Sony Vegas Alternativen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony Vegas Alternativen

    Anzeige
    Hiho LPer

    Wie der Titel sich schon liest benötige ich Alternativen für das teure Sony Vegas da loiloscope jetzt mit Wasserzeichen kommt und Sony Vegas angeblich so toll sei suche ich zu S. V. jetzt Alternativen.

    chip.de hat schon 3 Alterna. aufgelistet.
    Nämlich VSDC Free Video Editor,Lightworks und Avidemux.



    Shotcut fällt weg wegen der fehlendenden Stimmen Aufnahme Funktion.

    Und es muss Gratis sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dkong ()

  • Anzeige

    derFLORIAN schrieb:

    SonyMovie Studio Platinen
    Platinen? :P

    Naja egal. Wenn man sich mit der älteren Version 12 zufrieden gibt, dann kriegt man's derzeit ab 35 Euro. Bin mir aber da gerade nicht sicher, ob die so eine Aufnahme-Funktion hat, wie sie sich dkong wünscht. Wenn man die aktuelle Version will, würde ich mir die Steam Powered - Edition anschauen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • RealLiVe schrieb:

    derFLORIAN schrieb:

    SonyMovie Studio Platinen
    Platinen? :P
    Naja egal. Wenn man sich mit der älteren Version 12 zufrieden gibt, dann kriegt man's derzeit ab 35 Euro. Wenn man die aktuelle Version will, würde ich mir die Steam Powered - Edition anschauen.
    Diese Autokorrektur macht aber auch echt, was sie will. Manchmal sehr hilfreich, meistens nur Nervtötend. xD

    Platinum SO!! :D
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
  • SimurLP schrieb:

    dkong schrieb:

    Shotcut fällt weg wegen der fehlendenden Stimmen Aufnahme Funktion.
    Stimme kannst du mit Audacity aufnehmen. Shotcut ist wirklich recht gut.
    Ansonsten nutze ich persönlich Sony Movie Studio. Ist dem Sony Vegas recht ähnlich, aber deutlich günstiger. Ich encodiere dann per Frameserver mit MeGUI
    Audacity nehm ich nicht mehr nachdem es massive Probleme mit dem lame mp3 codec gab.

    RealLiVe schrieb:

    Kann's was kosten oder beschränkst du dich auf die kostenfreien Programme? Wenn ersteres, dann würde ich mir Movie Studio näher anschauen - wenn man so will, ist's Vegas Lite und je nach Variante, Version und Händler kostet's auch nicht viel.
    Natürlich Gratis.
  • Dann sieht es eng aus. Die meisten Programme bieten keine integrierte Funktion für's Audio-Recording, man müsste also immer auf ein alternatives Aufnahmeprogramm ausweichen. Beispielsweise eben Audacity, bei dem mir nebenbei nie Probleme mit MP3 aufgefallen sind. Wobei du in dem Fall da ohnehin weder mit LAME, noch mit MP3 in Berührung kommen würdest. Wenn du ne Audacity-Phobie hast, dann gibt's selbstredend aber auch da Alternativen.

    Zu deinen genannten Tools:
    Lightworks ist ein mächtiger Editor und hat glaube ich eine solche Funktion, sofern mein Wissen dazu auf dem aktuellen Stand ist, hat es aber sehr herbe Exportbeschränkungen in der kostenfreien Version. Da ging nichts über 720p.

    Avidemux hat glaube ich keine solche Funktion und VSDC finde ich einfach kacke.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • RealLiVe schrieb:

    Dann sieht es eng aus. Die meisten Programme bieten keine integrierte Funktion für's Audio-Recording, man müsste also immer auf ein alternatives Aufnahmeprogramm ausweichen. Beispielsweise eben Audacity, bei dem mir nebenbei nie Probleme mit MP3 aufgefallen sind. Wobei du in dem Fall da ohnehin nicht mit LAME oder MP3 in Berührung kommen würdest, sofern es bei dir anders war. Wenn du ne Audacity-Phobie hast, dann gibt's selbstredend aber auch da Alternativen.

    Zu deinen genannten Tools:
    Lightworks ist ein mächtiger Editor und hat glaube ich eine solche Funktion, sofern mein Wissen dazu auf dem aktuellen Stand ist, hat es aber sehr herbe Exportbeschränkungen in der kostenfreien Version. Da ging nichts über 720p.

