Retro: WARCRAFT III: Reign of Chaos - In Erinnerungen schwelgen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Retro: WARCRAFT III: Reign of Chaos - In Erinnerungen schwelgen!

      Anzeige
      In meinem Retro Let's Play für alle die in Erinnerungen Schwelgen wollen starte ich ganz klassisch mit dem Auszug der Horde aus dem Joch der Menschlichen Besatzer und die geheimen Machenschaften einiger geheimen Fraktionen die nichts gutes im Schilde führen.
      Trefft Unsterbliche Charaktere wie Prinz Arthas Menethil, Jaina Prachtmeer (Proudmoore), Muradin Bronzebart (Bronzebeard) oder Mal'ganis!


      Die Handlung von Warcraft III ist in fünf inhaltlich aufeinander folgende Spielkampagnen, intern als Kapitel bezeichnet, gegliedert. Dabei stellt das erste Kapitel (Der Auszug der Horde) die Einführung dar und ist vergleichsweise kurz. Darauf folgen vier Kapitel mit steigender Schwierigkeit, die jeweils einer der spielbaren Fraktionen zugeordnet sind:
      Die Geißel von Lordaeron: Dieses Kapitel handelt von Prinz Arthas von Lordaeron und seinem Kampf gegen die marodierenden Orks und die untote Geißel. In späteren Missionen führt Arthas einen Kreuzzug gegen das Heimatland der Geißel, wo er, trotz seiner Siege gegen die Untoten, vom dämonischen Schwert Frostmourne verdorben wird und schließlich sogar seinen Vater, den König, ermordet.
      Pfad der Verdammten: Nach seiner Korrumpierung durch Frostmourne ist Arthas nun einer der Anführer und Helden der Untoten. Zusammen mit dem Lich Kel'Thuzad vernichtet er ein Reich der Menschen und das der Hochelfen, um der Invasion einer dämonischen Armee den Weg zu ebnen.
      Die Invasion von Kalimdor: Dieses Kapitel handelt vom Volk der Orks, die sich, angeführt von Kriegshäuptling Thrall, auf dem wilden Kontinent Kalimdor eine neue Heimat aufbauen und dabei sowohl mit der Urbevölkerung als auch mit einem Bürgerkrieg konfrontiert werden. Thrall begibt sich mit den Tauren zu einem Orakel, an dem sich auch die Menschen, ihre Feinde, befinden. Das Orakel, ein Prophet, sagt ihnen, sie sollen sofort aufhören, sich zu bekämpfen. Die Menschen verbünden sich mit den Orks, um gemeinsam gegen die Invasion der Armee zu kämpfen.
      Ende der Ewigkeit: Die letzte Kampagne von Warcraft III handelt vom Kampf des alten Volks der Nachtelfen gegen die dämonische Invasion. In den letzten Missionen schließen die Elfenanführer und Protagonisten Tyrande und Malfurion ein Bündnis mit den Menschen und Orks, um den gottgleichen Gebieter der Dämonen ein für alle Mal zu vernichten. Dies tun sie, indem sie Lord Archimonde, dem Anführer aller Untoten und Dämonen und Führer der Invasion, eine tödliche Falle stellen


      ZUM VIDEO #1