Fragen zur Game Capture Card

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zur Game Capture Card

    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe mir vor kurzem eine Wii U und Zelda Twilight Princess HD und Windwaker HD gekauft. Ich möchte gerne diese beiden Spiele Let's Playen. Leider müsste man sich dafür eine Game Capture Card zusätzlich kaufen. Könnt ihr mir einen für den Anfang empfehlen die nicht zu teuer ist? Ich würde ganz gerne maximal 100 Euro ausgeben, da ich nicht weiß ob sich diese investition langfristig lohnen würde :)

    Außerdem: Wie funktioniert eine Game Capture Card? Wie bau ich die auf? Inwiefern wird mein CPU belastet, wenn ich mit der Game Capture Card auf meiner Wii U streame?

    Danke für eure Antworten!
    Schau doch mal bei mir vorbei:
    twitch.tv/PandshanDE
  • Für was ordentliches sollte man schon etwas Geld in die Hand nehmen
    avermedia.com/de/gaming/produc…apture/live_gamer_extreme
    Die Avermedia Live Gamer Extream ist hierbei die günstigste, ist aber auch genau so gut wie die teureren von Elgato.
    Hierbei ist zu beachten das für die LGX USB 3.0 gebraucht wird, zudem wird das Encoding über den Pc gemacht.


    Die Capture Card dupliziert das eingehende Signal und schickt das dann an den Bildschirm und den Pc.
  • dragon99 schrieb:

    Ich würde ganz gerne maximal 100 Euro ausgeben, da ich nicht weiß ob sich diese investition langfristig lohnen würde
    Doch. Eine Capture Card lohnt sich eigentlich immer, damit kannst Du ja nicht nur Gameplays, sondern auch eventuell Fernsehprogramm aufzeichnen, jenachdem ob das Signal HDCP geschützt ist. Eine vernünftige, gute Capture Card mit Support suchst Du? Ich kann Dir die Elgato Game Capture HD60S empfehlen. 1080p, 60FPS, minimalster Delay, dafür benötigst Du lediglich USB 3.0 und einen guten Rechner, weil auch hier das Encoden über den Rechner läuft. Die Cap Card kostet zwar 170 Euro, aber glaube mir, das Geld ist das Gerät definitiv wert.

    Das ist so eine kleine Box mit zwei HDMI Schnittstellen und einem USB Port. Den steckst Du einfach in den USB 3.0 Eingang Deines PCs, deine Wii U an einen der HDMI Schnittstellen der Cap Card und das andere von der Schnittstelle in Deinen Monitor/TV. Das Signal wird ohne Delay direkt durchgeschleift, wird aber vom PC sozusagen abgefangen.

    Ich empfehle Dir diese Cap Card weil ich sie selbst benutze und nicht mehr missen möchte. Denk dran: Let's playen ist ein Hobby, und besonders an der Hardware sollte man nicht knausern.