Grand Theft Auto III [GTA 3] - Walkthrough

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grand Theft Auto III [GTA 3] - Walkthrough

      Wie bewertet ihr mein Walkthrough? 0
      1.  
        1 Stern (0) 0%
      2.  
        2 Sterne (0) 0%
      3.  
        3 Sterne (0) 0%
      4.  
        4 Sterne (0) 0%
      5.  
        5 Sterne (0) 0%
      Anzeige
      Spielname: Grand Theft Auto 3
      Angefangen am: 24.06.2016
      Fertiggestellt am: 19.08.2016

      Genre: Action

      Plattform/System: PC

      Story/Aufgabe im Spiel: GTA III spielt im Jahre 2001 in der Stadt Liberty City. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines namenlosen Gangsters, der während des ganzen Spiels kein einziges Wort spricht und der erst in Grand Theft Auto: San Andreas als „Claude“ identifiziert wird. Der Spieler nimmt Aufträge von verschiedenen Auftraggebern an, die mit der Zeit anspruchsvoller werden. Bei den Auftraggebern handelt es sich um die einflussreichen Köpfe verschiedener krimineller Organisationen wie der Leone-Mafia-Familie (Italiener) und der Yakuza (Japaner). Kleinere Aufträge kommen von den Anführern lokaler Straßengangs.
      Das Spiel beginnt mit einem Banküberfall, bei dem Claude von seiner Freundin Catalina nieder geschossen und von der Polizei verhaftet wird. Fortan sinnt Claude auf Rache an seiner Ex-Freundin. Bei der Überführung ins Gefängnis wird der Transport auf der Callahan Bridge von Mitgliedern des Kolumbianischen Kartells gestoppt und ein Mitgefangener befreit. Im durch eine Explosion entstehenden Chaos, kann Claude zusammen mit dem Bombenexperten 8-Ball vor der Polizei fliehen. Durch 8-Ball kommt er in Kontakt mit der Leone-Mafia.
      Claude arbeitet sich innerhalb der Leone-Familie bis zum persönlichen Assistenten des Don, Salvatore Leone, hoch. Catalina hat inzwischen als Anführerin des Kolumbianischen Kartells ein Drogenimperium in Liberty City errichtet. Durch die Zerstörung des Drogenlabores durch Claude droht ein Krieg zwischen Mafia und Kartell. Als Salvatore zusätzlich erfährt, dass seine Frau Maria sich in Claude verliebt hat, will Salvatore ihn mit einer Autobombe beseitigen und so den Frieden mit dem Kartell zu wahren.
      Dank Maria, erfährt Claude von dem Komplott und kann im Stadtteil Staunton Island untertauchen. Er arbeitet fortan mit den Yakuza zusammen um Salvatore zu töten und im weiteren Verlauf Catalinas Drogenimperium nach und nach zu zerstören. Über Umwege lernt Claude schließlich den Medienmogul Donald Love kennen, einen der einflussreichsten Menschen von Liberty City. Zusammen mit Donald lässt Claude einen Bandenkrieg zwischen den Yakuza und dem Kolumbianischen Kartell ausbrechen. Aus der Reserve gelockt, muss Catalina persönlich in den Bandenkrieg eingreifen. Sie tötet die letzten Anführer der Yakuza und entführt Maria um Claude um 500.000 Dollar zu erpressen.
      Catalina spielt auch bei der Geldübergabe im Kartell-Hauptquartier nicht fair und flüchtet mit dem Geld zum Staudamm. Im anschließenden Showdown kann Claude ihren Fluchthelikopter abschießen und mit Maria entkommen.
      Während des Abspanns erschießt Claude die aufdringliche Maria, die ihm stets nur Ärger einbrachte. Claudes einzige Motivation war einzig und allein, seine persönliche Rache an Catalina.

      Audio-Kommentar: Nein

      Videos: GTA 3


      Über Feedback, Verbesserungsvorschläge, Tipps, etc. würde ich mich sehr freuen :thumbup:
      Liebe Grüße
      GaTu TV

      YouTube
      Facebook
      Google+

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GaTuTV ()