    Avidemux hat glaube ich keine solche Funktion und VSDC finde ich einfach kacke.
    720p reichen für die LPs und Gameplays die ich mache aus.
    hat Lightworks die möglichkeit Tasten und Klick geräusche zu reduzieren?


    Hab keene Audacity-Phobie.

    Die Probleme waren einfach zu massiv(YT Videos gingen nicht mehr und in MediaMonkey konnte ich meine Musik nicht mehr abspielen)

    Zum Glück hatte ich schlauerweiße vorher nen Wiederherstellungspunkt erstellt.
  • dkong schrieb:

    hat Lightworks die möglichkeit Tasten und Klick geräusche zu reduzieren?
    0 Ahnung ... glaube, dass es da bei der Audiobearbeitung etwas eingeschränkt war. Zieh dir einfach mal die kostenfreie Version und probier's aus.

    dkong schrieb:

    Die Probleme waren einfach zu massiv(YT Videos gingen nicht mehr und in MediaMonkey konnte ich meine Musik nicht mehr abspielen)

    Zum Glück hatte ich schlauerweiße vorher nen Wiederherstellungspunkt erstellt.
    Das hört sich allerdings nicht nach einem Problem an, was durch Audacity selbst verursacht wurde. Sicher, dass du da einen sauberen Installer verwendet hast?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Haste Sony Vegas überhaupt benutzt? Dein Post ist etwas verwirrend. Es gibt nur drei mir bekannte kostenlose Videobearbeitungsprogramme, die wirklich gut sind:
    1.Blender
    2.Shotcut
    3.Openshot

    Einarbeiten muss man sich bei allen. Kostenpflichtig und günstig, wie die anderen auch schon sagten: Sony MovieStudio 12 Platinum Suite.
    Das Jahr kennt seinen letzten Tag, der Mensch nicht.
    Martin Luther
  • BlueSky schrieb:

    Haste Sony Vegas überhaupt benutzt? Dein Post ist etwas verwirrend. Es gibt nur drei mir bekannte kostenlose Videobearbeitungsprogramme, die wirklich gut sind:
    1.Blender
    2.Shotcut
    3.Openshot
    Und hast du schon mal denn Wucherpreis von Sony Vegas Pro 14 gesehn?
    Ich hab gutes über dieses Programm gehört suche aber ein Programm das Gratis genau die gleichen Funktionen bietet.


    BlueSky schrieb:

    Einarbeiten muss man sich bei allen. Kostenpflichtig und günstig, wie die anderen auch schon sagten: Sony MovieStudio 12 Platinum Suite.
    musste ich bei loiloscope nicht aber da jetzt dieses störende Wasserzeichen auftaucht wird zeite für ein anderes Schnittprogramm

    RealLiVe schrieb:

    dkong schrieb:

    Lightworks ist mir zu kompliziert.
    Dann wäre mein Vorschlag OpenShot + beliebige Audioaufnahmesoftware.
    Openshot geht bei mir nicht.


    Es muss schon ein Gratis SchnittPro. sein wo man seine Stimme nach der Aufnehme aufnehmen kann.

    Und etwaige Klick und Tastengeräusche rausfiltern kann.
  • dkong schrieb:

    Und hast du schon mal denn Wucherpreis von Sony Vegas Pro 14 gesehn?
    Ju, und du den überschaubaren Preis von den Movie Studio - Varianten? Den vollen Umfang von Vegas wirst du ja wohl nicht benötigen.

    dkong schrieb:

    Ich hab gutes über dieses Programm gehört suche aber ein Programm das Gratis genau die gleichen Funktionen bietet.
    Es hat schon seinen Grund, wieso das Programm kostet :whistling:

    dkong schrieb:

    Es muss schon ein Gratis SchnittPro. sein wo man seine Stimme nach der Aufnehme aufnehmen kann. Und etwaige Klick und Tastengeräusche rausfiltern kann.
    Wenn du alles in einem Programm haben willst: Mir ist kein kostenfreies Programm mit dieser Funktionalität bekannt. Entweder du legst Geld auf den Tisch, oder du nutzt eben mehrere kostenfreie Programme und freundest dich damit an, dass du den Ton beim Nachkommentieren eben über ein anderes Programm aufnimmst und dann ins Schnittprogramm lädst.

    Dann wäre die Kombination ShotCut + Audacity auch interessant.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()