Freundin hast, deine Lautstärke allgemein in der Wohnung ... würde ich mir es genauer überlegen.
      Na lieber bei den Eltern die das noch von früher kennen, als bei Nachbarn die eventuell so empfindlich sind und gleich die Polizei wegen Lärmbelästigung anrufen :D
    • SimurLP schrieb:

      THC schrieb:

      Also ich könnt nicht mehr mit gutem Gewissen beim Zocken rumbrüllen oder andere laute Dinge in meinem Zimmer tun, wenn meine Eltern unter mir wohnen würden.
      Je nachdem wieviele Freunde du zu dir einlädst, eine Freundin hast, deine Lautstärke allgemein in der Wohnung ... würde ich mir es genauer überlegen.
      Na lieber bei den Eltern die das noch von früher kennen, als bei Nachbarn die eventuell so empfindlich sind und gleich die Polizei wegen Lärmbelästigung anrufen :D

      Da möchte ich lieber die Polizei <X :P :D
    • Ist das, als würde man wieder zu seinen Eltern ziehen? Wie wirkt das nach außen auf andere Menschen? Wirkt sich das vielleicht sogar auf die Partnersuche aus?
      1. Kommt auf euch an. Wenn du praktisch dein eigenes Leben lebst, ihr eine gewisse ... Trennung absprecht und sich da beide daran halten, dann würde ich das verneinen.
      2. Rational gesehen wäre das logisch, aber da die meisten Leute eben nicht denken, würde ich das mit eher negativ beantworten.
      3. 0 Ahnung.
      Was würdet ihr an meiner Stelle machen (wenn wir jetzt davon ausgehen die Wohnung an sich passt)
      Ich würde es machen. So wie du es beschreibst, wäre es für dich eine starke Erleichterung und es muss ja auch nicht für die Ewigkeit sein, wenn es doch irgendwann nicht mehr so funktioniert.

      THC schrieb:

      Also ich könnt nicht mehr mit gutem Gewissen beim Zocken rumbrüllen oder andere laute Dinge in meinem Zimmer tun, wenn meine Eltern unter mir wohnen würden.
      Mir wären die Eltern da auch lieber als so manch andere Leute.
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte