Facecam? Ja oder nein?

    • Generell ohne FC...Ich bringe auf meinen Channel bevorzugt storybasierte Spiele. Zumindest werde ich das bald. Und dabei finde ich eine Facecam im Bild eher fehl am Platz...
      Bei Horrorspielen z.b. sieht das ganze schon wieder anders aus. Denn da kann man wunderbar mit der Mimik und Gestik arbeiten.Ich muss z.b. sehr oft lachen wenn ich sehe was z.b. Pandorya für Fratzen zieht wenn Sie derartige Spiele zockt. Da macht mir das zusehen gleich viel mehr Spaß.

      Aber wie schon geschrieben, ich tendiere eher dazu ohne FC aufzunehmen.
    • Also ich finde eine Facecam bei einem Let's Play ein totales Muss. Es ist schön, nicht nur die Reaktion eines Let's Players zu hören, sondern auch seine Mimik sehen zu können, das bringt etwas total persönliches rüber. Zudem finde ich es wichtig zu wissen, mit wem man es bei einem LP eigentlich zu tun hat. Bei Twitch z.B. ist heute sowas doch gang und gäbe, ob nun mit Greenscreen oder ohne, mit Facecam wirkt dein Stream bzw. dein Video einfach (mMn) interessanter.

      Von daher: Facecam- ja bitte!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OPushButtonO ()

    • Anzeige
      Es ist wie mit so vielen, Was willst du damit.

      Habe gerade die Freude daran wieder entdeckt einfach aufzunehmen wie 2010 (warum mir die abhanden ging, kp)

      Facecam kann helfen oder nicht. Wenn du damit nichts machst ist sie halt da bringt dich aber auch nicht wirklich etwas. Dann kann mans lassen. In einem Horrorspiel kann es lustig sein. Oder auch nicht. Entscheidung liegt bei dir. Im allgemeinen finde ich es aber nicht so brauchbar.

      Also: Normale LPS - eher nein, Livestream von irgendwelchen Spielen - Ja,
      Spiele wo der Spieler was mitträgt, zB Horror - Ja
    • was haltet ihr von facecam's bei League of legends?
      das spiel kann einen sehr launisch machen und ich persönlich finde es witzig, mir welche mit facecam bzw deren reaktionen anzugucken (perrick, lessqq, maxim). da diese aber alle relativ professionell arbeiten und einen greenscreen zur verfügung haben, sieht das ganze auch gut aus.
      ich frage mich, ob man die facecam wenn man das zimmer im hintergrund sieht überhaupt benutzen sollte oder ob man es dann nicht gleich lässt. Schließlich geht dann unnötig viel Bildfläche verloren, die den spielinhalt verdeckt.
      da ich ein sehr selbstkritischer mensch bin würde ich daher kein video ohne greenscreen hochladen, aber mir nur für testzwecke auch keinen anlegen.
      wobei ich wirklich sagen muss, dass eine cam an sich die channel/lets plays sehr viel persönlicher macht als wenn man nur die stimme hat..
      Misterfirstblood
      League of Legends
      Gameplays Guides & More :thumbsup:
    • Huhu! :)
      Also ich mache das immer von der Situation bzw dem Spiel abhängig.
      Du kannst es ja mal austesten :D Nur weil man damit angefangen hat, muss man es ja nicht weiterführen.
      Ich persönlich mag Cams recht gerne... aber es muss zum Spiel passen! Wenn im Spiel selbst unheimlich viel passiert, wäre die Cam irgendwie überflüssig.. dann stört die eher und verdeckt vermutlich auch leicht mal was.
      Aber in lockeren Games - wie zum Beispiel Sandbox - ist sie ganz passend.

      Wenn du ein Spiel mit Cam angefangen hast, würde ich es allerdings auch mit Cam weiter durchziehen... :)
      Meine Meinung dazu!
      LG Ever
      ____________________________________________________________
      YouTube - Let's Plays |YouTube - Vlogs etc

      Ever auf Twitch