Themen für ein Let's Play

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Themen für ein Let's Play

      Anzeige
      Guten Abend Leute!

      Ich bin selber relativ neu auf YouTube, aber ich weiß manchmal nicht, worüber ich in meinen Videos reden soll.
      Am liebsten habe ich es persönlich, wenn ich eher Sachen vorlesen kann, als zu kommentieren in den Spielen,
      weil ich dann nicht viel zu improvisieren habe.

      Allerdings kommt es mir ein bisschen zu Stumpf meinerseits vor, wenn ich manchmal einfach gar nichts sage.

      Kann mir einer desbezüglich eventuell helfen? :)

      Liebe Grüße
      Asura
    • Mach dir stichpunkte, über die du dann redest zb. Nur ablesen oder so kommt schon sehr künstlich rüber. Oder tauch ins Spiel ein, kommentiere jeden Schritt den du machst im Spiel.

      Oder am besten eine Mischung aus beidem. Geh auf aktuelle Geschenisse ein, oder erzähl lustige sachen über dich, oder was dir passiert ist usw.

      Dauert ein weilchen, mach ein paar Probeaufnahmen. Irgendwann flutscht es ganz von alleine. Habe glaub bevor ich mein erstes Video auf Youtube hochgeladen habe erst 10 videos ca. so für mich allein aufgenommen und bei jedem viel es mir leichter mehr zu reden und zu kommentieren usw.
      Die volle Ladung Burni: ► Youtube Kanal | Twitter | Instagram | Facebook | Homepage
    • Da du, wie du selbst sagst, noch relativ neu bist, bist du vill auch einfach ein bisschen aufgeregt. Und dann kann man auch nicht so gut spontan reagieren und improvisieren. Mit der Zeit kommt das freie sprechen aber von selbst. Ich hatte in meinen ersten Let's Plays auch Momente, wo ich 2 min lang gar nichts gesagt habe. Und jetzt rede ich ohne Punkt und Komma. :D Also würde ich mir an deiner Stelle da nicht so große Sorgen machen. :)
      Wie auf Rosen gebettet...oder so. (Ja das ist der Link zu meinem Kanal^^)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PoisonRose ()

    • Anzeige
      Mit der Zeit kommt das von alleine.
      Auch die Art wie man redet verändert sich. Man wird etwas lauter, etwas selbstbewusster (laut heisst nicht unbedingt schreien)
      Man achtet mehr auf seine Aussprache (habe am Anfang viel genuschelt... glaub ist jetzt besser) und das überträgt sich auch auf das richtige Leben.

      Der Beste Tipp ist einfach üben üben üben. Am Anfang ist man sowieso schlecht also braucht man sich auch keine Kopf drum machen.
      Am Anfang schaut einem auch keiner zu also braucht man auch keine Angst haben :)

      Man muss ja auch nichts hochladen. Nimm einfach auf, sieh es dir an und entscheide dann ob du es hochladen möchtest...

      Worüber kann man reden? Einfach alles was einem einfällt.
      Versuche das Spiel einfach mal von oben zu betrachten von außerhalb. Stelle dich etwas über das Spiel.
      Was möchte das Spiel dir sagen? Was möchte es, dass du tuhst? Willst du das tun? Möchtest du nicht lieber was anderes ausprobieren.
      Was kommt dir komisch vor an dem Spiel? Machen die Sätze sinn die in den dialogen geredet werden? Macht die Architektur sinn?
      Kommt dir das, was du siehst bekannt vor? aus anderen Spielen, Filmen? deinem Leben?

      Sobald du ein paar zuschauer hast wirst du deren Charakteren kennenlernen... stell dir vor was sie kommentieren würden, geh auf sie ein - mach Dinge oder sage dinge, damit sie was kommentieren. Binde die Zuschauer mit ein.

      Du bist alleine und hast noch keine Zuschauer? Wie wäre es mit einem anonymen freund. Sprich diese eine person, die dann doch dein Video sieht direkt an... nimm sie mit :)

      Man hat auch mal gute und schlechte Tage beim aufnehmen.
      Manchmal kommt alles von alleine, manchmal fragt man sich ob das nicht stinklangweilig ist. egal. einfach machen und weiter machen.