Deutsche Virtual Reality Videos! - VRGamer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutsche Virtual Reality Videos! - VRGamer

      Anzeige
      Hey!
      Mein Name ist Lukas und ich produziere Videos rund um das Thema Virtual Reality Gaming.
      Ich bin derzeit 16 Jahre alt und werde von meiner Familie bei diesem Projekt unterstützt.
      Youtube selbst mache ich schon seit vielen Jahren und ich besaß auch andere Kanäle aber das Thema VR fasziniert mich zu sehr, als dass ich die Finger von einem Kanal darüber lassen könnte.

      Mein Ziel mit diesem Kanal ist es Virtual Reality auch in Deutschland populärer zu machen, da es hier noch eher wenige Videos zu dem Thema gibt.
      Deshalb beschäftige ich mich seither mit dem Thema und stelle euch in Review Videos berühmte VR Titel vor oder Spiele selbst mal ein paar Runden.

      Ich würde mich freuen, wenn ihr mich bei meinem Kanal unterstützt und mir kräftiges Feedback gebt!

      MFG
      Lukas :P
    • Hi @VRGamer!

      Lets Plays von VR Games zu machen ist ansich eine gute Idee. du hast ja noch nicht viel auf deinem Kanal, aber ich bin gespannt was da noch kommt. Findest du VR ist ein Bereich der sich beim Gaming durchsetzen kann? 3D ist ja quasi schon gestorben und ich
      habe ein wenig die Befürchtung, dass VR das gleiche Schicksal bevorsteht.

      Mal von den technischen Hürden abgesehen, steht für viele oder gerade auch für mich die finanzielle Hürde im Vordergrund.
      Ich finde alle gängigen Systeme die was Taugen einfach zu teuer.

      Viele Grüße
      derPilly

      KellerNerd aka "derPilly"

      Mein Beitrag zum Media Monday #326 vom Medienjournal-Blog

      Themen: AfD, Alien, Marvel, Nerds, Hobby



      Hier wird gevogelt: Twitter
      Auch vertreten auf: Vid.ME/KellerNerd
    • Anzeige
      @derpilly

      Ich denke in den nächsten Jahren wird die Technik sehr stark verfeinert werden! Eventuell brauchen wir bald nurnoch eine Brille und der Rechner muss kein High End Rechner mehr sein. Wer weiß das schon? Ich denke es wird sich durchsetzen. Meiner Meinung nach ist VR Gaming kein Gaming mehr sondern einfach mehr. Das Zocken am PC wird niemals aussterben aber wenn die Technik einmal ausgereifter ist wird der Preis sicher sinken und für viele Leute erschwinglich.

      VR wird so schnell nicht "sterben" da es eine ganz neue Welt erschaffen kann. Man kann vieles ausprobieren. Man kann ja zB mit einer Bus Tour durch Florenz fahren und man fühlt sich wirklich als sei man dort. Wir dürfen VR nicht nur auf das Gaming beziehen. Seit Jahren verwendet das Militär solche Techniken um Piloten zu trainieren. Auch können Menschen so gegen ihre Ängste ankämpfen. So habe ich ein Spiel gesehen, welches sich mit der Angst vor Spinnen beschäftigt und versucht diese zu therapieren.

      VR ist ein spannendes Thema was meiner Meinung nach auch Früchte trägt! Und wenn es mal billiger wird, wird sicher niemand zögern sich auch so ein Equipment zu besorgen :)

      MfG