Civilization 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Civilization 4

      Anzeige
      Name: Civilization 4
      Autor: Phrankhy
      System: PC
      Angefangen am: 24.01.2011
      Fertiggestellt am: 24.03.2011
      Genre: Strategie
      Beschreibung: Wir beginnen als Anführer eines kleines Nomadenstammes und versuchen durch geschickte Entscheidungen ein Weltreich aufzubauen. Von der Steinzeit bis zur Moderne müssen wir die Geschicke unserer Nation lenken und dabei wird es an uns liegen ob unser Reich aufblühen oder untergehen wird.
      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:

      Playlist


      Screenshot:

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Phrankhy ()

    • ich habe einfach mal in die Videos 1.1 und 2.2 geschaut

      du erklärst einige Dinge gut, aber etwas, wie die Erklärung des Spielablaufs habe ich nicht sehen können
      sofern du es nicht in einem anderem Video noch gemacht hattest, wäre es gut gewesen, diesen zu erklären, da man nicht auf Anhieb weiß, was es mit den Feldern auf sich hat (um ein Beispiel zu nennen)

      deine Stimme ist zwar ein wenig leise und du sprichst auch recht ruhig, da das aber nicht durch Geräusche oder Musik des Spiels ,übertönt wird, ist das kein zu großes Problem
      ansonsten ist die Qualität deiner Stimme gut

      außerdem finde ich es gut, dass du auch erklärst, was die nächsten Schritte sind, die du planst, auch wenn du vielleicht zu wenig auf die alternativen eingehst (vielleicht auch, weil das zu umfangreich ist)

      soweit erstmal meine bisherige Meinung

      Sacaldur
    • @Sacaldur

      Danke für deine Antwort. Ich frag mich auch in wie weit ich die Basics erklären soll. Sicherlich ist es für Leute die das Spiel überhaupt nicht kennen wahrscheinlich schon nicht so leicht zu folgen. Ich hab mir auch im Vorfeld keine Gedanken gemacht in was ich genau erklären soll und was nicht, vielleicht sollte ich das künftig eher durchdenken. Dass ich die Alternativen erkläre liegt eigentlich nur daran, dass ich selbst überlege und meine Gedanken einfach laut ausspreche.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phrankhy ()