RE320 + Fethead + Steinberg UR22

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE320 + Fethead + Steinberg UR22

    Anzeige
    Hallo ich mal wieder, habe mir von einem Bekannten das RE320 und sein Fethead ausgeliehen, er ist im URlaub, sonst würde ich ihn fragen.

    Meine Frage ist nun, nachdem ich alles angeschlossen habe, Fethead an Mikro, Phantom an, geht ja nicht durch den Fethead, nun muss ich mein UR22 komplett aufdrehen, damit ich in Audacity eine Veränderung der Kurve beim aufnehmen sehe.

    Ich will mir das Mikro evtl. kaufen, es klingt echt toll, ist es denn normal das ich das Steinberg UR22 MKII sehr weit aufdrehen muss?

    Danke euch schon mal!