Verbieten Netzwerke das Reden über Einnahmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbieten Netzwerke das Reden über Einnahmen?

      Anzeige
      Heyho, bevor jemand ankommt: Nein ich bin nicht dumm. Ham wir das geklärt, danke!

      Der Youtuber Klengan hat vor paar Tagen ein Video darüber gemacht wieviel man schätzungsweise mit Youtube verdienen kann und in den Kommentaren dort haben extrem viele gesagt/gedacht/geschrieben man darf die Einnahmen garnicht veröffentlichen. Das man das aber sehrwohl darf weiß ich, steht sogar in den AGB der AdSense Gedönsels. Weit verbreitet war auch die Aussage, dass das nicht Youtube selbst sondern die Netzwerke verbieten. Hat da jemand Ahnung von? Würde gerne ein kleines "Aufklärungsvideo" machen weil ich in der Diskussion unter Klengans Video doch gut dabei war ^^ Finde natürlich leider keine Verträge von Partnernetzwerken im Internet oder sonstige Inhalte um das zu recherchieren.
      Schau doch mal auf meinem Kanal vorbei und werde eines meiner Lucarios!
    • Decane schrieb:

      Das man das aber sehrwohl darf weiß ich, steht sogar in den AGB der AdSense Gedönsels.
      Hat sich das geändert? Weil daher kommts eig.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • google.com/adsense/localized-terms?hl=de


      "Notwithstanding this Section 9, you may accurately disclose the amount of Google’s gross payments resulting from your use of the Services."

      bedeutet: "Unbeschadet dieser Ziffer 9 ist es Ihnen gestattet, den Betrag der von Google gesamt erbrachten Zahlungen aufgrund Ihrer Nutzung der Dienste exakt offenzulegen."

      Wie das mit Vertragsbedingungen der einzelnen Netzwerke aussieht, kann dir nur das Netzwerk selbst sagen. Kann mir durchaus vorstellen, dass die das untersagen könnten.
      ye cry
    • Anzeige
      Kommt immer drauf an was im Netzwerkvertrag drin steht. Manche Verträge haben es drin manche nicht. Altverträge haben sowas in der Regel drin, da es damals halt auf YouTube auch noch verboten war (die AGB muss sich geändert haben). Kannst also davon ausgehen dass YouTuber die länger als 2 Jahre schon bei ihrem Netzwerk sind solche Sachen drin haben^^
      letsgame.de | Dein PC-Spiele Blog